Accorhotels


Accorhotels

Der französische Hotelkonzern Accorhotels wird als Aktiengesellschaft (S.A.) geführt und hat seinen Sitz in Paris. Gegründet wurde das Unternehmen 1967, CEO ist Sébastien Bazin. Zur Gruppe gehören weltweit mehr als 4200 Hotels. Allein zur deutschen Tochtergesellschaft von Accorhotels – größter Hotelbetreiber in Deutschland – gehören 360 Hotels aller Kategorien. Insgesamt gehören 23 Marken zum Konzernportfolio. In Deutschland präsent sind davon Fairmont, Swissôtel, 25hours, Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, Adagio Access, Ibis, Ibis Styles und Ibis Budget. Erst 2016 hat Accorhotels die FRHI Hotels & Resorts mit den drei Luxhotelmarken Fairmont, Raffles und Swissôtel übernommen. Auch das Segment der Lifestyle-Hotellerie und Low-Budget-Konzepte mit Hostelanklängen hat Accorhotels im Blick. Etwa mit Jo & Joe, eine Hotelmarke speziell für Millennials. Zudem haben sich die Franzosen mit 30 Prozent an der deutschen Lifestyle-Hotelgruppe 25hours beteiligt. Die Unternehmenssparte Hotelservices (als Betreibergesellschaft und Franchisegeber der Hotels) in Zentraleuropa und Deutschland wird von den drei gleichberechtigten COO Daniela Schade, Volkmar Pfaff und Fabien Valentin in München geführt. Ihr Chef ist das Accorhotels-Vorstandsmitglied Jean-Jacques Dessors in Paris. Er ist als CEO für ganz Europa zuständig. Im Jahr 2016 betrug der Umsatz von Accorhotels in Deutschland 1,14 Mrd. Euro. Weltweit hat der Hotelkonzern 5,63 Mrd. Euro erlöst. Erst kürzlich hat Accorhotels die Abspaltung seiner Immobiliensparte Hotelinvest beschlossen, die mehrheitlich an Investoren verkauft werden soll.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Geschäftszahlen

Accorhotels strotzt vor Kraft

Accorhotels-Chef Sébastien Bazin: "Wir haben einen Sprung gemacht."

Der französische Hotelkonzern sieht sich gut aufgestellt. Umsatz und Reingewinn sind kräftig gestiegen. Und die Zahl der neuen Zimmer erreicht ein Rekordniveau.

Accorhotels-Chef Sébastien Bazin: "Wir haben einen Sprung gemacht."

Expansion

Ungebrochene Aufbruchstimmung in Dubai

Hoch, höher, Hotel: In Dubai findet regelrecht ein Wettlauf in die Höhe statt. Hier zu sehen: Das geplante Raffles.

Die Dimensionen für Hotels im Emirat werden immer unvorstellbarer für viele Europäer. Gerade wurde ein Hotel mit 356 Metern Höhe eröffnet. Viele weitere Hotelprojekte sind in der Pipeline.

Hoch, höher, Hotel: In Dubai findet regelrecht ein Wettlauf in die Höhe statt. Hier zu sehen: Das geplante Raffles.

Wellness

Accorhotels testet innovatives Schlaf-Stirnband

Dreem: Sensoren messen Gehirnströme und sorgen für erholsamen Schlaf

Die Wellbeing-Technologie Dreem wird als Pilotprojekt in den beiden Hotels Pullman Paris Centre – Bercy und Pullman San Francisco Bay eingeführt.

Dreem: Sensoren messen Gehirnströme und sorgen für erholsamen Schlaf

Deutscher Hotelkongress 2018

25hours kommt im Doppelpack

Michael End von 25hours: Zwei neue Design-Hotels angekündigt

Welche Hotelprojekte sind spannend zu beobachten? Die AHGZ stellt einige davon vor.

Michael End von 25hours: Zwei neue Design-Hotels angekündigt

Expansion

Willms: "Wir haben Luft für neue Marken"

Chef-Panel zum Thema Wachstum: (von links) Dieter Müller (Motel One), Marcus Smola (Best Western), Guido Zöllick (DEHOGA), David Etmenan (Novum), Thomas Willms (Steigenberger), Daniela Schade (Accorhotels) in der Diskussion mit Rolf Westermann.

Accor, Motel One, Steigenberger - beim Deutschen Hotelkongress diskutieren Hotelchefs über Strategien und verraten, wo die eigene Reise hingeht.

Chef-Panel zum Thema Wachstum: (von links) Dieter Müller (Motel One), Marcus Smola (Best Western), Guido Zöllick (DEHOGA), David Etmenan (Novum), Thomas Willms (Steigenberger), Daniela Schade (Accorhotels) in der Diskussion mit Rolf Westermann.

Luxushotellerie

Accorhotels baut höchstes Hotel auf Palm Jumeirah

Spektakuläres Hotel mit dem größten Dachterassen-Pool weltweit: Das Raffles in Dubai

Im spektakulären Doppel-Wolkenkratzer sollen das Palm 360 und das Raffles The Palm Dubai Hotel entstehen. Der Clou ist der größte Dachterrassen-Pool der Welt.

Spektakuläres Hotel mit dem größten Dachterassen-Pool weltweit: Das Raffles in Dubai

Expansion

MGallery by Sofitel mit neuen Hotels

Neu bei MGallery by Sofitel: Das Victory House Leicester Square

Die Boutique-Marke bekommt mit dem Victory House Leicester Square ein neues Mitglied in London. Ganz neu ist die Kollektion nun in Nahost und Bosnien vertreten.

