Deutsche Hospitality


Deutsche Hospitality

Die Deutsche Hospitality ist die neue Dachmarke des deutschen Hotelunternehmens Steigenberger Hotels AG mit Sitz in Frankfurt am Main, welche sich im Besitz der D.H. Deutsche Hospitality Limassol, Zypern, befindet, die ihrerseits zum ägyptischen Tourismuskonzern Travco gehört. 1930 von Albert Steigenberger unter dem Namen Steigenberger gegründet, wurde das Familienunternehmen 1985 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, an der die Familie Steigenberger bis 2009 den überwiegenden Anteil von 99,6 Prozent hielt. Heute ist der ägyptische Unternehmer Hamed El Chiaty wirtschaftlicher Eigentümer. Zum Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt/Main gehören Hotels der Marken Steigenberger Hotels & Resorts sowie Intercity-Hotels im In- und Ausland. Insgesamt gehören rund 100 Hotels zum Portfolio. 73 Häuser befinden sich in Deutschland. Ganz neu im Portfolio ist die junge Lifestyle-Marke Jaz in the City, deren erste Häuser in Amsterdam und Stuttgart ihre Standorte haben. Chief Executive Officer ist Puneet Chhatwal. Auf dem deutschen Markt erzielte die AG im Jahr 2016 einen Nettogesamtumsatz von 465,8 Mio. Euro, die jüngste Angabe zum Gesamtumsatz (657,3 Mio. Euro) stammt von 2015.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Personalie

Neuer Küchendirektor im Steigenberger Frankfurter Hof

Zurück in Deutschland: Roberto Kunitz kocht jetzt im Steigenberger Frankfurter Hof

Roberto Kunitz bringt jahrelange Erfahrung aus vielen internationalen Hotelküchen mit.

Zurück in Deutschland: Roberto Kunitz kocht jetzt im Steigenberger Frankfurter Hof

Expansion

Zwölf neue Hotels der Marke Maxx by Steigenberger

Neue Kooperation: Thomas Willms, CEO Deutsche Hospitality (links) mit Axel Jünke, Geschäftsführer Brendal Hotel Group

Die Deutsche Hospitality, die hinter der Marke Maxx steht, hat dazu einen Vertrag mit der Brendal Hotel Group unterzeichnet.

Neue Kooperation: Thomas Willms, CEO Deutsche Hospitality (links) mit Axel Jünke, Geschäftsführer Brendal Hotel Group

Interview: Hans J. Kauschke, Ex-Direktor, Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig

"Mit dem Alter sind Titel weniger von Bedeutung"

Hans J. Kauschke: "In der nächsten Zeit sind weitere 3000 Zimmer mit 6000 Betten in Leipzig geplant. Paradox!"

Mit Hans J. Kauschke ist Anfang Juli einer der dienstältesten Hotelmanager der Deutschen Hospitality in den Ruhestand gegangen. Mit AHGZ-Autorin Petra Mewes spricht er über seine Karriere.

Hans J. Kauschke: "In der nächsten Zeit sind weitere 3000 Zimmer mit 6000 Betten in Leipzig geplant. Paradox!"

Nachhaltigkeit

Deutsche Hospitality verbannt Käfigeier

Nachhaltigkeitsoffensive: Im Idealfall kommen die Eier aus biologischer Landwirtschaft

Künftig nutzen alle Marken der Hotelgruppe nur noch Eier aus käfigfreier Haltung. Ab 2020 sollen in Europa alle Eiprodukte zumindest von Hühnern aus Bodenhaltung stammen.

Nachhaltigkeitsoffensive: Im Idealfall kommen die Eier aus biologischer Landwirtschaft

Hotelmarkt

"China und Indien werden die Hotellerie komplett verändern"

Blickt in die Zukunft: Thomas Willms

Thomas Willms, CEO Deutsche Hospitality, phrophezeit der Branche einen einschneidenden Wandel. Sein Unternehmen sieht er für die Zukunft gut aufgestellt.

Blickt in die Zukunft: Thomas Willms

Hotelprojekt

Deutsche Hospitality plant neues Intercity in Genf

Farbenfroh: Das Intercity Hotel Design von Matteo Thun

Das Intercity Hotel Geneva Airport entsteht mit 270 Zimmern im neuen Quartier de l’Étang zwischen dem Flughafen und der Innenstadt.

Farbenfroh: Das Intercity Hotel Design von Matteo Thun

Interview: Sven Schulz, Küchenchef Rhythms Bar & Kitchen im Jaz Hotel Stuttgart

„Das Essen erleben“

Sven Schulz: „Wie überall bei uns spielt auch bei den Japas die Regionalität eine große Rolle.“

Der weitgereiste Koch spricht mit AHGZ-Autorin Barbara E. Euler über sein Tapas-Konzept "Japas", über regionale und internationale Spezialitäten sowie über Sharing im Restaurant.

Sven Schulz: „Wie überall bei uns spielt auch bei den Japas die Regionalität eine große Rolle.“

Personalie

Michael Nöske übernimmt das Intercityhotel Hamburg-Altona

Neu am Ruder des Intercityhotels Hamburg-Altona: General Manager Michael Nöske

Der 41-Jährige war zuletzt General Manager im Hilton Garden Inn Munich City Center West und im Hampton by Hilton Munich City Center West. Außerdem leitete Nöske erfolgreich das Azimut Hotel Cologne.

