Tourismus


Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Editorial

Spielräume nutzen mit Verantwortung

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Österreich gilt als Vorreiter bei der Flexibilisierung der Arbeitszeit im Tourismus. Seit September ist eine Arbeitszeit bis zu zwölf Stunden täglich in bestimmten Fällen möglich.

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Deutscher Tourismuspreis

Jury ehrt vielversprechende digitale Projekte

Auf der Bühne: Akteure des Content Netzwerk Brandenburg

Das Content Netzwerk Brandenburg vom dortigen Tourismusverband räumt den ersten Platz ab.

Auf der Bühne: Akteure des Content Netzwerk Brandenburg

Branchenpolitik

Neues Förderprogramm für den Tourismus

Branche mit Potenzial: Innovative touristische Ideen sollen Unterstützung erhalten

Mit bis zu 1,5 Mio Euro fördert die Bundesregierung von 2019 an innovative Modellprojekte im deutschen Tourismus. Das neue Programm nennt sich "Lift".

Branche mit Potenzial: Innovative touristische Ideen sollen Unterstützung erhalten

Branchenpolitik

DEHOGA-Landesverband begrüßt Koalition

Zufriedene Gesichter: Bayerns DEHOGA-Präsidentin Angela Inselkammer und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU), hier auf einer Veranstaltung.

München. Der DEHOGA Bayern begrüßt die Koalitionsvereinbarung zwischen CSU und den Freien Wählern. Der Koalitionsvertrag trägt den Titel „Für ein bürgernahes Bayern“. Er legt den

Zufriedene Gesichter: Bayerns DEHOGA-Präsidentin Angela Inselkammer und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU), hier auf einer Veranstaltung.

Umfrage

Welche Rolle spielt der Wintersport in Zukunft?

Skifahren: Eine bedrohte Sportart?

Skifahrer und Snowboarder wollen Schneesicherheit. Doch sie sind nicht mehr in der Mehrheit.

Skifahren: Eine bedrohte Sportart?

Studie

Influencer beeinflussen Reise-Entscheidungen kaum

Trotz richtiger Inszenierung: Influencer generieren wenig Interesse für ihre Destinationen bei Reisenden

Sind Blogger & Co doch nicht so mächtig? Laut einer Studie aus Großbritannien orientieren sich nur 3 Prozent der Urlaubswilligen bei der Buchung an sogenannten Influencern.

Trotz richtiger Inszenierung: Influencer generieren wenig Interesse für ihre Destinationen bei Reisenden

Preise & Trophäen

Gewinner des Goldenen Koffer 2018 gekürt

Preisübergabe: (von links) Michael Frenzel, Präsident BTW mit Gewinner Robert Anders von Comtravo und Jan-Oliver Nannen, Geschäftsführer von Travelite

Der Innovationspreis geht an das Start-up Comtravo, das auf vereinfachte Geschäftsreise-Buchung spezialisiert ist. Die Verleihung erfolgte im Vorfeld des Tourismusgipfels in Berlin.

Preisübergabe: (von links) Michael Frenzel, Präsident BTW mit Gewinner Robert Anders von Comtravo und Jan-Oliver Nannen, Geschäftsführer von Travelite

Nach Insolvenz

Urlaubsguru will Mitarbeiter von Travelbird übernehmen

Bald auch in den Niederlanden?: Urlaubsguru.de mit seiner Reise-Plattform Holidayguru

Dafür will der Online-Reisevermittler jetzt früher als geplant mit einem Länderbüro nach Amsterdam expandieren. Auch das Geschäftsmodell soll erweitert werden.

Bald auch in den Niederlanden?: Urlaubsguru.de mit seiner Reise-Plattform Holidayguru

Tourismus

Valamar profitiert vom Gästeboom

Positioniert sich neu: Das Valamar Collection Imperial Hotel auf der Insel Rab

Das Balkanland Kroatien ist in den vergangenen Jahren zu einem boomenden Ziel geworden. Ein einheimisches Hotelunternehmen wächst mit und eröffnet nun ein erstes Haus in Österreich.

Positioniert sich neu: Das Valamar Collection Imperial Hotel auf der Insel Rab

Neueröffnung

Upstalsboom startet auf Föhr

Prestigeprojekt: Das Upstalsboom Wellness Resort Südstrand positioniert sich im Premium- Segment. Die Investitionssumme lag bei 80 Mio. Euro.

Am 1. Oktober hat das Upstalsboom Wellness Resort Südstrand offiziell seine Eröffnung gefeiert. Für die Hotelkette markiert das Projekt einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte.

Prestigeprojekt: Das Upstalsboom Wellness Resort Südstrand positioniert sich im Premium- Segment. Die Investitionssumme lag bei 80 Mio. Euro.

