Coronakrise


Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Coronakrise

ahgzplus_logo Recruiting zwischen Stillstand und Offensive

Recruiting in Zeiten von Corona: Wie aktiv ist die Branche? Vor welchen Herausforderungen steht sie?

Wie läuft die Personalbeschaffung in Zeiten von Corona? Unsere Autorin Astrid Filzek-Schwab hat sich bei Hoteliers, Gastronomen und Personalberatern umgehört. Ein Stimmungsbild.

Recruiting in Zeiten von Corona: Wie aktiv ist die Branche? Vor welchen Herausforderungen steht sie?

Coronakrise

Discotheken fordern Öffnungsperspektiven

Kämpferisch: Hans-Bernd Pikkemaat

Der Unternehmerverband BDT appelliert an die Politik. Schutz- und Hygienemaßnahmen würden umgesetzt, nun sollte über einen konkreten Restart-Termin nachgedacht werden.

Kämpferisch: Hans-Bernd Pikkemaat

Coronakrise

Kuffler Gruppe: Rückzug aus Wiesbaden?

Kurhaus Wiesbaden: Die Kuffler Gruppe ist hier gastronomisch aktiv

Das Münchner Gastro-Unternehmen erwägt die Aufgabe des Standorts. Als Grund wird ausbleibende finanzielle Hilfe genannt.

Kurhaus Wiesbaden: Die Kuffler Gruppe ist hier gastronomisch aktiv

STEUERTipp

So klappt’s mit der neuen Umsatzsteuer

Seit wenigen Stunden leben Sie in der neuen Umsatzsteuerwelt. Wobei Ihr großes Problem ist und wohl bleibt: „Eine Currywurst und ein Bier, zum Hier-essen!“ Die beiden Komponenten sind innerhalb

Viren- und Keimschutz

Den Gästen sagen, was getan wird

Am besten nach Plan: Wer eine hygienisch saubere Küche will, kann sich von Experten, wie hier von Ecolab, beraten lassen.

Für Gastronomie und Hotellerie war sie schon immer ein Topthema: Hygiene in der Küche. Seit Corona stehen Sauberkeit und Desinfektion verständlicherweise stärker denn je im öffentlichen Fokus.

Am besten nach Plan: Wer eine hygienisch saubere Küche will, kann sich von Experten, wie hier von Ecolab, beraten lassen.

Bayern

Werneckhof by Geisel schließt für immer

Alteingesessen: Der Werneckhof in München-Schwabing.

Es sei keine leichte Entscheidung gewesen, das 2-Sterne-Restaurant Werneckhof by Geisel in München final zu schließen, heißt es in einem Schreiben der Geisel Privathotels. Der Hotel-und

Alteingesessen: Der Werneckhof in München-Schwabing.

Drei Fragen an

Paul Reubel, Seniorchef des Ringhotel Reubel im mittelfränkischen Zirndorf und Küchenchef des dazugehörigen Restaurants. 1. Wie haben Sie die Zeit der coronabedingten Schließung für ihre

Tourismus-Restart

Deutschland hebt weitere Einreise-Sperren auf

Bundesinnenminister Horst Seehofer: Für Japan, Südkorea und China gelten die Lockerungen der Mitte März in der Corona-Krise verhängten Beschränkungen unter Vorbehalt, wenn diese Länder auch Menschen aus Deutschland wieder die Einreise erlauben.

Menschen aus insgesamt elf Staaten außerhalb der Europäischen Union können wieder unbeschränkt einreisen.

Bundesinnenminister Horst Seehofer: Für Japan, Südkorea und China gelten die Lockerungen der Mitte März in der Corona-Krise verhängten Beschränkungen unter Vorbehalt, wenn diese Länder auch Menschen aus Deutschland wieder die Einreise erlauben.

Coronakrise

Kündigungsschutz wird nicht verlängert. Ingrid Hartges: „Nicht nachvollziehbar!“

Ingrid Hartges: "Es steht verdammt viel auf dem Spiel."

Die Corona-Sonderregelung läuft nach drei Monaten aus. Der Dehoga Bundesverband warnt vor einer Verödung der Innenstädte und fordert dringend Solidarität der Vermieter.

Ingrid Hartges: "Es steht verdammt viel auf dem Spiel."

Hotelimmobilien

ahgzplus_logo Investoren warten erstmal ab

Hier soll ein Hotel entstehen: Projekte, die noch nicht in einem fortgeschritenen Stadium der Entwicklung sind, könnten sich durch Corona verzögern

Kapitalanleger haben die Asset-Klasse Hotels nicht abgeschrieben, schauen jetzt aber besonders auf Standort, Konzept und Betreiber. Zurzeit finden nicht viele Transaktionen statt.

Hier soll ein Hotel entstehen: Projekte, die noch nicht in einem fortgeschritenen Stadium der Entwicklung sind, könnten sich durch Corona verzögern

Gastro-Restart

Tim Raue: „Die Menschen feiern das Leben“

Tim Raue: Der Koch ist überzeugt davon, dass die Coronakrise zu einem bewussteren Konsumverhalten führen wird

Welche Einflüsse hat die Coronakrise auf Ernährung und Gastronomie? Mit dieser Frage beschäftigte sich Sternekoch Tim Raue in einem Vortrag im Rahmen der Future Week des Zukunftsinstituts.

