Arcotel

Das Familienunternehmen wurde 1989 gegründet und umfasst derzeit 10 Hotels in Österreich und Deutschland – an den Standorten Berlin, Hamburg, Linz, Stuttgart, Salzburg und Wien in der Kategorie 4-Sterne und 4-Sterne-superior. Im Jahr 2018 hat das Unternehmen insgesamt 74 Mio. Euro umgesetzt. Zu den Alleinstellungsmerkmalen der Hotels gehören die individuellen Konzepte und der lokale Bezug, zudem die Idee der österreichischen Gastlichkeit. So bietet die Gruppe auch immer eine hochwertige Hotelgastronomie mit an. Eigentümerin der Arcotel Unternehmensgruppe ist Dr. Renate Wimmer, Alleinvorstand der Arcotel Hotel AG ist Martin Lachout. Die fünf in Deutschland befindlichen Hotels der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2018 zusammen einen Jahresumsatz von 39,2 Mio. Euro (+ 2,3 % im Vergleich zum Vorjahr). Die Hotelgesellschaft hat mehr als 650 Mitarbeiter insgesamt

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Personalie

Neuer General Manager für das Arcotel Hafencity Dresden

Übernimmt die Leitung in Dresden: Johannes Maute

Johannes Mauthe hat in der Eröffnungsphase die Position als General Manager übernommen. Im Herbst soll das Haus starten.

Übernimmt die Leitung in Dresden: Johannes Maute

Markenstrategie

Arcotel will "mehr" Hotel

Neues Motto, neues Logo: Arcotel-Eigentümerin Dr. Renate Wimmer und Martin Lachout, Vorstand der Arcotel Hotel AG

Der neue Slogan der österreichischen Hotelgruppe ist eng mit einem ergänzenden Serviceprogramm verbunden. Zudem soll damit ein Gegenpol zu reduzierten Hotelkonzepten geschaffen werden.

Neues Motto, neues Logo: Arcotel-Eigentümerin Dr. Renate Wimmer und Martin Lachout, Vorstand der Arcotel Hotel AG

Hotelprojekt

Arcotel nimmt Kurs auf Dresden

Ansehnlich: Das neue Arcotel Hafencity als Rendering des Bauträgers

In der Hafencity der sächsischen Landeshauptstadt entsteht derzeit ein 183-Zimmer-Haus der österreichischen Hospitality-Gruppe.

Ansehnlich: Das neue Arcotel Hafencity als Rendering des Bauträgers

Hotelprojekt

Neues Arcotel in Linz

So soll's aussehen: Ein Rendering des Projekts "Neubau3", in dem sich auch das Arcotel befinden soll

Die Arcotel-Gruppe hat den Zuschlag für ein Hotelprojekt bekommen, das 2024 auf dem Areal der Tabakfabrik Linz eröffnen soll.

So soll's aussehen: Ein Rendering des Projekts "Neubau3", in dem sich auch das Arcotel befinden soll

Marketing

Arcotel wirbt um Einheimische

Neue Kampagne: "Sleep in your own City" von Arcotel

Die Kette will unter dem Motto "Urlaub in der eigenen Stadt" nun bei den direkten Nachbarn in den jeweiligen Destinationen bekannt werden. Für diese Leute gibt es attraktive Packages.

Neue Kampagne: "Sleep in your own City" von Arcotel

Personalie

Neue Human-Resources-Chefin bei Arcotel

Jetzt bei Arcotel: Susanne Payreder

Susanne Payreder ist ab sofort für den gesamten Personalbereich der Unternehmensgruppe verantwortlich.

Jetzt bei Arcotel: Susanne Payreder

Personalie

Neue Direktorin im Arcotel Kaiserwasser Wien

Neu bei Arcotel: Angelika Abel-Hofmann

Angelika Abel-Hofmann übernimmt die Leitung des Hotels gegenüber der Uno-City. Es ist eines der Flaggschiffe der Arcotel-Gruppe.

Neu bei Arcotel: Angelika Abel-Hofmann

Arcotel-Grundstein gelegt

Die Betreiber vor Ort: Renate Wimmer und Martin Lachout von Arcotel.

Dresden. Feierliche Grundsteinlegung in der Dresdner Hafen City: Bis Sommer 2020 soll hier das Arcotel Hafen City Dresden in der 4-Sterne-Kategorie mit vier Obergeschossen fertig sein. Es entsteht

Die Betreiber vor Ort: Renate Wimmer und Martin Lachout von Arcotel.

Hotelprojekt

Baubeginn fürs neue Arcotel Dresden

Die österreichische Hotelgruppe plant ein neues Projekt im Dresdner Stadtviertel Hafen City. Nächste Woche wird der Grundstein gelegt.

Expansion

Arcotel kommt nach Dresden

Der Vertrag steht: (von links) Matthias Hennig von BHP Rechtsanwälte, Jürgen Nufer von USD Immobilien, Dr. Renate Wimmer, Eigentümer der Arcotel-Unternehmensgruppe, Martin Lachout, Vorstand Arcotel und Sasa Bogdanov, Operation Manager Arcotel

Die österreichische Kette hat einen Pachtvertrag für eine Hotelimmobilie im neuen Stadtviertel Hafen City unterschrieben.

