Bewertungsportale


Bewertungsportale

Auf Tripadvisor, Holidaycheck & Co. machen Gästen ihrem Ärger Luft, wenn sie im Hotel oder Restaurant unzufrieden waren. Doch die Portale sind nicht nur eine Herausforderung, sondern zugleich eine Marketing-Chance für Gastgeber. Wer dort gut da steht, kann sich auch auf viele Buchungen freuen. Dennoch sind Betrügereien und Fake-Bewertungen auf den Portalen nicht ausgeschlossen.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Bewertungsportale

Tripadvisor muss Strafe zahlen - aber weniger als gedacht

Weltweit agierende Reiseplattform: Bei Tripadvisor sind rund 8,3 Mio. Unterkünfte, Restaurants, Erlebnisse, Airlines und Kreuzfahrten gelistet

Der Fall bezieht sich auf ein Bußgeldverfahren in Italien aus dem Jahr 2014. Anstelle von 500.000 Euro werden jetzt nur noch 100.000 fällig.

Weltweit agierende Reiseplattform: Bei Tripadvisor sind rund 8,3 Mio. Unterkünfte, Restaurants, Erlebnisse, Airlines und Kreuzfahrten gelistet

Tripadvisor-Studie

Bewertungen beeinflussen die Buchungsentscheidung enorm

Wichtiges Tool für Gäste wie auch für Hoteliers: Die Plattform Tripadvisor

Die große Mehrheit der 23.000 Umfrageteilnehmer würde immer ein Hotel mit mehr Bewertungen bevorzugen, wenn sie die Auswahl zwischen zwei ansonsten gleichwertigen Angeboten haben.

Wichtiges Tool für Gäste wie auch für Hoteliers: Die Plattform Tripadvisor

Buchungsportale

Schnäppchen für mobile Bucher erlaubt

Rabattmaschine: Stichproben in Österreich haben ergeben, dass Mobile-User günstiger reisen

Die Arbeiterkammer Österreich hat bei Booking.com variierende Zimmerraten je nach verwendetem Endgerät entdeckt. Verboten ist das nicht.

Rabattmaschine: Stichproben in Österreich haben ergeben, dass Mobile-User günstiger reisen

Vertriebsstrategien

Ärger über Booking.com-Rabatte

Umstrittene Prozente: Wenn ein Buchungsportal eine Zimmerrate günstiger macht, kann das auch das sonstige Geschäft des Hotels tangieren

Das Portal belegt neuerdings manche Hotelraten eigenmächtig mit Preisnachlässen. Zwar erstattet der Mittler dem Hotel die Differenz, das Image könnte darunter aber dennoch leiden.

Umstrittene Prozente: Wenn ein Buchungsportal eine Zimmerrate günstiger macht, kann das auch das sonstige Geschäft des Hotels tangieren

Software

Customer Alliance und Toocan fusionieren

Gehen nun gemeinsame Wege: Moritz Klussmann, CEO Customer Alliance, und Tobias Freund, CEO Toocan

Damit konsolidiert sich der Markt der Tools zum Bewertungsmanagement. Gemeinsam wollen die beiden Partner global expandieren.

Gehen nun gemeinsame Wege: Moritz Klussmann, CEO Customer Alliance, und Tobias Freund, CEO Toocan

Software

Trustyou mit neuer Lösung speziell für Restaurants

Kundenfeedback richtig auswerten: Das bietet das System von Trustyou jetzt auch für Gastronomen

Der Software-Zulieferer hatte bisher vor allem Hotels das Bewertungsmanagement erleichtert. Jetzt analysiert er auch das Feedback für die Gastro.

Kundenfeedback richtig auswerten: Das bietet das System von Trustyou jetzt auch für Gastronomen

Online-Recht

Jetzt nimmt das Kartellamt die Bewertungsportale ins Visier

Umstrittene Gästepunkte: Manche Online-Reviews könnten schlicht gekauft sein

Die Behörde will herausfinden, welche Plattformen besonders anfällig für Manipulationen sind und inwieweit sie gegen Verbraucherrechte verstoßen. Dazu wurde eine Untersuchung gestartet.

Umstrittene Gästepunkte: Manche Online-Reviews könnten schlicht gekauft sein

Bewertungsportale

Tripadvisor rückt das Thema Sicherheit in den Fokus

Wichtige Marketingplattform für Gastgeber: Bei Tripadvisor holen viele Reisende Tipps ein

Zwei neue Features auf der Plattform sollen den Nutzern und Reisenden dabei helfen, sicherheitsrelevante Informationen zu finden.

Wichtige Marketingplattform für Gastgeber: Bei Tripadvisor holen viele Reisende Tipps ein

Tipps von Tripadvisor

Das können sie nach Erhalt einer schlechten Bewertung tun

Ruhe bewahren: Auch wenn es schwer fällt, sollten Hoteliers bei einer schlechten Bewertung nicht gleich ausrasten

Sollte es mal eine miese Online-Kritik geben, müssen Hoteliers und Gastronomen nicht gleich in Panik verfallen. Das Portal Tripadvisor gibt vier Tipps.

Ruhe bewahren: Auch wenn es schwer fällt, sollten Hoteliers bei einer schlechten Bewertung nicht gleich ausrasten

Bewertungsmanagement

Die sieben „Sünden“ beim Kommentieren

Beschwerden und Antworten unter der Lupe: Hoteliers sollten gewisse Regeln beachten.

