Coronavirus


Coronavirus

Das neuartige Coronavirus Covid-19 stammt aus China und breitet sich derzeit weltweit rasant aus. Der Reiseverkehr ist fast zum Erliegen gekommen, Veranstaltungen fallen aus, der Tourismus leidet.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Corona-Folgen

Was Gastronomen aus der Krise lernen

Wichtige Wirte: Die Gastronomie bedeutet für Gäste mehr als nur Essen und Trinken

Akzeptanz, Zusammenhalt und Google Ads: Mit diesen 9 Learnings haben Wirte ihre Türen wieder geöffnet.

Wichtige Wirte: Die Gastronomie bedeutet für Gäste mehr als nur Essen und Trinken

Corona-Exit

ahgzplus_logo Das sind die kreativsten Corona-Umbauideen der Branche

Abstand durch die Blume: Im Restaurant Fredi im Casinotheater Winterthur wurden Blumen in Pissoirs und Waschbecken gepflanzt, damit die Gäste Abstand halten.

Wie setzen Gastgeber die neuen Hygiene-Vorschriften in ihren Restaurants um? Wir zeigen in unserer Fotostrecke inspirierende und witzige Lösungen.

Abstand durch die Blume: Im Restaurant Fredi im Casinotheater Winterthur wurden Blumen in Pissoirs und Waschbecken gepflanzt, damit die Gäste Abstand halten.

Expansion

Zleep Hotels startet größtes Haus in Kopenhagen

Jetzt am Start: Das Zleep Hotel in Kopenhagen mit 211 Zimmern

Das Zleep Kopenhagen Arena verfügt über 211 Zimmern, verteilt auf sechs Etagen. Aufgrund der Corona-Krise wurde das Eröffnungsdatum immer wieder verschoben.

Jetzt am Start: Das Zleep Hotel in Kopenhagen mit 211 Zimmern

Corona-Exit

Bundesregierung streicht Reisewarnung für 29 Länder

Sommerurlaub gerettet? Außenminister Heiko Maas weckt mit der Entscheidung Hoffnung

Die Aufhebung der Reisewarnung für den größten Teil Europas per Mitte Juni ist fix. Für zwei Länder kommt es aber zu einer Verzögerung – darunter das Urlaubsland Nummer eins der Deutschen.

Sommerurlaub gerettet? Außenminister Heiko Maas weckt mit der Entscheidung Hoffnung

Corona-Exit

Italien öffnet seine Grenzen für EU-Bürger

Urlaub an der Riviera: Auch in Portofino freuen sich Gastgeber auf die ersten Touristen

Viele Italiener haben diesen Tag sehnsüchtig erwartet: Sie dürfen wieder frei im Land reisen, die Grenzen für europäische Urlauber sind offen. Doch Normalität sieht immer noch anders aus.

Urlaub an der Riviera: Auch in Portofino freuen sich Gastgeber auf die ersten Touristen

Zukunftsinitiative Gastronomie

Netzwerk gegründet zum schnellen Durchstarten

Unterstützer: Die Zukunftsinitiative Gastro gibt sinnvolle Starthilfe für die gesamte Gastronomie.

Auf dem neuen Portal "www.zukunftgastro.com" bündeln kompetente Partner ihre Kräfte, um die Branche auf dem Weg zur neuen Normalität zu unterstützen.

Unterstützer: Die Zukunftsinitiative Gastro gibt sinnvolle Starthilfe für die gesamte Gastronomie.

Digitalisierung

Gäste per Ampel abzählen

Grün, geld oder rot: Die Selguard-Ampel zeigt an, ob noch weitere Gäste den Laden betreten dürfen

Zur Überwachung der coronabedingt begrenzten Gästeanzahl gibt es neue technische Lösungen.

Grün, geld oder rot: Die Selguard-Ampel zeigt an, ob noch weitere Gäste den Laden betreten dürfen

Corona-Exit

ahgzplus_logo Online stärker werden

Ständig im Netz: Hoteliers erreichen ihre Gäste zurzeit noch öfter über das Internet und die sozialen Medien.

Nach dem Shutdown sind die Menschen noch digitaler unterwegs. 10 Tipps für den Online-Vertrieb nach dem Neustart.

Ständig im Netz: Hoteliers erreichen ihre Gäste zurzeit noch öfter über das Internet und die sozialen Medien.

Dehoga-Umfrage

Verhaltener Neustart in Baden-Württemberg

Hier hofft man auf noch mehr Touristen: Baden-Württembergs Destinationen wie Freiburg haben wieder für Urlauber geöffnet

Die touristische Nachfrage am Pfingstwochenende blieb hinter den Erwartungen zurück.

Hier hofft man auf noch mehr Touristen: Baden-Württembergs Destinationen wie Freiburg haben wieder für Urlauber geöffnet

arcona Hotels zum Restart

"Manche Auflagen sind ungerecht und unwirtschaftlich"

Arcona-Chef Alexander Winter: "Viele Betriebe waren zu Pfingsten und an den Folgetagen bereits zu 90 Prozent gebucht, welche der Gäste sollen sie denn nun wieder ausbuchen?"

arcona-Geschäftsführer Alexander Winter kritisiert den bundesweiten "Flickenteppich" bei den Corona-Auflagen. Dennoch geht das Unternehmen optimistisch in die Zukunft.

