Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Kooperation

Top International managt bald Inklusionshotels

Haben ihr neues Projekt bei der ITB vorgestellt: Michael Kirchner, Inhaber der Kirchner-Gruppe (links), und Hans R. Müller, Top International Hotels

Die Kooperation aus Düsseldorf hat mit der Kirchner-Unternehmensgruppe eine Partnerschaft beschlossen. Deren Ziel ist es, mit dem Zimmerdefizit in Klein- und Mittelstädten aufzuräumen.

Haben ihr neues Projekt bei der ITB vorgestellt: Michael Kirchner, Inhaber der Kirchner-Gruppe (links), und Hans R. Müller, Top International Hotels

Betriebsnachfolge (1)

Nachfolge sehr früh planen

Strategie erforderlich: Damit die Nachfolge nicht zum Desaster wird, sollte früh mit der Planung begonnen werden

Tausende Betriebe des Gastgewerbes suchen derzeit einen Nachfolger. In einer Serie zeigt die AHGZ, wie die Übergabe zum Erfolg wird.

Strategie erforderlich: Damit die Nachfolge nicht zum Desaster wird, sollte früh mit der Planung begonnen werden

Hochwasser

Tourismus an der Elbe kommt zum Erliegen

Teure Flut: In Sachsen-Anhalt hat das Wasser großen Schaden angerichtet

Der Elberadweg ist in großen Teilen nicht mehr befahrbar. Die anliegenden Hotels in der Region bekommen kaum Buchungen.

Teure Flut: In Sachsen-Anhalt hat das Wasser großen Schaden angerichtet

DREI FRAGEN AN

Martin Rahmann

Martin Rahmann ist Geschäftsführer der Agere-Beratung in Erkrath

1. Weshalb haben israelische Gruppen wie Grand City oder Leonardo Interesse an deutschen Hotels? Und in welcher Situation sollte sich ein Eigentümer befinden, der sein Haus an einen dieser Investoren verkauft? Deutsche Hotels sind in der Regel deutlich günstiger zu erwerben als solche im europäischen Ausland.

Martin Rahmann ist Geschäftsführer der Agere-Beratung in Erkrath

Betriebsvergleich

Hoteliers machen Plus

Positive Entwicklung: Mittlere und größere Hotels sind dank Kostenmanagement gut aufgestellt

Die Hoteliers in Deutschland haben sich 2011 gut geschlagen: Die Umsätze zogen an, die Raten konnten gesteigert und die Auslastung optimiert werden.

Positive Entwicklung: Mittlere und größere Hotels sind dank Kostenmanagement gut aufgestellt

Marktdaten

Hoteliers schlagen sich gut

Aufwärtstrend: Hoteliers erwirtschaften gute Renditen auch dankstrikterem Kostenmanagement

Der Betriebsvergleich der Treugast sieht den mittelständischen Hotelmarkt im Aufschwung, doch Fachkräftemangel droht.

Aufwärtstrend: Hoteliers erwirtschaften gute Renditen auch dankstrikterem Kostenmanagement

Betriebsvergleich

Aufwärtstrend in der Hotellerie erkennbar

Positiv: Kleinhotellerie, Mittelstand und Großhotellerie entwickeln sich grundsätzlich gut. Aber es gibt auch Schwachpunkte

Die Preise ziehen an, aber nicht immer steigt die Auslastung. Die deutsche Hotellerie entwickelt sich unterschiedlich.  

Positiv: Kleinhotellerie, Mittelstand und Großhotellerie entwickeln sich grundsätzlich gut. Aber es gibt auch Schwachpunkte