Das Thema „Kommentieren“ ist in der Hotellerie angekommen. Kaum ein Hotel kann es sich leisten, nicht auf Online-Bewertungen zu reagieren. Allerdings handeln die Hoteliers dabei nicht immer so,

Beschwerden und Antworten unter der Lupe: Hoteliers sollten gewisse Regeln beachten.

Studie

Nutzer vertrauen auf Bewertungen auf Booking.com

Fluch und Segen: Potenzielle Gäste orientieren sich an Bewertungen. Fallen diese schlecht aus, kann das zu weniger Buchungen führen

Das marktführende Buchungsportal ist bei Hoteliers umstritten. Bei den Gästen kommt es aber gut an, auch was die Reviews der anderen angeht.

Fluch und Segen: Potenzielle Gäste orientieren sich an Bewertungen. Fallen diese schlecht aus, kann das zu weniger Buchungen führen

Expedia-Studie

Bewertungen sind wichtiger als Markenimage

Unverzichtbar im Marketing: Gute Kritiken von zufriedenen Kunden

Wie fanden die anderen das Hotel? Diese Meinungen sind für die potenziellen neuen Gäste bei der Hotelauswahl offenbar von hoher Bedeutung.

Unverzichtbar im Marketing: Gute Kritiken von zufriedenen Kunden

Bewertungen

Die 7 schlimmsten Fehler beim Kommentieren

Beschwerden und Antworten im Netz: Hoteliers sollte dabei gewisse Regeln beachten

Die Bewertungs-Experten von Tourismuspartner geben Tipps für ein besseres Bewertungsmanagement. Dabei entlarven sie gängige Fauxpas.

Beschwerden und Antworten im Netz: Hoteliers sollte dabei gewisse Regeln beachten

Geschäftszahlen

Holidaycheck erreicht die Gewinnzone

Begehrte Reisebuchung: Bei Holidaycheck suchen viele Internetnutzer nach Angeboten und Packages

Umsatz und Ergebnis der Holidaycheck Group AG haben sich im Jahr 2018 positiv entwickelt.

Begehrte Reisebuchung: Bei Holidaycheck suchen viele Internetnutzer nach Angeboten und Packages

Bewertungsportale

Holidaycheck distanziert sich von gekauften Rankings

Georg Ziegler: Es ist bei Holidaycheck nicht möglich, sich Plätze innerhalb des Rankings zu kaufen

Bei dem Bewertungsportal werde nur nach Bewertungen, Weiterempfehlungsrate sowie der Anzahl der Bewertungen sortiert, betont Georg Ziegler, Director Content und Community von Holidaycheck.

Georg Ziegler: Es ist bei Holidaycheck nicht möglich, sich Plätze innerhalb des Rankings zu kaufen

Nach Holidaycheck-Klage

Five Star Marketing rechtfertigt sein Geschäftsmodell

Freund und Leid für Hoteliers: Bewertungen können sehr gut, aber auch mal schlecht ausfallen

Die beklagte Firma, die gute Bewertungen gegen Geld verkauft, sieht sich als "Sündenbock". Holidaycheck sei oft selbst nicht in der Lage, gefälschte Kritiken von echten zu unterscheiden.

Freund und Leid für Hoteliers: Bewertungen können sehr gut, aber auch mal schlecht ausfallen

Online-Marketing

Tripadvisor rollt gesponserte Platzierungen weltweit aus

Dem Nutzer ins Auge springen: Das sollen die Gesponserten Platzierungen für Hotels bei Tripadvisor

Hotels können damit Anzeigen auf den oberen Plätzen der Suchliste buchen. Neue Funktionen sollen dabei für mehr Wirtschaftlichkeit der Investments sorgen.

Dem Nutzer ins Auge springen: Das sollen die Gesponserten Platzierungen für Hotels bei Tripadvisor

Bewertungsportale

Holidaycheck sagt Fälschern den Kampf an

Null-Toleranz-Politik: Holidaycheck will hart gegen Manipulationen von Bewertungen vorgehen

Die Plattform hat eine Klage gegen das Unternehmen Five Star Marketing eingereicht, das gute Online-Kritiken gegen Geld anbietet.

Null-Toleranz-Politik: Holidaycheck will hart gegen Manipulationen von Bewertungen vorgehen

Buchungsportale

Schlechtere Note, besserer Platz?

Fluch und Segen: Bewertungen haben für Hotels vielerlei Auswirkungen – auch auf das Listing bei Buchungsportalen

Das Beliebtheitsranking von Booking.com wirft bei manchen Hoteliers Fragen auf. Das Portal nennt jedoch gute Gründe, nicht nur nach durchschnittlicher Bewertungsnote zu sortieren.

Fluch und Segen: Bewertungen haben für Hotels vielerlei Auswirkungen – auch auf das Listing bei Buchungsportalen

Bewertungen

Frühsammers Restaurant veröffentlicht Erpresserbrief

Internetkriminalität: Gastronomen wird mit schlechten Online-Kritiken gedroht

300 Euro sollten Sonja und Peter Frühsammer zahlen, andernfalls drohten ihnen schlechte Google-Bewertungen. Sie haben Anzeige erstattet.

Internetkriminalität: Gastronomen wird mit schlechten Online-Kritiken gedroht