Neu am Ruder des Intercityhotels Hamburg-Altona: General Manager Michael Nöske

Konjunkturumfrage

Das Gastgewerbe wird es schwerer haben

Die goldenen Zeiten für Hotels neigen sich dem Ende entgegen - Grund zur Panik besteht jedoch nicht

Nach vielen guten Jahren schwächelt Deutschlands Wirtschaft. Noch spüren Hotels und Gaststätten fast nichts davon. Aber das könnte sich ändern. Ein Krisen-Szenario ist allerdings nicht in Sicht.

Die goldenen Zeiten für Hotels neigen sich dem Ende entgegen - Grund zur Panik besteht jedoch nicht

Neueröffnung

Weiteres Steigenberger Hotel für Ägypten

Neu in Ägyptens Norden: Das Steigenberger El Lessan

Das Hotel El Lessan hat an der Mittelmeerküste in Ras El Bar eröffnet. Die Deutsche Hospitality setzt dort auf Luxus.

Neu in Ägyptens Norden: Das Steigenberger El Lessan

Kommunikation

Deutsche Hospitality nun über Whatsapp Business erreichbar

Vorreiter: Die Deutsche Hospitality kooperiert mit Facebook bezüglich Whatsapp Business

Die Gruppe startet als erste deutsche Hotelgesellschaft ein Pilotprojekt mit Facebook. Insbesondere Zimmerbuchungen sollen mit dem Messenger möglich sein.

Vorreiter: Die Deutsche Hospitality kooperiert mit Facebook bezüglich Whatsapp Business

Personalie

Nils Arnold leitet Intercity-Hotel in Riad

Neuer General Manager: Nils Arnold

Der 37-jährige Deutsche wird General Manager des 86-Zimmer-Hotels in der saudi-arabischen Hauptstadt.

Neuer General Manager: Nils Arnold

Neueröffnung

Der dritte Streich

Voller Vorfreude auf das Maxx by Steigenberger in Potsdam: CEO Thomas Willms (links) und Hoteldirektor Thomas Schneider. Die Gästezimmer verkörpern schlichte Eleganz mit klaren Formen und gedeckten Farben. Der Umbau des früheren Steigenberger Hotels Sanss

Potsdam. Im Oktober vergangenen Jahres begann der Umbau des Steigenberger Hotels Sanssouci Potsdam zum Maxx by Steigenberger mit der Erneuerung des Betonbodens in der Tiefgarage. Kurz vor Weihnachten

Voller Vorfreude auf das Maxx by Steigenberger in Potsdam: CEO Thomas Willms (links) und Hoteldirektor Thomas Schneider. Die Gästezimmer verkörpern schlichte Eleganz mit klaren Formen und gedeckten Farben. Der Umbau des früheren Steigenberger Hotels Sanss

Termine

Gemeinsames Event von HSMA und IHA zur Zahlungsrichtlinie 2

Risiko Kartenzahlung: Hier müssen diverse Vorgaben beachtet werden

Ab Mitte September gelten neue Anforderungen für Kartenzahlungen. Zwei führende Hospitality-Verbände wollen mit Informationsveranstaltungen für Aufklärung sorgen.

Risiko Kartenzahlung: Hier müssen diverse Vorgaben beachtet werden

Personalie

Neuer General Manager im Steigenberger Leipzig

Von Zürich nach Leipzig: Guntram Weipert

Guntram Weipert übernimmt den Chefposten. Er folgt auf Hans Kauschke, der fast 40 Jahre für die Hotelgruppe tätig war.

Von Zürich nach Leipzig: Guntram Weipert

Personalie

Neuer Executive Chef im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt

Neu bei Steigenberger: Manuel Eich kennt sich in den Küchen großer Hotels aus

Manuel Eich bringt mehr als 30 Jahre Berufserfahrung aus Küchen in der Spitzenhotellerie mit.

Neu bei Steigenberger: Manuel Eich kennt sich in den Küchen großer Hotels aus

Neueröffnung

Steigenberger mit Pyramidenblick

So sieht es aus: Das Steigenberger Pyramids Cairo

Die Gruppe macht in Ägypten das Dutzend voll. Das neue Steigenberger Pyramids Cairo bietet 132 Zimmer und Suiten.

So sieht es aus: Das Steigenberger Pyramids Cairo

Positionierung

Barrierefreiheit birgt großes Potenzial

Vorzeigehaus: Das Sonnenhotel Salinengarten in Bad Rappenau

Das Sonnenhotel Salinengarten in Bad Rappenau gilt deutschlandweit als das Vorzeigehaus in Sachen Barrierefreiheit. Doch auch die großen Ketten haben das Thema für sich entdeckt.

Vorzeigehaus: Das Sonnenhotel Salinengarten in Bad Rappenau

Wiedereröffnung

Ein Sternekoch für den Petersberg

Haben viel vor: Hotelchef Michael Kain und der neue Culinaric Director Anthony Sarpong im Gourmet-Restaurant Ferdinand.

Bald ist der gewaltige Umbau im Steigenberger Grandhotel in Königswinter abgeschlossen. Spitzenkoch Anthony Sarpong soll als „Culinaric Director“ die Gastronomie aufwerten.

Haben viel vor: Hotelchef Michael Kain und der neue Culinaric Director Anthony Sarpong im Gourmet-Restaurant Ferdinand.

Expansion

Deutsche Hospitality will 100 neue Hotels in fünf Jahren

Umbranding in Potsdam: Thomas Willms, CEO Deutsche Hospitality, und Thomas Schneider, General Manager des Hotels

Bis 2024 will der Konzern aus Frankfurt weltweit 250 Hotels betreiben. Einer der Wachstumstreiber ist dabei die Marke Maxx by Steigenberger.

Umbranding in Potsdam: Thomas Willms, CEO Deutsche Hospitality, und Thomas Schneider, General Manager des Hotels