Der Gastronom


Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Gastronom Simon Tress

Bio-Pionier mit Herz und Verstand

Engagierter Koch und Gastronom: Simon Tress

Mit seinen drei Brüdern hat Simon Tress auf der Schwäbischen Alb ein florierendes Unternehmen rund um die ökologische Küche aufgebaut. Die ahgz war vor Ort.

Engagierter Koch und Gastronom: Simon Tress

Regional – aber ohne Brechstange

Dieses Brutal-Lokal-Ding halte ich für Quatsch. Das ist reines Storytelling. Da wird um jeden Preis versucht, Aufmerksamkeit zu bekommen, um den Laden vollzukriegen. Denn heute ist es ja so: Wenn Du

Küchenpraxis

Eine Frage des Handlings

Convenience gehört zu den Megatrends in der Hospitality-Branche. Zu diesem Ergebnis kommt eine gerade veröffentlichte Studie von Mood Media, die Branchen-Experten in mehr als 100 Ländern befragte.

Porträt

Bio-Pionier mit Herz und Verstand

Voller Betrieb im Restaurant, abends Küchenparty mit 80 Gästen, zwei große Familienfeiern, ein Auftritt im Nachbarort als Gastkoch, Krankheitsfälle beim Personal – und dazu noch zwei Stunden

Küchenpartys

Große Feste für Crew und Gäste

Als Heinz O. Wehmann in den 1970er-Jahren die ersten Küchenpartys im Hamburger Landhaus Scherrer veranstaltete, lag der Eintritt bei 20 D-Mark – und die Eventform stellte in der deutschen

Drei Fragen an

Michael Postinett, Geschäftsführer Block Menü, Zarrentin 1. Wie hat sich nach Ihren Erfahrungen in den vergangenen Jahren die Akzeptanz von High-Convenience-Produkten entwickelt? Es gibt heute

Heimat und die weite Welt

Mir ist es sehr wichtig, mich als Koch an der Heimat zu bedienen. In jeder Region der kulinarischen deutschen Landkarte gibt es spannende Projekte, Produzenten und Lieferanten. Es macht auch großen

Digital bezahlen: Mut zur Innovation

Die Digitalisierung ermöglicht auch neue Umsatzkanäle. Über Anbieter wie Orda oder Easy Pre Orders by Bookatable können Ihre Gäste ihre Bestellung schon vorab digital an Ihr Restaurant

Suchmaschinen: Sichtbar werden

Die Bedeutung von Suchmaschinenoptimierung (SEO, sprich Search Engine Optimization) dürfte Ihnen inzwischen bekannt sein: Die Platzierung Ihrer Webseite in den Suchmaschinen bestimmt zu einem

In der Praxis gibt es Grenzen

Regionalität liegt mir am Herzen. Unsere Produzenten aus dem Umland sind Landwirte, Käser und Fischer, die mit Herzblut ihrer Arbeit nachgehen. Regionalen Produkten geben wir voller Überzeugung

aufgegabelt

Nachhaltig handeln kann sich lohnen!

Zero Waste, Veganismus, Bioküche, Fridays for Future: Ökologie, Klima- und Umweltschutz sind wichtiger denn je. Aber was erwarten Gäste von der Gastronomie? Dazu hat das Reservierungsportal Open

Bewertungsportale: Nicht verkennen

Gästebewertungen sind eine wichtige Währung. Zudem sind sie ein wichtiger Rankingfaktor bei Google & Co. Zwar setzt der Gesetzgeber rechtliche Grenzen, was erlaubt ist und was nicht, dennoch

Newsletter: Einfach und gut

Marketing per E-Mail hat nach wie vor enormes Potenzial. News- letter erinnern Gäste und Interessenten regelmäßig an Ihre Marke, informieren über Events und Angebote, führen auf Ihre Webseite

Reservierung: System muss sein

Vergessen Sie Reservierungsbuch und Anfrageformular! Das eine ist datenschutzrechtlich nicht mehr erlaubt, das andere kommt mit den intuitiven Buchungsprozessen der großen Plattformen nicht mehr

Interview

„Der Fachkräftemangel erfordert neue Lösungen“

Herr Broich, worauf legen Sie beim Einkauf besonders Wert? Wir achten besonders auf Qualität und Nachhaltigkeit. Außerdem versuchen wir saisonal einzukaufen und Lebensmittel aus dem näheren

Schnitzel für die Profi-Küche

Mit der Marke Chef Gourvenience hat Metro ein Sortiment erlesener Artikel zur individuellen Weiterverarbeitung in der Profi-Küche aufgelegt. Zum Angebot gehören etwa Kalbs-, Schweine-, und

Süße Hingucker

Gerade Desserts sind häufig zeitaufwendig: Mit Komponenten wie Salzkaramell-Lollis (Foto), Nuss-Strudel-Pralinen und Zwetschgen-Terrinetten sorgt die Achenbach Delikatessen Manufaktur hier für

Social Media: Zielgruppe zählt

In – für Business-Gäste – relevante Kommunikationskanäle. Widerstehen Sie der Versuchung, auf allen Plattformen aktiv sein zu wollen. Weder der eigene Geschmack, noch der Wettbewerb bestimmen,

Business-Google: Die Mühe lohnt

Sie wollen Online vorn dabei sein? Dann nutzen Sie auch „Google My Business“. Der Account kostet nichts, ist aber ein effizientes Werkzeug. Nehmen Sie sich für die Einrichtung Ihres Profils

Homepage: Ihre Visitenkarte

Brauchen Sie noch eine eigene Homepage. Ja! Ihre Webseite fungiert nach wie vor als Ihre Visitenkarte, denn sie steht für Seriosität, Qualität und hat für verschiedene Tools wie Reservierungen,