Neue Dorint GmbH

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln wurde 2006 gegründet und verfügt über ein Stammkapital von 3.125.000 Euro. Gesellschafter ist die Honestis AG. Zu Dorint gehören derzeit 44 Betriebe, davon sind 28 Pacht, sechs Management und zehn Lizenz. Der Netto-Umsatz 2017 betrug für Deutschland 290 Mio. Euro, für 2018 erwartet die Gruppe einen Umsatz von 330 Mio. Euro. Dorint verfügt zurzeit über 7439 Zimmer, die im Schnitt zu 66 Prozent belegt sind. Der Durchschnittszimmerpreis lag 2017 bei 107 Euro. Nach eigenen Angaben beschäftigt das Unternehmen rund 3300 Mitarbeiter. Geschäftsführer der Gruppe sind Karl-Heinz Pawlizki (CEO) und Jörg T. Böckeler (COO).

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Hinter den Kulissen

Ehepaar Iserlohe hat keine Geheimnisse voreinander

Heike und Dirk Iserlohe sind sich einig: „Wesentliche Dinge sollte man nicht ohne den Partner entscheiden.“

Unter dem Titel „Ich sammle Hotels, meine Frau Kunst“ hat die Zeitschrift „Bunte“ eine Homestory über den Dorint-Eigentümer Dirk Iserlohe und seine Ehefrau Heike veröffentlicht.

Heike und Dirk Iserlohe sind sich einig: „Wesentliche Dinge sollte man nicht ohne den Partner entscheiden.“

Personalie

Julian Gaus leitet das B'Mine Hotel Düsseldorf

Julian Gaus: Er eröffnet das dritte Hotel in diesem Jahr

Der erfahrene Hotel Manager wird das neue Haus führen, das im Herbst seine Pforten öffnet.

Julian Gaus: Er eröffnet das dritte Hotel in diesem Jahr

Rebranding

Stuttgart bekommt ein Essential by Dorint

Geräumig und modern: Die Zimmer im Essential by Dorint Stuttgart-Airport.

Das Themenhotel in der Nähe des Flughafens ist das erste Dorint-Hotel, das ein Rebranding erfährt. Drei weitere Hotels werden noch folgen.

Geräumig und modern: Die Zimmer im Essential by Dorint Stuttgart-Airport.

Personalie

Neuer Director Digital Distribution bei Dorint

Jetzt bei Dorint: Stephan Sondermann

Stephan Sondermann leitet ab sofort das digitale Sales-Team. Zudem soll er das Wachstum in den digitalen Distributionskanälen vorantreiben.

Jetzt bei Dorint: Stephan Sondermann

Transaktion

Dorint übernimmt drei Häuser von AccorInvest

Haben sich geeinigt: Dorint hat drei Häuser von Accorinvest als Pachtbetriebe übernommen

Das Swissôtel in Bremen, das Mercure Hotel in Leipzig und das Novotel in Würzburg werden zum 1. Juni als Pachtbetriebe der Dorint Gruppe weitergeführt.

Haben sich geeinigt: Dorint hat drei Häuser von Accorinvest als Pachtbetriebe übernommen

Personalie

Martin R. Smura soll neuer Kempinski-Chef werden

Neuer Posten für einen versierten Hotelprofi: Martin R. Smura erwartet bei Kempinski eine anspruchsvolle Aufgabe

Nach wochenlangen Verhandlungen über die Nachfolge von Kempinski-CEO Markus Semer sind nun offenbar die Würfel gefallen.

Neuer Posten für einen versierten Hotelprofi: Martin R. Smura erwartet bei Kempinski eine anspruchsvolle Aufgabe

Strategie

Essential by Dorint debütiert in Bremen

Hotel in Bremen-Vahr: Früher Best Western, jetzt Essential by Dorint

Seit dem 1. Mai firmiert das bisherige Best Western Hotel Bremen East unter dem Namen Essential by Dorint Bremen-Vahr.

Hotel in Bremen-Vahr: Früher Best Western, jetzt Essential by Dorint

Personalie

Neuer Personalchef bei Dorint

Neue Aufgabe: Steffen Alfes

Steffen Alfes ist zuständig für 3300 Mitarbeiter. Er war zuletzt Vice President Talent & Culture Central Europe bei Accorhotels.

Neue Aufgabe: Steffen Alfes

Markenanschluss

Marc Aurel Resort wird ein Dorint

Stößt zu Dorint: Das Marc Aurel Hotel Spa & Golf Resort

Die Eigentümer des Spa & Golf Resorts in Bad Gögging haben mit der Kette einen Managementvertrag über 15 Jahre abgeschlossen.

Stößt zu Dorint: Das Marc Aurel Hotel Spa & Golf Resort

Luxushotellerie

Wer wird Chef bei Kempinski?

Das Gran Hotel Kempinski Manzana La Habana in der Altstadt von Havanna ist das erste Kempinski auf Kuba

Mitte März wurde bekannt, dass CEO Markus Semer und sein Stellvertreter Colin Lubbe Kempinski verlassen. Wer wird Nachfolger? Die AHGZ spekuliert.

