Tourismus


Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Personalie

Dresdens Tourismuschef Lohmeyer im Amt bestätigt

Alter und neuer Chef des Tourismusverbands Dresden: Johannes Lohmeyer

Hotelier Johannes Lohmeyer wurde für weitere drei Jahre an die Spitze des Tourismusverbandes Dresden gewählt. Er setzt auf die Bewerbung der Elbmetropole als Europäische Kulturhauptstadt.

Alter und neuer Chef des Tourismusverbands Dresden: Johannes Lohmeyer

Hochschule stellt Erfolgsrezepte vor

Profis unter sich: Professor Dr. Axel Gruner (links) und die Referenten des Master Forum Tourismus an der Hochschule München.

München. Experten und Praktiker wie Korbinian Kohler (Bachmair Weissach), Oliver Kugler (Kugler Feinkost), Haya Molcho (Neni Restaurants) und Hans-Jürgen Hartauer waren zu Gast beim Master Forum

Profis unter sich: Professor Dr. Axel Gruner (links) und die Referenten des Master Forum Tourismus an der Hochschule München.

Tourismus

In die Offensive gehen

Wollen den Tourismus befeuern: Clemens Ritter von Kempski und Susanne Kiefer von der Ritter von Kempski Privathotels GmbH.

Stolberg/Südharz. „Die touristischen Potenziale von Südharz und Kyffhäuserkreis mit ihrer Natur und einer hohen Kulturausstattung sind enorm“, sagt Clemens Ritter von Kempski, „aber man muss

Wollen den Tourismus befeuern: Clemens Ritter von Kempski und Susanne Kiefer von der Ritter von Kempski Privathotels GmbH.

Steuern

Tourismusverbände protestieren gegen Urlaubssteuer

Norbert Fiebig vom Deutschen Reiseverband und RDA-Präsident Benedikt Esserpräsentieren das Logo zur Initiative "Nein zur Urlaubssteuer".

Vertreter der Tourismusbranche verlangen von der neuen Bundesregierung den Stopp der gewerbesteuerlichen Belastung bei der Buchung von Hotelleistungen.

Norbert Fiebig vom Deutschen Reiseverband und RDA-Präsident Benedikt Esserpräsentieren das Logo zur Initiative "Nein zur Urlaubssteuer".

Tourismus

Von Kempski bringt Qualitätsoffensive auf den Weg

Das Tourismuskonzept S-Ky gäbe es ohne ihren Einsatz nicht: Clemens Ritter von Kempski und Susanne Kiefer von der Ritter von Kempski Privathotels GmbH

Hotelier Clemens Ritter von Kempski hat ein Tourismuskonzept für die Region Südharz-Kyffhäuser initiiert, das langfristig die Übernachtungszahlen verdoppeln und den Umsatz steigern soll.

Das Tourismuskonzept S-Ky gäbe es ohne ihren Einsatz nicht: Clemens Ritter von Kempski und Susanne Kiefer von der Ritter von Kempski Privathotels GmbH

Konjunktur

Reisen bleibt ein Wachstumsmarkt

Diskussion in Frankfurt: (von links) Florian Storp (Amex,) Hans-Ingo Biehl (VDR), Jürgen Siebenrock (Lufthansa), Ex-US-Botschafter John Kornblum, Alexander Graf Lambsdorff und Dunja Hayali.

Terror, Trump und Brexit: Experten erwarten dadurch zwar Veränderungen beim Reiseverhalten, aber nicht weniger Reisen insgesamt.

Diskussion in Frankfurt: (von links) Florian Storp (Amex,) Hans-Ingo Biehl (VDR), Jürgen Siebenrock (Lufthansa), Ex-US-Botschafter John Kornblum, Alexander Graf Lambsdorff und Dunja Hayali.

Wettbewerb

Das sind die Nominierten für den Deutschen Tourismuspreis

Neben vier Tourismusorganisationen hat es dieses Jahr auch ein Hotel ins Finale geschafft. Zudem startet das Online-Voting für den Publikumspreis.

Editorial

Krise nicht herbeireden

Je länger der Aufschwung dauert, desto mehr Stimmen gibt es, die vor dem Ende der positiven Entwicklung warnen.

Städtetourismus

DEHOGA protestiert gegen Rüdesheimer Bettensteuer

Der DEHOGA verlangt in Rüdesheim Tourismusabgabe statt Bettensteuer

Der Arbeitgeberverband fordert dagegen einen neuen Tourismusbeitrag, der die Branche entlastet.

Der DEHOGA verlangt in Rüdesheim Tourismusabgabe statt Bettensteuer

ITB Berlin

Mecklenburg-Vorpommern ist offizielles Partnerland

Mecklenburg-Vorpommern will sich international präsentieren: ITB Berlin

Die Reisemesse findet vom 7. bis 11. März 2018 in den Berliner Messehallen statt.