Tim Raue: Der Koch ist überzeugt davon, dass die Coronakrise zu einem bewussteren Konsumverhalten führen wird

Schließung

Jürgen Krenzer macht sein Restaurant zu

Auf zu neuen Ufern: Jürgen Krenzer

Fortan will sich der Gastronom und Hotelier auf sein Hotel, das Apfelweingut und die Bio-Landwirtschaft konzentrieren.

Auf zu neuen Ufern: Jürgen Krenzer

Corona-Exit

ahgzplus_logo Rostock schöpft Hoffnung

Hafenpromenade: Urlaub an der Küste ist dieses Jahr in Deutschland besonders begehrt.

Die Hoteliers in Rostock, Warnemünde und Umgebung hat die Coronakrise ebenso schwer erwischt wie ihre Kollegen anderswo. Die Kennzahlen zeigen jedoch seit Mai einen Aufwärtstrend.

Hafenpromenade: Urlaub an der Küste ist dieses Jahr in Deutschland besonders begehrt.

Corona-Exit

Dramatischer Appell von Hotels: Kündigungsschutz verlängern

Centro Hotels CEO Homeira Amiri: Gehälter oder Mieten und Pachten?

Der Kündigungsschutz für Mieter, die wegen der Coronakrise ihre Verpflichtungen nicht erfüllen können, endet am 30. Juni. Hotels fürchten dramatische Folgen und fordern schnelle Entscheidungen.

Centro Hotels CEO Homeira Amiri: Gehälter oder Mieten und Pachten?

Hotelprojekte

Investoren machen Pause

Hotelprojekt: Bei neuen Hotelimmobilien, die sich erst in einem frühen Planungsstadium befinden, kann es zu Verzögerungen kommen

Die meisten Kapitalanleger wollen sich nicht ganz von der Asset-Klasse Hotelimmobilien verabschieden. Derzeit tut sich bei Transaktionen allerdings nicht viel.

Hotelprojekt: Bei neuen Hotelimmobilien, die sich erst in einem frühen Planungsstadium befinden, kann es zu Verzögerungen kommen

Gourmetgastronomie

2-Sterne-Restaurant Werneckhof by Geisel schließt für immer

Im Werneckhof ist Tohru Nakamura zu einem der besten Köche Deutschlands geworden. Man darf gespannt sein, wie es für ihn weitergeht

Die Wirkungsstätte des Spitzenkochs Tohru Nakamura fällt der Coronakrise zum Opfer. Der gewohnte exzellente Service sei unter Corona-Auflagen nicht zu gewährleisten, so die Betreiberfamilie Geisel.

Im Werneckhof ist Tohru Nakamura zu einem der besten Köche Deutschlands geworden. Man darf gespannt sein, wie es für ihn weitergeht

Coronakrise

Hotelbranche in Europa ächzt unter Corona-Folgen

Leere Betten: In Europas Hotellerie konnten im Mai viele Betten nicht belegt werden

Das Unternehmen STR meldet für den Mai in Europas Hotellerie eine Belegungsrate von nur 13 Prozent, ein Rückgang um 83 Prozent. Auch die weiteren Kennzahlen sind dramatisch.

Leere Betten: In Europas Hotellerie konnten im Mai viele Betten nicht belegt werden

Corona-Folgen

Was bedeutet der erneute Shutdown in NRW für die Branche?

Shutdown-Light: Die Restaurants in den Landkreisen Gütersloh und Warendorf dürfen unter Auflagen öffnen

In den Landkreisen Gütersloh und Warendorf gelten nun wieder Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Auch die Gastronomie wird erneut zurückgefahren.

Shutdown-Light: Die Restaurants in den Landkreisen Gütersloh und Warendorf dürfen unter Auflagen öffnen

Coronakrise

Für Menschen aus den Kreisen Gütersloh und Warendorf sind Bayerns Hotels tabu

Freie Zimmer, wie hier im fränkischen Rothenburg ob der Tauber, stehen für Gäste aus dem Kreis Gütersloh nicht zur Verfügung

Die bayerische Staatsregierung hat verfügt, dass Gäste aus den Landkreisen Gütersloh und Warendorf in bayerischen Hotels nicht übernachten dürfen.

Freie Zimmer, wie hier im fränkischen Rothenburg ob der Tauber, stehen für Gäste aus dem Kreis Gütersloh nicht zur Verfügung

Hilferuf

Alarmstufe Rot für Eventlocations

Hat Aufmerksamkeit erzeugt: VDVO-Chef Bernd Fritzges vor dem beleuchteten Max-Schmeling-Denkmal in Hollenstedt

Die Veranstaltungsbranche steht wegen der anhaltenden Kontaktbeschränkungen vor dem Aus. Mit der „Night of Light“ hat sie erneut darauf aufmerksam gemacht.

Hat Aufmerksamkeit erzeugt: VDVO-Chef Bernd Fritzges vor dem beleuchteten Max-Schmeling-Denkmal in Hollenstedt