Der Vertrag steht: (von links) Matthias Hennig von BHP Rechtsanwälte, Jürgen Nufer von USD Immobilien, Dr. Renate Wimmer, Eigentümer der Arcotel-Unternehmensgruppe, Martin Lachout, Vorstand Arcotel und Sasa Bogdanov, Operation Manager Arcotel

Im Gespräch: Renate Wimmer, Eigentümerin Arcotel Hotels, Wien

ahgzplus_logo „Wir suchen uns Hotelperlen“

Renate Wimmer: „Meine Devise ist es nicht, jeden Euro umzudrehen, sondern ich will in Summe meinem hohen Anspruch treu bleiben.“

Während die Konkurrenz rasch expandiert und große Deals abwickelt, wächst das Wiener Familienunternehmen gemächlich. Neues Standbein: Reines Management für Investoren.

Renate Wimmer: „Meine Devise ist es nicht, jeden Euro umzudrehen, sondern ich will in Summe meinem hohen Anspruch treu bleiben.“

Hotelprojekt

Baustart für Arcotels Mooons

Kreisrunde Fenster: So soll das Hotel Mooons in Wien aussehen

Die neue Budgetmarke will smarte Ideen mit Design und moderaten Preisen kombinieren. Noch im März sollen die Bagger anrollen.

Kreisrunde Fenster: So soll das Hotel Mooons in Wien aussehen

Jubiläum

„Das Camino ist ein Spitzenhaus“

Haben Grund zur Freude: (von links) Geschäftsführer Peter Leidig, Eigentümerin Renate Wimmer und Arcotel-CEO Martin Lachout. Eine Geburstagstorte durfte nicht fehlen.

Stuttgart. Fast wäre das Hotel Camino kein Arcotel geworden. Aber nur fast, denn kurz vor dem Verkauf überlegte es sich die Eigentümerin der österreichischen Gruppe mit insgesamt zehn Häusern

Haben Grund zur Freude: (von links) Geschäftsführer Peter Leidig, Eigentümerin Renate Wimmer und Arcotel-CEO Martin Lachout. Eine Geburstagstorte durfte nicht fehlen.

Jubiläum

ahgzplus_logo Arcotel Camino Stuttgart feiert 10-jähriges Bestehen

Haben Grund zur Freude: Camino-Geschäftsführer Peter Leidig, Eigentümerin Renate Wimmer und Arcotel-CEO Martin Lachout.

Eigentümerin Renate Wimmer und Vorstand Martin Lachout setzen weiterhin auf den Standort, sehen sich aber auch mit Herausforderungen konfrontiert.

Haben Grund zur Freude: Camino-Geschäftsführer Peter Leidig, Eigentümerin Renate Wimmer und Arcotel-CEO Martin Lachout.

Neueröffnung

200 Gäste kamen zur Arcotel-Einweihung

Die Seminarräume im Arcotel Donauzentrum bieten Platz für 99 Gäste.

Das dritte Arcotel in Wien bietet nicht nur 158 Zimmer, sondern in der Lounge nicht weniger als 360 Gin-Tonic-Variationen.

Die Seminarräume im Arcotel Donauzentrum bieten Platz für 99 Gäste.

Neueröffnung

Arcotel Donauzentrum startet

Neustart in Wien: Arcotel-Vorstand Martin Lachout Hotel Managerin Jenny Krumme öffnen die Türen des neuen Arcotel Donauzentrum

Das neue Haus ist das dritte der Marke in Wien. Es soll ein junges und technisch anspruchsvolles Publikum ansprechen.

Neustart in Wien: Arcotel-Vorstand Martin Lachout Hotel Managerin Jenny Krumme öffnen die Türen des neuen Arcotel Donauzentrum

+++ Karriere- Ticker +++

Castingday bei Arcotel Karrierechance in Österreich: Die Hotelgruppe Arcotel eröffnet am 1. August ihr drittes Haus in Wien, das Arcotel Donauzentrum. Wer in dem 158-Zimmer-Hotel anheuern will,

Im Gespräch: Martin H. Lachout, Vorstand der Arcotel Hotel AG, Wien

ahgzplus_logo „Sterne verlieren an Bedeutung“

Martin H. Lachout: „Die jungen Leute wollen heute noch schneller und einfacher wissen, was sie in einem Hotel erwartet.“

In Wien geht mit dem Arcotel Donauzentrum ein Pilotprojekt an den Start: Erstmals wagt sich die österreichische Gruppe an die Generation Y. Auch mit dem Hotel Mooons geht Arcotel neue Wege.

Martin H. Lachout: „Die jungen Leute wollen heute noch schneller und einfacher wissen, was sie in einem Hotel erwartet.“

Eigentümerwechsel

Immobilie des Arcotel John F in Berlin verkauft

Zentrale Lage in Berlin: Das Gebäude des Arcotel John F wurde verkauft

Das 4-Sterne-superior-Hotel der österreichischen Marke befindet sich im Immobilienkomplex Quartier am Auswärtigen Amt.

Zentrale Lage in Berlin: Das Gebäude des Arcotel John F wurde verkauft

Markenhotellerie

Mooons startet 2018 in Wien

Verantwortlich für die neue Marke: Mooons-COO Stefan Hitzler

Die neue Marke will leistbaren Luxus bieten und wird von der österreichischen Arcotel-Gruppe gemanagt.

Verantwortlich für die neue Marke: Mooons-COO Stefan Hitzler