Arcona-Chef Alexander Winter: "Viele Betriebe waren zu Pfingsten und an den Folgetagen bereits zu 90 Prozent gebucht, welche der Gäste sollen sie denn nun wieder ausbuchen?"

Corona-Exit

Mäßige Wiedereröffnung ohne Pools, Wellness und Schweizer Gäste

Empfängt ab 10. Juni wieder Gäste: Das Elztalhotel im südbadischen Winden. Am 6. Juni sollen Pools und Wellnessbereiche in Baden-Württemberg wieder öffnen dürfen.

Die Hoteliers im Südwesten drängen auf rasche Öffnung ihrer Pools und Wellnessanlagen. In Südbaden fiebern die Betriebe dem 15. Juni entgegen, wenn wieder Gäste aus der Schweiz kommen dürfen.

Empfängt ab 10. Juni wieder Gäste: Das Elztalhotel im südbadischen Winden. Am 6. Juni sollen Pools und Wellnessbereiche in Baden-Württemberg wieder öffnen dürfen.

Dehoga-Umfrage

Wie lief bei Ihnen die Wiedereröffnung?

Online-Umfrage: Hotels sollen berichten, wie die ersten Tage laufen

Der Branchenverband will wissen, wie sich der Umsatz in deutschen Hotels in den ersten Tagen nach dem Restart entwickelt hat. Gastgeber sind aufgerufen, online teilzunehmen.

Online-Umfrage: Hotels sollen berichten, wie die ersten Tage laufen

Restart

ahgzplus_logo Der Tourismus läuft wieder an

Vincent (links) und Malte Ahrmann vom Hotel Gut Altona: Das Team hält zusammen

Hoteliers dürfen nun wieder überall in Deutschland Freizeitreisende beherbergen. Wie sind die Erwartungen und ersten Erfahrungen? Die ahgz hat einige Gastgeber gefragt.

Vincent (links) und Malte Ahrmann vom Hotel Gut Altona: Das Team hält zusammen

Tourismus-Restart

Ostseeheilbad Zingst stellt Maskomat auf

Stolz auf den neuen Maskomat: Hotelinhaber Florian Schmidt (links) und Tourismusdirektor Matthias Brath

Corona erfordert neue Ansätze und neue Services. In Zingst können sich Urlauber nun an einem Automaten Mund-Nase-Masken ziehen.

Stolz auf den neuen Maskomat: Hotelinhaber Florian Schmidt (links) und Tourismusdirektor Matthias Brath

Webinar Mitschnitt

ahgzplus_logo Warum Hygiene Chefsache sein muss!

ahgz-Webinare geben Gastgebern Tipps für die Praxis

Wirkungsvolle Reinigungs- und Hygienemaßnahmen sind notwendig, um Gästen und Mitarbeitern ausreichend Schutz und Sicherheit zu gewährleisten.

ahgz-Webinare geben Gastgebern Tipps für die Praxis

Perspektiven

Christoph Hoffmann: Die Branche bricht nicht zusammen

Christoph Hoffmann: "Die meisten Gastronomien sind mit den gebotenen Distanz- und Hygienekonzepten wieder offen. Das lohnt sich zwar so wirtschaftlich noch nicht, aber es ist ein gutes Gefühl wieder leben in den Buden zu haben"

Der CEO von 25hours spricht über die Chancen und Herausforderungen seines Unternehmens nach der Coronakrise.

Christoph Hoffmann: "Die meisten Gastronomien sind mit den gebotenen Distanz- und Hygienekonzepten wieder offen. Das lohnt sich zwar so wirtschaftlich noch nicht, aber es ist ein gutes Gefühl wieder leben in den Buden zu haben"

Hotelimmobilien

So läuft das Hotel wieder an

Restart mit Maske: Matthias Sieber-Wagner, General Manager im Intercityhotel Mainz.

Steht ein Hotelgebäude ganz oder zum Großteil leer, ist bei der technischen Infrastruktur einiges zu beachten. Wenn der Betrieb wieder losgeht, muss das ebenfalls gut geplant werden.

Restart mit Maske: Matthias Sieber-Wagner, General Manager im Intercityhotel Mainz.

Marktdaten

ahgzplus_logo Viel Platz für Gäste

Erwartungsvolle Ruhe am Brandenburger Tor: Berliner Hoteliers sind aus früheren Jahren eher einen Besucheransturm gewöhnt.

Wie sich die Freizeitreisenden nach dem Restart verhalten, ist noch ungewiss – und große Publikumsmessen sind kaum vorstellbar. Hoteliers in der Hauptstadt sorgen sich ums Geschäft.

Erwartungsvolle Ruhe am Brandenburger Tor: Berliner Hoteliers sind aus früheren Jahren eher einen Besucheransturm gewöhnt.

Editorial

Mindestlohndebatte - Falsches Signal

Rolf Westermann: ahgz Chefredakteur

Mitten in der Coronakrise mit mehr als 10 Mio. Kurzarbeitern wird eine Diskussion angestoßen über eine Senkung des Mindestlohns oder die Verschiebung einer Erhöhung im kommenden Jahr.

Rolf Westermann: ahgz Chefredakteur

Corona-Exit

Restart – Licht und Schatten

Das Gastgewerbe will raus aus der Krise, mit aller Kraft. Deutschlandweit setzen Betriebe akribisch die Corona-Maßnahmen um, messen Abstände, statten Personal mit Masken aus. Die Gäste kommen