Mecklenburg-Vorpommern will sich international präsentieren: ITB Berlin

Marketing

35 Restaurants bieten „Ausgezeichnete Bayerische Küche“

Bayerische Küche: Erstmals wurde auch die Bierkultur ausgezeichnet.

Das bayerische Landwirtschaftsministerium ehrt 24 Betriebe mit der höchsten Auszeichnung in Form von drei Rauten und attestiert "besonders gehobenes Niveau".

Bayerische Küche: Erstmals wurde auch die Bierkultur ausgezeichnet.

Inlandstourismus

Leichtes Übernachtungsplus im August

Beliebtes Urlaubsziel: Die deutsche Ostseeküste trägt einen guten Teil zum Deutschlandtourimus bei

Vor allem ausländische Gäste hat es verstärkt in deutsche Unterkünfte gezogen. Der Deutsche Tourismusverband fordert aus diesem Anlass mehr politische Unterstützung für die Branche.

Beliebtes Urlaubsziel: Die deutsche Ostseeküste trägt einen guten Teil zum Deutschlandtourimus bei

Reformation bringt Gäste

Magdeburg. Gute Aussichten für Sachsen-Anhalts Tourismus: Am Ende des ersten Halbjahres 2017 ist das Bundesland mit einem Plus von 6,5 Prozent deutschlandweiter Spitzenreiter bei den

Studie

Wie Terrorangst die Reiseplanung beeinflusst

Türkischer Strand: Schön, aber kein Selbstläufer mehr

Die unsichere geopolitische Lage wirkt sich zunehmend auf die Wahl der Destination aus. Nordafrika und die Türkei haben das Nachsehen.

Türkischer Strand: Schön, aber kein Selbstläufer mehr

Tourismus

Mehr Übernachtungen im Juli

211,9 Mio. Übernachtungen entfielen in den ersten sechs Monaten auf deutsche Reisende.

Mehr ausländische und inländische Hotelgäste sorgen für ein Plus von 2 Prozent. Das ersten sieben Monate des Jahres verliefen ebenfalls positiv.

211,9 Mio. Übernachtungen entfielen in den ersten sechs Monaten auf deutsche Reisende.

Politik

Tourismus-Verband fordert Steuererleichterungen für Gastronomen

Bundespressekonferenz: Die Vertreter der Tourismusbranche Dr. Michael Engel (BDF), Benedikt Esser (RDA), Fritz Engelhardt (DEHOGA-Vize), Dr. Heike Döll-König (DTV), Norbert Fiebig (DRV), Dr. Michael Frenzel (BTW) mit Moderator Dr. Gregor Mayntz (v. l.)

Der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) verlangt von der neuen Bundesregierung Maßnahmen zur Zukunftssicherung der 3 Mio. Arbeitsplätze in der Tourismus-Branche.

Bundespressekonferenz: Die Vertreter der Tourismusbranche Dr. Michael Engel (BDF), Benedikt Esser (RDA), Fritz Engelhardt (DEHOGA-Vize), Dr. Heike Döll-König (DTV), Norbert Fiebig (DRV), Dr. Michael Frenzel (BTW) mit Moderator Dr. Gregor Mayntz (v. l.)

Personalie

Dresdens Tourismus-Chefin wechselt in den Norden

Dr. Bettina Bunge: Abschied vomn Dresden nach acht Jahren

Dr. Bettina Bunge wird ab November Geschäftsführerin der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein in Kiel.

Dr. Bettina Bunge: Abschied vomn Dresden nach acht Jahren

Personalie

Neuer Geschäftsführer beim Schwarzwald-Tourismus

Neue Impulse: Hansjörg Mair ist unter anderem Experte in Sachen Weintourismus

Hansjörg Mair übernimmt den Chefposten bei der Marketingorganisation von Christopher Krull.

Neue Impulse: Hansjörg Mair ist unter anderem Experte in Sachen Weintourismus

Tourismus

Top-100-Ziele in Deutschland gekürt

Das Miniatur Wunderland Hamburg: Die Sehenswürdigkeit kommt bei ausländischen Touristen am besten an

Das Miniatur Wunderland Hamburg bleibt auch 2017 Spitzenreiter auf der Liste der 100 beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei internationalen Deutschland-Reisenden.

Das Miniatur Wunderland Hamburg: Die Sehenswürdigkeit kommt bei ausländischen Touristen am besten an

Bettensteuer Frankfurt

Bürgermeister Uwe Becker schlägt zwei Euro pro Nacht vor

Uwe Becker: "Ich bin von der Tourismusabgabe überzeugt, weil diese zweckgebunden ist und somit der Tourismus auch direkt profitiert."

Mit der Abgabe soll der Tourismus in Frankfurt am Main gestärkt und das Stadtmarketing unterstützt werden.

Uwe Becker: "Ich bin von der Tourismusabgabe überzeugt, weil diese zweckgebunden ist und somit der Tourismus auch direkt profitiert."