Neu bei MGallery by Sofitel: Das Victory House Leicester Square

Wiedereröffnung

Intercityhotel Gelsenkirchen firmiert in Ibis Styles um

Regionaler Bezug: Ruhrpott-Motiv im Ibis Styles Gelsenkirchen

Betreiber GCH Hotel Group hat das Haus übernommen und will Ende Januar unter neuer Marke wiedereröffnen.

Regionaler Bezug: Ruhrpott-Motiv im Ibis Styles Gelsenkirchen

Interview: Social Media Manager Holger Hinnemann

„Ich poste meistens spontan“

Holger Hinnemann: „Die Relevanz von Social Media nimmt zu.“

Der Social-Media-Manager des Mercure Hotel Köln-West berichtet über das Potenzial der modernen Medien und wie er interessante Inhalte dafür generiert.

Holger Hinnemann: „Die Relevanz von Social Media nimmt zu.“

Markenwechsel

Swissôtel Düsseldorf/Neuss wird ein Crowne Plaza

Neuer Name: Das Crowne Plaza Düsseldorf - Neuss, früher Swissôtel

Der Betreiber GCH Hotel Group hat sich für ein Re-Branding entschieden. Das soll Vorteile in der Vermarktung bringen, vor allem im Hinblick auf die Konferenzräume.

Neuer Name: Das Crowne Plaza Düsseldorf - Neuss, früher Swissôtel

Apartments

Wäschewaschen als Erlebnis

Wohnlich und multifunktional: Das gerade eröffnete Adina Apartment Hotel Hamburg Speicherstadt ist eines von vielen neuen Longstay-Häusern.

Der Longstay-Markt differenziert sich aus – vom Mikroapartment bis zum großzügigen Luxusloft. Sport mit Blick in den rosaroten Waschsalon wird zum Event.

Wohnlich und multifunktional: Das gerade eröffnete Adina Apartment Hotel Hamburg Speicherstadt ist eines von vielen neuen Longstay-Häusern.

Expansion

Größtes 25hours entsteht im Dubai World Trade Centre

Vertragsschluss: Mansoor Al Thani, Seine Exzellenz Helal Saeed Almarri, beide Dubai World Trade Centre Authority (DWTCA) mit Olivier Granier von Accorhotels und 25hours-Gründer Christoph Hoffmann (v.l.)

Das erste 25hours Hotel außerhalb Europas entsteht in Kooperation mit Accorhotels. Mit 434 Zimmern ist es außerdem das bisher größte der Designhotel-Gruppe.

Vertragsschluss: Mansoor Al Thani, Seine Exzellenz Helal Saeed Almarri, beide Dubai World Trade Centre Authority (DWTCA) mit Olivier Granier von Accorhotels und 25hours-Gründer Christoph Hoffmann (v.l.)

Personalien

Zwei neue General Manager bei Adagio

Steigt bei Adagio auf: Britta Dönselmann

Britta Dönselmann und Brian Staudenmaier leiten nun zwei Aparthotels in München.

Steigt bei Adagio auf: Britta Dönselmann

Jubiläum

Accorhotels wird 50 Jahre alt

Einsatz in Köln: Accorhotels luden sozial Engagierte aus der Nachbarschaft in die Hotels ein.

Im Jahr 1967 wurde der französische Hotelkonzern gegründet, seit 1975 ist die Gruppe in Deutschland aktiv und dort zum Marktführer aufgestiegen. Steter Wandel gehört zur Erfolgsstrategie.

Einsatz in Köln: Accorhotels luden sozial Engagierte aus der Nachbarschaft in die Hotels ein.

Personalie

Ex-Accor-Mann Eike Kraft jetzt bei Roland Berger

Der frühere Deutschland-Sprecher des Konzerns soll bei der Unternehmensberatung in München die "globale 360-Grad-Kommunikation" vorantreiben.

Neueröffnung

Ibis Styles kommt nach Halle

Händel an den Wänden: Hommage an den Komponisten im Ibis Styles Halle

Am 1. Dezember eröffnet das erste Hotel der Kette in der Händel-Stadt mit 108 Zimmern. Das Designkonzept folgt den Spuren des berühmten Komponisten.

Händel an den Wänden: Hommage an den Komponisten im Ibis Styles Halle

Jubiläum

Accorhotels will Nachbarschaften als Geschäftsfeld aktivieren

Accorlocal: Die App hat in Frankreich bereits 3000 Nutzer

Neue Idee zum 50. Firmen-Jubiläum: Mit dem Programm Accorlocal sollen Hotelservices verstärkt in der Nachbarschaft und lokale Dienstleistungen in den Hotels angeboten werden.

Accorlocal: Die App hat in Frankreich bereits 3000 Nutzer

Selbstständigkeit

Angekommen im Privathote l

Zufrieden im eigenen Hotel: Christoph Lueg im Frühstücksraum des Hotel Wagner.

Hamburg. 18 Jahre war er als Manager für den Accorhotels-Konzern tätig, zuletzt als Vice President Mercure Northern Germany. Im Mai dieses Jahres hat sich Christoph Lueg nun mit der Übernahme des

Zufrieden im eigenen Hotel: Christoph Lueg im Frühstücksraum des Hotel Wagner.

Hotelprojekte

GHotel wird Accorhotels-Franchisenehmer

In Düsseldorf übernimmt die Ghotel Hotel & Living Gruppe zwei künftige Hotels der Marken Novotel und Ibis.

Selbstständigkeit

Ein Accorhotels-Manager wechselt in die Privathotellerie

Zufrieden im eigenen Hotel: Christoph Lueg im Frühstücksraum des Hotel Wagner

Christoph Lueg hat das Hotel Wagner in Hamburg übernommen. Davor war er viele Jahre für den Accorhotels-Konzern tätig. Davon profitiert nun das 3-Sterne-superior-Haus.

Zufrieden im eigenen Hotel: Christoph Lueg im Frühstücksraum des Hotel Wagner