Reinigung & Hygiene

Hygiene ist im Gastgewerbe ein wichtiges Thema. Denn durch Verunreinigungen, zum Beispiel von Speisen, können Gäste und Mitarbeiter krank werden. Nicht ohne Grund werden Hotels und Restaurants von der amtlichen Lebensmittelüberwachung kontrolliert. In verschiedenen Städten und Bundesländern gibt es zudem Bestrebungen, die Ergebnisse der amtlichen Lebensmittelkontrollen für die Kunden transparent zu veröffentlichen, zum Beispiel in Form eines Barometers oder einer Ampel.

 

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Corona-Virus

Hierzulande bisher kaum Stornos

Noch ist touristische Nachfrage durch das Ausbleiben chinesischer Gäste nicht gravierend beeinträchtigt. Das könnte sich jedoch ändern.

Hygiene

Hagleitner bringt das "Internet of Toilet"

Tor ins Digital-WC: Mit der App wird ein Spender nach dem anderen zugänglich.

Die nächste Stufe der Digitalisierung betrifft unter anderem die Waschräume. Der neue Papiertuch-Spender wird über eine App eingestellt und gewartet.

Tor ins Digital-WC: Mit der App wird ein Spender nach dem anderen zugänglich.

Prävention

Wissen für Betriebe rund um das Corona-Virus

Vorsicht ist geboten: Was Betriebe beachten können

Erkrankungen oder Verdachtsfälle bei gastgewerblichen Unternehmern oder Mitarbeitern sind bislang nicht bekannt. Doch das Virus breitet sich aus. Der DEHOGA hat Präventionsmaßnahmen zusammengestellt.

Vorsicht ist geboten: Was Betriebe beachten können

Lebensmittelhygiene

Verwaltungsgerichtshof schmettert Klagen gegen Topf Secret ab

Urteil: Die im Beschwerdeverfahren ergangenen Beschlüsse des VGH sind nicht anfechtbar

Das Verbraucherinformationsgesetz untermauert den Anspruch auf Einsicht in die Ergebnisse der Hygienekontrollen. Es ist die erste höchstrichterliche Entscheidung zum Thema.

Urteil: Die im Beschwerdeverfahren ergangenen Beschlüsse des VGH sind nicht anfechtbar

Putzmunter mit Reis

Es muss nicht immer täglich sein

Immer öfter hört man von Hotels, die auf Gästewunsch auf die tägliche Zimmerreinigung verzichten und dafür beispielsweise Getränkegutscheine anbieten. Ein paar Hotelbetreiber haben die

Jahresrückblick 2019

Aufreger des Jahres

Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat mit ihrem Portal Topf Secret für einigen Wirbel gesorgt. Aber auch andere Themen brachten die Branche auf die Palme.

Jahresrückblick

ahgzplus_logo Was 2019 wichtig war

Macher und Märke haben spannende Entwicklungen bewiesen

Das Gastgewerbe verzeichnet das zehnte Top-Jahr in Folge. Mit beeindruckender Dynamik ging es voran. Hier gibt's die wichtigsten Ereignisse im Überblick.

Macher und Märke haben spannende Entwicklungen bewiesen

Porträt

Starker Einsatz für Hotel und Team

Sina Schindler: "Ich verabschiede jeden Mitarbeiter mit einem Danke in den Feierabend."

Sina Schindler ist Executive Housekeeper im Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden. Dieses Jahr wurde sie als Housekeeping Manager des Jahres ausgezeichnet.

Sina Schindler: "Ich verabschiede jeden Mitarbeiter mit einem Danke in den Feierabend."

Service

Tägliche Zimmerreinigung ist kein Muss

Perfektes Zimmer: Manche Hotels fragen den Gast, ob das täglich sein muss

Putzen, nein danke! Immer öfter werden Hotelzimmer nicht mehr täglich gereinigt. Das spart Kosten und schont die Umwelt. Als Dankeschön spendiert das Haus ein kleines Geschenk oder Bonuspunkte.

Perfektes Zimmer: Manche Hotels fragen den Gast, ob das täglich sein muss

Interview: Volker Parragi, Sonnenalp Resort

"Wir bieten Rundumversorgung"

Volker Parragi: "Wir haben die Wäscherei von Anfang an so geplant, dass wir auch die Wäschepflege von anderen Hotels übernehmen können."

Das 5-Sterne-Hotel Sonnenalp in Ofterschwang betreibt eine eigene Wäscherei. Volker Parragi, Geschäftsleiter der Sonnenalp-Wäscherei spricht mit der ahgz über Gründe und Vorteile.

Volker Parragi: "Wir haben die Wäscherei von Anfang an so geplant, dass wir auch die Wäschepflege von anderen Hotels übernehmen können."

HACCP

In 7 Schritten zu sicheren Produkten

Leicht verderbliche Produkte: Bei frischem Fisch ist Hygiene besonders gefragt

Lebensmittelsicherheit ist das A und O in der Gastronomie. Deshalb ist ein betriebliches Kontrollsystem nach HACCP-Gesichtspunkten für jeden Gastronomen Pflicht.

Leicht verderbliche Produkte: Bei frischem Fisch ist Hygiene besonders gefragt

Hygienekontrollen

Online-Pranger oder Pottkieker?

Momentaufnahme: In der Küche ist sauberes Arbeiten das A und O. Der Teufel steckt aber häufig im Detail. Es empfiehlt sich daher zum Beispiel, Ringe abzunehmen.

Der DEHOGA Schleswig-Holstein lehnt die Veröffentlichung von Hygienekontrollberichten ab. Verschiedene Modelle werden zurzeit diskutiert.

Momentaufnahme: In der Küche ist sauberes Arbeiten das A und O. Der Teufel steckt aber häufig im Detail. Es empfiehlt sich daher zum Beispiel, Ringe abzunehmen.

Hygieneverstöße

Land boykottiert Topf Secret

Sensibles Thema: Die Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln.

Saarbrücken. An der Online-Plattform Topf Secret von Foodwatch scheiden sich die Geister, und das ist noch diplomatisch ausgedrückt. Nun bezieht das Saarland Position im Sinne des Branchenverbands

Sensibles Thema: Die Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln.

Kommentar

Foodwatch überzieht gewaltig

Holger Zwink, Chef vom Dienst

Die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch gefällt sich allzu sehr in ihrer Aufklärerpose. Zuletzt hat das Saarland dem Foodwatch-Portal Topf Secret einen Dämpfer verpasst.

Holger Zwink, Chef vom Dienst

Hygieneverstöße

Saarland boykottiert Topf Secret

Sensibles Thema: Die Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln

Das Verbraucherschutzministerium des Landes gibt die Prüfberichte der Lebensmittelkontrolleure nicht heraus. Zwei Gerichte in Bayern haben erst vor Kurzem gegensätzliche Urteile zu dem Thema gefällt.

Sensibles Thema: Die Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln

Verbraucherschutz

Streit zwischen DEHOGA und Foodwatch eskaliert weiter

Verhärtete Fronten: Der eine so, der andere so. Jetzt müssen Richter ran

Laut Foodwatch soll Ministerin Julia Klöckner die Plattform "Topf Secret" in einem Schreiben "begrüßt" haben. Das sieht der DEHOGA ganz anders.

Verhärtete Fronten: Der eine so, der andere so. Jetzt müssen Richter ran

Footwatch-Recherchen zeigen

Ernährungsministerin begrüßt Hygiene-Plattform "Topf Secret"

Ministern Julia Klöckner findet es grundsätzlich gut, wenn Verbraucher sich über Hygiene und Gesundheitsrisiken informieren. Foodwatch spricht von einer "schallende Ohrfeige für die Gastro-Lobby".

Betriebspraxis

So klappt es mit der Sauberkeit

Praxiseinsatz im Ochs am Berg: Gastronom Rupert Kimpfler zeigt, wie das Dampfsaugsystem Blue Evolution XL+ von Beam mit Fettresten Schluss macht.

Es ist eine Angelegenheit, von der die Gäste am besten gar nichts mitbekommen: die Hygiene in Küche und Restaurant. Hotels und Gastronomieunternehmen, die wegen der Hygiene im Gespräch sind, sind

Praxiseinsatz im Ochs am Berg: Gastronom Rupert Kimpfler zeigt, wie das Dampfsaugsystem Blue Evolution XL+ von Beam mit Fettresten Schluss macht.

Effizient und sparsam spülen

Miele hat neue Tankuntertisch-Spülmaschinen für Profi-Küchen auf den Markt gebracht. Die Bedienung über das hochauflösende Full-Touch Display werde dabei so weit vereinfacht, dass

Lebensmittelreste und Produktionsabfälle schnell und hygienisch entsorgen

Leistungsfähige Spülmaschinen sind entscheidende Elemente für die Hygiene in der Küche. Doch zuvor müssen die Teller abgeräumt werden. Und was geschieht mit den Speiseresten? Nun hat sich