HGK

Mit 2800 Mitgliedern (HGK und HGK Direkt) und 470 Lieferanten hat sich die HGK im Laufe ihrer mehr als 35-jährigen Geschichte zur größten deutschen Einkaufsgenossenschaften für die Hotellerie und Gastronomie entwickelt. Außer einem kostengünstigen Einkauf bietet die HGK, kurz für Hotel- und Gastronomie-Kauf eG, ihren Mitgliedern diverse Dienstleistungen wie kostenlose Angebots- und Konditionsvergleiche, Produktberatung und Analyse von aktuellen Einkaufspreisen eines Betriebs. Außerdem Verwaltungserleichterungen im Bereich Rechnungswesen und Finanzen. Die HGK-Online-Plattform bietet Mitgliedern im geschützten Bereich aktuelle News, den Abruf von Sammelabrechnungen, eine gezielte Produktsuche im Online-Shop. Der Umsatz der Genossenschaft belief sich im Geschäftsjahr 2018 auf 450 Mio. Euro. Vorstandsvorsitzender der HGK ist seit 2015 Dr. Urban Uttenweiler.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Oehlers Einkaufswelt

So entlarven Sie Maulhelden

Gegen Verhandlungsende. Geschlossene Frage: „Wollen Sie mit uns zu diesen Konditionen zusammenarbeiten?“ Mein Gegenüber sagt laut und deutlich: „Ja, ich will!“ Ich werde das Gefühl nicht

Personalie

Claudius Möller steigt bei Progros auf

Erweiterte Aufgaben: Claudius Möller ist neuer Bereichsleiter bei Progros

Die Einkaufsgesellschaft ernennt den 40-Jährigen zum neuen Bereichsleiter für das Key Account Management als auch für den Kundenservice.

Erweiterte Aufgaben: Claudius Möller ist neuer Bereichsleiter bei Progros

Zulieferer

HGK trifft sich in Karlsruhe

Konzerthaus des Kongresszentrums Karlsruhe: Hier fand die Generalversammlung der HGK statt

Bei der Generalversammlung der Einkaufsgenossenschaft präsentierte diese gute Zahlen, und der Aufsichtsrat sieht die Zusammenarbeit im Gremium auf gutem Weg.

Konzerthaus des Kongresszentrums Karlsruhe: Hier fand die Generalversammlung der HGK statt

Geschäftszahlen

Progros-Hotels erhalten rund 2,4 Millionen Euro

Genau gecheckt: Franziska Jeske, Direktorin Controlling bei Progros, hat Bonus-Schecks und Überweisungen im Wert von rund 2,5 Mio. Euro ausgestellt

Für getätigte Einkaufsumsätze im Jahr 2018 hat Progros Rückvergütungen von 2,4 Millionen Euro als Bonussumme ausgeschüttet. Der Zuwachs pro Haus beträgt im Vergleich zum Vorjahr 7 Prozent.

Genau gecheckt: Franziska Jeske, Direktorin Controlling bei Progros, hat Bonus-Schecks und Überweisungen im Wert von rund 2,5 Mio. Euro ausgestellt

Digitalisierung

Schlauer beschaffen

Analog trifft digital: Tablet und Software – hier von Gastronovi – machen vieles leichter, das Gemüse muss allerdings noch von Hand geputzt werden.

Die Digitalisierung des Einkaufs hat sich in Hotellerie und Gastronomie zum Megatrend entwickelt und ist ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor, der für den Erfolg oder Misserfolg eines Hauses mit

Analog trifft digital: Tablet und Software – hier von Gastronovi – machen vieles leichter, das Gemüse muss allerdings noch von Hand geputzt werden.

Leasing

Lieber liquide bleiben

Leichter zum Partner: Das Portal Leasing2go hilft bei der Suche nach der passenden Leasing-Gesellschaft.

Immer wieder stellt sich Hoteliers und Gastronomen die Frage, ob sie bei größeren Anschaffungen Kaufen oder Leasen sollen. Beim Leasing wird die Liquidität des Gastronomiebetriebes geschont und

Leichter zum Partner: Das Portal Leasing2go hilft bei der Suche nach der passenden Leasing-Gesellschaft.

Cash&Carry

Mit Service punkten

Einladend: Neben der eigenen Metzgerei legt Selgros wert auf ein gutes Fischangebot.

Auch wenn die Digitalisierung im Einkauf auf dem Vormarsch ist, sind Cash & Carry-Märkte bei Hoteliers und Gastronomen noch immer aktuell. Diese locken ihre Kunden nicht nur mit zahlreichen

Einladend: Neben der eigenen Metzgerei legt Selgros wert auf ein gutes Fischangebot.

Oehlers Einkaufswelt

Vergleichen schützt vor Mogelpackung

Jedes Jahr wird der Negativpreis „Mogelpackung des Jahres“ vergeben. 2019 traf es einen bekannten Hersteller von Kartoffelchips: Verkleinerung des Inhalts von 170 auf 100 Gramm, 25 Prozent

Internorga-Schlussbericht

Vernetzte Technik, vegane Convenience und Trendgetränke

Hereinspaziert: Die gastgebende Branche informierte sich auf der Internorga über neue Trends

An fünf Tagen kamen 96.000 Besucher auf die Internorga nach Hamburg. Im Fokus standen umweltschonende Produktionsverfahren und Lieferketten. Premiere feierte die Sonderschau Bellavita Expo.

Hereinspaziert: Die gastgebende Branche informierte sich auf der Internorga über neue Trends

Oehlers Einkaufswelt

Haben Sie heute schon gelacht?