Ranking

Deutschland unter den Top-Reisezielen

Zählt zu den zehn besten Ländern: Der Reiseführer Lonely Planet

Der Reiseführer Lonely Planet hat die angesagtesten Destinationen für das kommende Jahr gekürt. Deutschland belegt Platz zwei. Begründet wird das mit einem runden Jubiläum.

Zählt zu den zehn besten Ländern: Der Reiseführer Lonely Planet

Konzept

Nachts im Museum

Mittendrin: Im Schlafwürfel können Gäste Museumsatmosphäre jetzt auch bei Nacht genießen.

Glashütte. Seit Kurzem können Besucher im Industriedenkmal Baruther Glashütte übernachten – mitten im Museum, wenn die Tagesbesucher längst weg sind. Möglich macht das ein mobiler

Mittendrin: Im Schlafwürfel können Gäste Museumsatmosphäre jetzt auch bei Nacht genießen.

Deutscher Tourismuspreis

Fünf Nominierte starten ins Online-Voting

Regionen mit Potenzial: Der Deutschlandtourismus verzeichnet weiterhin Zuwachs

Unter den Finalisten sind keine klassischen Hotels, aber ein Pop-up-Konzept zum Übernachten.

Regionen mit Potenzial: Der Deutschlandtourismus verzeichnet weiterhin Zuwachs

Branchenpolitik

Angela Inselkammer: "Es stand so viel auf dem Spiel!"

Angela Inselkammer, Präsidentin des DEHOGA Bayern: Sie hofft weiterhin auf Wertschätzung seitens der Landespolitik.

Beim Gastgebertag zeigt sich der DEHOGA Bayern erleichtert über den Wahlausgang. Das Gastgewerbe hofft auf eine Koalition aus CSU und Freien Wählern.

Angela Inselkammer, Präsidentin des DEHOGA Bayern: Sie hofft weiterhin auf Wertschätzung seitens der Landespolitik.

Fotostrecke

Impressionen aus dem Soneva Kiri

Das luxuriöse Öko-Resort befindet sich inmitten des Regenwalds auf Koh Kood in Thailand. Fotografin Patricia Parinejad hat sich im Soneva Kiri für uns umgeschaut.  

Im Gespräch: Roula Jouny (43), Chefin der FTI-Hotelsparte

„Familien arbeiten mehr“

Roula Jouny: „Wir haben derzeit 70 Hotels mit rund 16.000 Zimmern und empfangen in unseren eigenen Markenhotels jährlich etwa 830.000 Gäste.“

Reiseveranstalter setzen verstärkt auf eigene Hotels. Auch die FTI Group hat die Zahl der Unterkünfte stark ausgebaut. Über das Geschäft berichtet die Chefin des Hotelsegments, Roula Jouny.

Roula Jouny: „Wir haben derzeit 70 Hotels mit rund 16.000 Zimmern und empfangen in unseren eigenen Markenhotels jährlich etwa 830.000 Gäste.“

Positionierung

Erholung für Leib und Seele

Tüchtige Gastronomin: Ulrike Frank setzt auf eine Klientel, die Abstand vom Alltag sucht.

Vieregge. Abgeschiedenheit muss nicht gastronomische Wüste bedeute. Das zeigt Ulrike Frank mit ihrem Wellmare Hafencafé&Bistro in Vieregge. Der kleine Ort liegt auf der Insel Rügen am Breetzer

Tüchtige Gastronomin: Ulrike Frank setzt auf eine Klientel, die Abstand vom Alltag sucht.

Arbeitszeit

Kein Gehör in Deutschland für flexiblere Arbeitszeiten

Höchstarbeitszeit: In Deutschland ein strittiges Thema.

Im Bundestagsausschuss wurde ein entsprechender FDP-Antrag abgelehnt. Im Nachbarland Österreich ist hingegen seit 1. September der 12-Stunden-Tag gesetzlich möglich. 

Höchstarbeitszeit: In Deutschland ein strittiges Thema.

Fußball-EM

Gastgewerbe freut sich auf Sommermärchen 2024

Das Runde Leder als Gästebringer: Ein großes Turnier wie die EM lockt viele Besucher an

Die Endrunde der übernächsten Fußball-Europameisterschaft findet in Deutschland statt. Eine große Chance für den Tourismus.

Das Runde Leder als Gästebringer: Ein großes Turnier wie die EM lockt viele Besucher an

Tourismus

Was der DTV von einer nationalen Tourismusstrategie erwartet

Reinhard Meyer: "Der Tourismus steht für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz"

Nachhaltigkeit, Toleranz und eine gute Infrastruktur sind die Kernforderungen des Deutschen Tourismusverbands (DTV) an die Politik.

Reinhard Meyer: "Der Tourismus steht für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz"