Buchungsportale


Buchungsportale

Fluch oder Segen? Buchungsportale oder Online Travel Agencys (OTAs) machen hierzulande derzeit rund 24 Prozent aller Hotel-Buchungen aus. Sie bringen den Hotels viele Gäste aus aller Welt, denn sie verfügen über internationale Bekanntheit und viele Nutzer.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

E-Commerce und Tourismus

ahgzplus_logo New Normal - wie ein Sanitäter denken

Welche Strategie ist die Richtige? Durch die Digitalisierung ergeben sich für die Gastgeber viele Möglichkeiten. Ausprobieren lautet das Credo.

Die Coronakrise treibt die Digitalisierung in nahezu allen Bereichen an. Welche Stellschrauben die Branche dabei besonders berücksichtigen sollte, darauf gab es Antworten beim HSMA eday in Berlin.

Welche Strategie ist die Richtige? Durch die Digitalisierung ergeben sich für die Gastgeber viele Möglichkeiten. Ausprobieren lautet das Credo.

Expedia-Daten

Ausländische Gäste wollen wieder in deutsche Hotels

Begehrte Ziele: Ländliche Destinationen wie Freiburg und der Schwarzwald sind in Corona-Zeiten begehrter als große Metropolen

Der internationale Reisemarkt könnte sich langsam erholen. Die Gäste legen dabei höchsten Wert auf Hygiene. Dennoch bleiben die Buchungen kurzfristig.

Begehrte Ziele: Ländliche Destinationen wie Freiburg und der Schwarzwald sind in Corona-Zeiten begehrter als große Metropolen

Bachelor-Arbeit

ahgzplus_logo Anna Wiesler gibt 4 Tipps zum Umgang mit Airbnb

Anna Wiesler: Servicequalität als Alleinstellungsmerkmal eines Hotels nutzen

Die Tochter des bekannten Hotelier Klaus-Günther Wiesler hat sich im Studium mit Hotels, Portalen und Airbnb befasst. Aus wissenschaftlichen Erkenntnissen leitet sie nun konkrete Empfehlungen ab.

Anna Wiesler: Servicequalität als Alleinstellungsmerkmal eines Hotels nutzen

Constantin Rehberg

ahgzplus_logo "Direktbuchungsquote nicht überbewerten"

Constantin Rehberg: "Eine OTA ist manchmal in der Lage, höhere Raten durchzusetzen"

Der Digital-Experte Constantin Rehberg plädiert dafür, wieder verstärkt die Margen ins Visier zu nehmen, die sich über diverse Kanäle erzielen lassen. Und dabei könnten auch OTAs gut abschneiden.

Constantin Rehberg: "Eine OTA ist manchmal in der Lage, höhere Raten durchzusetzen"

Buchungsportale

Generalanwalt beim EuGH bekräftigt Rechtsposition des Hotelverbands

Vor dem Europäischen Gerichtshof: Der Hotelverband Deutschland steht ganz kurz vor einem großen Erfolg

Deutsche Hotels können sich vorraussichtlich bald vor deutschen Gerichten gegen Machtmissbrauch von Booking.com wehren.

Vor dem Europäischen Gerichtshof: Der Hotelverband Deutschland steht ganz kurz vor einem großen Erfolg

HRS-Radisson-Partnerschaft

ahgzplus_logo Die Zukunft ist hygienisch und smart

Robert Hornman: "Die Corporates sind sehr interessiert und haben verstanden, dass es nun wichtig ist, sich vorzubereiten auf 2021"

HRS und Radisson Hotels erweitern ihre Partnerschaft. Dabei geht es um die Distribution verhandelter Raten und Hygieneprotokolle für Geschäftsreisende.

Robert Hornman: "Die Corporates sind sehr interessiert und haben verstanden, dass es nun wichtig ist, sich vorzubereiten auf 2021"

Buchungsportale

Hotel-ami präsentiert sich als günstige Vertriebsalternative

Gästevermittlung per Hotel-ami.com: Mehr als 400.000 Unterkünfte europaweit sind hier angeschlossen

Das Portal – bereits seit 22 Jahren am Markt – verlangt für das Listing der Hotels keine Prosvision, nur eine einmalige Jahresgebühr. Die eigentliche Buchung erfolgt über die hoteleigene Webseite.

Gästevermittlung per Hotel-ami.com: Mehr als 400.000 Unterkünfte europaweit sind hier angeschlossen

Best-Preis-Streit

Kartellamt veröffentlicht umfassenden Bericht

Harter Wettbewerb: Der "beste" Preis ist oft auch der niedrigste

Darin geht es um die Ermittlungsergebnisse aus dem Booking-Verfahren. Die Kartellbehörde sieht in einem Best-Preis-Verbot positive Wirkungen auf den Preiswettbewerb.

Harter Wettbewerb: Der "beste" Preis ist oft auch der niedrigste

Weiterbildung

Expedia startet eine „Academy“

Lernen mit Expedia: Die OTA setzt ein neues Programm auf

Das neue Webinar-Programm soll Mitarbeitern aus der Hospitality in Krisenzeiten dabei helfen, ihre Fähigkeiten und Karrierechancen zu verbessern.

Lernen mit Expedia: Die OTA setzt ein neues Programm auf

Deutschland-Urlaub

ahgzplus_logo Küstenorte bleiben auch im Herbst sehr beliebt

Urlaub am Meer: Das können sich viele Deutsche derzeit auch in kühleren Jahreszeiten in heimischen Gefilden vorstellen

Für den Herbst setzen die Deutschen weiterhin auf den Urlaub im eigenen Land. Besonders begehrt bleiben dabei die Küstenorte. Das ist das Ergebnis einer Erhebung von DS Destination Solutions.

Urlaub am Meer: Das können sich viele Deutsche derzeit auch in kühleren Jahreszeiten in heimischen Gefilden vorstellen

Buchungsportale

Keine Partys mehr in Airbnb-Unterkünften

Die Party ist vorbei: Ab sofort gilt in Airbnb-Unterkünften ein Verbot für Veranstaltungen aller Art

Das Portal kündigt ein sofortiges weltweites Verbot von Partys und Veranstaltungen bei Airbnb-Angeboten an. Zudem wird die maximale Belegung von Unterkünften beschränkt.

Die Party ist vorbei: Ab sofort gilt in Airbnb-Unterkünften ein Verbot für Veranstaltungen aller Art

Buchungsportale

Holidaycheck verkauft niederländische Portale

Marc Al-Hames: Der Vorstandsvorsitzende führt die Holidaycheck Group durch die Krise

Das Unternehmen reagiert damit auf die hohen Verluste im ersten Halbjahr 2020. Zudem sollen rund 100 Arbeitsplätze abgebaut werden.

Marc Al-Hames: Der Vorstandsvorsitzende führt die Holidaycheck Group durch die Krise

HRS

"Wir haben unsere Strukturen angepasst"

Geht neue Wege: HRS-Chef Tobias Ragge

Tripadvisor und Booking.com haben massiven Stellenabbau angekündigt. Dazu äußert sich das deutsche Portal HRS nicht. Chef Tobias Ragge sieht mittelfristig einen Geschäftsreise-Rückgang um 30 Prozent.

Geht neue Wege: HRS-Chef Tobias Ragge

Online-Vertrieb

ahgzplus_logo So haben Sie Chancen auf Direktbuchungen

Traffic im Netz abfischen: Mit ansprechenden Hotelwebseiten ist das durchaus möglich.

Die großen Portale gewinnen weiter an Marktmacht. Hoteliers sollten sich aber nicht entmutigen lassen. Experten liefern ahgz.de-Lesern Tipps für mehr kommissionsfreies Direktgeschäft.

Traffic im Netz abfischen: Mit ansprechenden Hotelwebseiten ist das durchaus möglich.

Buchungsportale

BGH nimmt Best-Preis-Beschwerde gegen Booking.com an

Wichtige Rolle im Digitalzeitalter: Der Kunde schaut im Netz gern nach dem Preis

Hoteliers dürfen damit auf ihrer Webseite möglicherweise bald wieder günstigere Raten einstellen als bei Booking.com. Große Freude beim Hotelverband IHA, der das Verfahren angestoßen hatte.

Wichtige Rolle im Digitalzeitalter: Der Kunde schaut im Netz gern nach dem Preis

Portale im Sparmodus

ahgzplus_logo Jetzt baut auch Booking.com massenweise Jobs ab

Düstere Zeiten: Booking.com, bisher der Überflieger schlechthin, muss Rückschläge hinnehmen

Das Reisevolumen sei nach wie vor niedrig, heißt es von Booking Holdings aus Amsterdam. Hierzulande bekommt der Konzern zudem Gegenwind vom Bundesgerichtshof zum Thema Best-Preis-Klauseln.

Düstere Zeiten: Booking.com, bisher der Überflieger schlechthin, muss Rückschläge hinnehmen

Vertrieb

Neues Mice-Portal "Miceloc" startet

Gründerin: Saina Bayatpour steht mit ihrer Agentur Preferred World GmbH hinter Miceloc

Eine Münchner Eventagentur nutzt ihre Kontakte auf dem Mice-Markt, um einen neuen Vermittlungsservice aufzubauen. Dabei soll's solidarisch zugehen.

Gründerin: Saina Bayatpour steht mit ihrer Agentur Preferred World GmbH hinter Miceloc

Hotrec-Studie

ahgzplus_logo Warum Booking.com weiter gewachsen ist

Hotelbetten im Netz: Dafür stehen OTAs wie HRS oder Booking.com

Die Abhängigkeit von den großen Portalen nimmt zu. Vor allem eines mausert sich zum Monopolisten. Bisher stemmen sich nur wenige Hotels erfolgreich dagegen.

Hotelbetten im Netz: Dafür stehen OTAs wie HRS oder Booking.com

Vertrieb

Studie: Zahl der Direktbuchungen in Europa sinkt

Im Gegenzug wächst der Marktanteil der Buchungsportale wie Booking.com auf dem Hotelvertriebsmarkt stetig weiter an.

Hygiene

Neue Zertifizierung von TÜV Süd und Giata

Vorteil im Vertrieb: der Buchende sieht, dass Hygiene im Hotel großgeschrieben wird, entscheidet er sich möglicherweise eher für ebendieses Haus

Ein neues staysafe-Siegel soll Gästen Sicherheit geben und wird von Giata automatisch in die verschiedenen Buchungskanäle übertragen.

Vorteil im Vertrieb: der Buchende sieht, dass Hygiene im Hotel großgeschrieben wird, entscheidet er sich möglicherweise eher für ebendieses Haus