Samstag. Supermarkt. Privateinkäufe fürs Wochenende. Riesige Produktauswahl, alles, was das Herz begehrt. Ein Grund zum Glücklichsein. „Liest“ man die Mimik und Körpersprache der Kunden,

Eintauchen in Vietnams Garküche

Glücklich mit seiner Aufgabe: Nam Do hat mit dem Bistro „Do – Street Food Vietnam“ seine Berufung als Gastronom gefunden.

Bereits vor 1989 lebten in der ehemaligen DDR Vietnamesen, meist als Gastarbeiter. Damals abgeschottet, integrierten sich nach dem Fall der Mauer viele in die freie Marktwirtschaft, eröffneten mit

Glücklich mit seiner Aufgabe: Nam Do hat mit dem Bistro „Do – Street Food Vietnam“ seine Berufung als Gastronom gefunden.

Gastbeitrag

Die Hospitality-Vielfalt erhalten

HGK-Chef: Urban Uttenweiler

Von Urban Uttenweiler, Vorstandsvorsitzender der Einkaufsgenossenschaft HGK.

HGK-Chef: Urban Uttenweiler

Einkauf

Steigenberger und Kloepfel gründen neue Plattform

Vielversprechende Neugründung: Larissa Paare, Head of Sales & Business Development, Sourcify GmbH und Lars Schmid, Geschäftsführer der Sourcify GmbH, wollen die Lösung auch anderen Hotels zur Verfügung stellen

Mit der Lösung Sourcify.net kann der Hoteleinkauf komplett digitalisiert werden. Sie ist auch für andere Hotels und Hotelketten nutzbar.

Vielversprechende Neugründung: Larissa Paare, Head of Sales & Business Development, Sourcify GmbH und Lars Schmid, Geschäftsführer der Sourcify GmbH, wollen die Lösung auch anderen Hotels zur Verfügung stellen

Oehlers Einkaufswelt

Guter Einkauf kostet (nur) Zeit

„An den Zahlen Ihres Angebotes können Sie bestimmt was machen!“ „Klar, ich kann sie ausmalen oder noch eine Null anfügen. Was wäre Ihnen lieber?“ Verhandlungsgespräch zwischen Hotelier

Frühstück

Tipps für die frühe Mahlzeit

Breite Palette: Gäste wünschen sich Vielfalt und Individualität. Hauptsache keine 08/15-Angebote

Beim Frühstücks-Workshop in Berlin diskutierten Experten mit Hersteller MyMüsli über die Trends für das Essen am Morgen. Worauf es Gästen beim Frühstück ankommt?

Breite Palette: Gäste wünschen sich Vielfalt und Individualität. Hauptsache keine 08/15-Angebote

Fachmesse

Ideen, Trends und Handwerk

Die Welt wird kleiner, die Trends globaler. Und auch die Branchen rücken zusammen und bereichern sich gegenseitig. Ein Besuch der Iba, Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks, lohnt sich

Interview: Claudia Weidner, Projektleiterin der Iba

„Mit gutem Brot die Gäste begeistern“

Claudia Weidner: Backen wird bewusst stylish inszeniert. Alles Handwerkliche ist in, das Motto lautet dabei „Back to the Roots“.

Die Iba ist eine Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk. Warum sollen Gastronomen die Ausstellung besuchen? Weidner: Brot und Backwaren sind für Gastronomen ein entscheidender Faktor,

Claudia Weidner: Backen wird bewusst stylish inszeniert. Alles Handwerkliche ist in, das Motto lautet dabei „Back to the Roots“.

Geschäftszahlen

Progros-Hotels steigern Einkaufsvolumen auf 200 Mio. Euro

Erfolgreiches Geschäftsjahr: Progros-Geschäftsführer Jochen Oehler ist stolz auf die aktuellen Zahlen

Gemeinsame Bestellung von Produkten spart Hoteliers bares Geld. Ein Grund, warum sich auch dieses Jahr wieder zahlreiche Häuser der Progros Einkaufsgesellschaft angeschlossen haben. 

Erfolgreiches Geschäftsjahr: Progros-Geschäftsführer Jochen Oehler ist stolz auf die aktuellen Zahlen

Personalie

Progros erweitert die Geschäftsführung

Neues Führungsteam: Neben Jochen Oehler (Mitte) ist seit 1. Juli Tommi Huuhtanen (links) weiterer Geschäftsführer der Progros. Michael Falk (rechts) wurde zum Prokuristen ernannt.

Die Einkaufsgesellschaft bekommt eine Doppelspitze. Neben Jochen Oehler, bisheriger Alleingeschäftsführer, ist nunmehr seit 1. Juli 2018 Tommi Huuhtanen weiterer Geschäftsführer.

Neues Führungsteam: Neben Jochen Oehler (Mitte) ist seit 1. Juli Tommi Huuhtanen (links) weiterer Geschäftsführer der Progros. Michael Falk (rechts) wurde zum Prokuristen ernannt.

Bilanz

Gute Zahlen und klare Worte bei der HGK

Viele neue Gesichter: (von links) Die Vorstände Urban Uttenweiler und Hans-Ulrich Kauderer mit den Aufsichtsräten Karin Krings (Stellvertretende Vorsitzende), Bernd Voss, Hans-Hubert Imhoff (Vorsitzender), Suzann Heinemann, Erich Kaul, Gerald Pütter und K

Bonn. Die Einkaufsgenossenschaft HGK hatte bei ihrer Generalversammlung zwar positive Ergebnisse aus dem Geschäftsjahr 2017 vorzustellen. Mehr beschäftigte die anwesenden Mitglieder jedoch ein

Viele neue Gesichter: (von links) Die Vorstände Urban Uttenweiler und Hans-Ulrich Kauderer mit den Aufsichtsräten Karin Krings (Stellvertretende Vorsitzende), Bernd Voss, Hans-Hubert Imhoff (Vorsitzender), Suzann Heinemann, Erich Kaul, Gerald Pütter und K