Das Gran Hotel Kempinski Manzana La Habana in der Altstadt von Havanna ist das erste Kempinski auf Kuba

Kettenhotellerie

Dorint verlängert Pachtvertrag für Kölner Flaggschiff

Aushängeschild: Das Dorint Hotel am Heumarkt bleibt ein Ankerpunkt für die Kette

Der Bestand des Dorint Hotel am Heumarkt ist bis mindestens 2043 gesichert. Zugleich soll investiert werden.

Aushängeschild: Das Dorint Hotel am Heumarkt bleibt ein Ankerpunkt für die Kette

Die ersten 100 Tage

"Ich spüre den Rückhalt des Teams"

Fühlt sich gut gerüstet, den Betrieb in die Zukunft zu führen: Hotelchefin Christine Gering auf der Dachterrasse des Dorint Hotels Charlottenhof in Halle

22 Jahre lang hat Christine Gering alle Entscheidungen gemeinsam mit Bertram Thieme getroffen. Seit November hat sie nun allein das sagen im Dorint Charlottenhof in Halle.

Fühlt sich gut gerüstet, den Betrieb in die Zukunft zu führen: Hotelchefin Christine Gering auf der Dachterrasse des Dorint Hotels Charlottenhof in Halle

Dorint: Große Pläne zum 60. Geburtstag

Dorint-Chefs mit Torte: (v.l.) Jörg Böckeler, Heike und Dirk Iserlohe, Karl-Heinz Pawlizki.

Wachstum, Markenschärfung und ein Jubiläum – diese Themen stehen 2019 bei Dorint auf der Agenda. Das vermeldete Dirk Iserlohe, CEO der Honestis AG, bei einer Pressekonferenz zur ITB. Die

Dorint-Chefs mit Torte: (v.l.) Jörg Böckeler, Heike und Dirk Iserlohe, Karl-Heinz Pawlizki.

Personalie

Robert Wiesner leitet Dorint An der Messe Basel

Neue Aufgabe: Robert Wiesner ist General Manager des Dorint An der Messe Basel

Der General Manager kehrt zum Unternehmen zurück. 1999 hatte er im damaligen Dorint Hotel in Berlin seine Karriere begonnen.

Neue Aufgabe: Robert Wiesner ist General Manager des Dorint An der Messe Basel

ITB

Dorint will 88 Hotels bis 2022

Dorint-Pressekonferenz bei der ITB: (von links) Dirk Iserlohe, Moderatorin Simone Standl, Karl-Heinz Pawlizki und Jörg Böckeler

Kontrolliertes Wachstum, Hommage-Start und die Gründung einer Stiftung – so lauten die Dorint-Pläne für 2019. Dazu gibt es eine große Jubiläumsfeier.

Dorint-Pressekonferenz bei der ITB: (von links) Dirk Iserlohe, Moderatorin Simone Standl, Karl-Heinz Pawlizki und Jörg Böckeler

Strategie

Die neue Individualität

Diskutieren angeregt: (von links) AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann, Alexander Schwarz (Airbnb), Prof. Dr. Burkhard von Freyberg (Hochschule München) und Daniela Schade (Accorhotels).

Gäste wünschen sich immer mehr Individualität, wenn sie reisen. Dafür müssen Hoteliers den Blick über den Tellerrand wagen. Daniela Schade, Deutschlandchefin von Accorhotels, betonte vor mehr

Diskutieren angeregt: (von links) AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann, Alexander Schwarz (Airbnb), Prof. Dr. Burkhard von Freyberg (Hochschule München) und Daniela Schade (Accorhotels).

Deutscher Hotelkongress

Der Wandel passiert heute

Eingespieltes Duo: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek und AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Die Hotellerie muss immer schneller auf Veränderungen reagieren. Beim Deutschen Hotelkongress erläutern Konzernlenker und Experten Strategien und liefern Konzept-Ideen.

Eingespieltes Duo: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek und AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Keynotes

Veränderungen richtig anpacken

Federico J. Gonzáles: „Du kannst nichts verändern, was du nicht sehr gut kennst“

Auf dem Deutschen Hotelkongress veranschaulichen Federico J. González, President & CEO Radisson Hospitality, und Dirk Iserlohe, CEO Honestis AG, Prozesse in ihren Unternehmen.

Federico J. Gonzáles: „Du kannst nichts verändern, was du nicht sehr gut kennst“

Kettenhotellerie

Dorint mit neuer Marke im 3-Sterne-Segment

Honestis-CEO Dirk Iserlohe: Dorint bringt neue Marke

Essential by Dorint umfasst aktuell fünf Häuser. Weiteres Wachstum ist geplant.

Honestis-CEO Dirk Iserlohe: Dorint bringt neue Marke

Strategie

Neue Führungsstruktur bei Dorint im Rheinland

Marco Bensen: Künftig für den Norden des Rheinlands verantwortlich.

Im Zuge der Expansion sollen neue Häuser schnell und effizient integriert werden. Dafür wurden eigens Positionen geschaffen.

Marco Bensen: Künftig für den Norden des Rheinlands verantwortlich.