Im Gespräch


Im Gespräch

Unsere AHGZ-Rubrik Im Gespräch ist jede Woche ein Highlight für sich. Die Redaktion oder freie Mitarbeiter sprechen ausführlich mit wichtigen Köpfen in der Branche und widmen ihnen jeweils eine ganze Seite.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Im Gespräch: Hans Reitz, Geschäftsführer der Kreativagentur Circ

"Am Anfang tut es weh"

Hans Reitz: "Gastronomie sollte wieder dafür sorgen, dass die Menschen zusammenkommen und nicht einfach nur verpflegt werden"

In Heidelberg geht im Herbst das erste deutsche H&M-Café an den Start. Der Kreativberater spricht über das Konzept, das die Natur und die Liebe zum Café in den Mittelpunkt stellt.

Hans Reitz: "Gastronomie sollte wieder dafür sorgen, dass die Menschen zusammenkommen und nicht einfach nur verpflegt werden"

Im Gespräch: Michael Madreiter, Eigentümer Hotel Puradies, Leogang

"Ohne Menschen keine Erlebnisse"

Michael Madreiiter: "Persönlicher und individueller Service wird gerade in einer digitalen Welt zum wichtigsten Element eines Tophotels"

Das Ende 2016 eröffnete Hotel Puradies im österreichischen Leogang hat innerhalb kürzester Zeit eine große Medienaufmerksamkeit erzielt. Hotelier Michael Madreiter erklärt sein Konzept.

Michael Madreiiter: "Persönlicher und individueller Service wird gerade in einer digitalen Welt zum wichtigsten Element eines Tophotels"

Im Gespräch: Boris Rommel, Küchenchef im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe, Zweiflingen

"Es muss und wird legerer werden"

Spitzenkoch Boris Rommel: Die Schiebermütze ist sein Markenzeichen

Der 2-Sterne-Koch spricht über seine Liebe zur französischen Küche, neue Gepflogenheiten in der Gourmetgastronomie, vegane Gäste, Instagrammability und Friedrichsruhe-Legende Lothar Eiermann.

Spitzenkoch Boris Rommel: Die Schiebermütze ist sein Markenzeichen

Im Gespräch: Max C. Luscher

Der Charme des Einfachen

Max C. Luscher: „Wir freuen uns auf Goldman Sachs als Partner, denn wir sind damit in der Top-Liga der Private Equity angekommen.“

Die französische Budgetkette B&B Hotels mit weltweit rund 500 Häusern steht vor dem Verkauf. Deutschland-Geschäftsführer Max C. Luscher erläutert die Lage.

Max C. Luscher: „Wir freuen uns auf Goldman Sachs als Partner, denn wir sind damit in der Top-Liga der Private Equity angekommen.“

Im Gespräch: Sebastian Frank, Inhaber und Küchenchef des Restaurants Horvàth, Berlin

"Gefühle transportieren"

Spitzenkoch: Sebastian Frank, Inhaber und Küchenchef des Restaurants Horvàth

Der österreichische 2-Sterne-Koch ist in Berlin seiner Heimatküche treu geblieben, ohne traditionell zu kochen. Mit der AHGZ spricht er über Kochstile, Restaurantbewertungen und Wirtschaftlichkeit.

Spitzenkoch: Sebastian Frank, Inhaber und Küchenchef des Restaurants Horvàth

Im Gespräch: Christoph Strenger, Inhaber und Geschäftsführer East Hotel Hamburg

"Ich habe Gastronomie im Blut"

Christoph Strenger: "In Deutschlands Gastronomien wird nicht viel Geld verdient. Eine Mehrwertsteuersenkung wäre hilfreich"

Der Hamburger Unternehmer Christoph Strenger feiert Doppel-Jubiläum: Vor 30 Jahren stieg er in die Gastronomie ein, und demnächst wird das East Hotel 15 Jahre alt.

Christoph Strenger: "In Deutschlands Gastronomien wird nicht viel Geld verdient. Eine Mehrwertsteuersenkung wäre hilfreich"

Im Gespräch: Marcell Jansen, Präsident des Hamburger SV

"Scheitern? Ein typisch deutsches Wort!"

Marcell Jansen: "Als Leistungssportler habe ich das Privileg gehabt, richtig geiles Essen genießen zu dürfen“

Ex-Fußballer Marcell Jansen und TV-Koch Steffen Henssler haben in Hamburg das Restaurant Kinneloa eröffnet. Das Aus des Lokals Ben Green war für beide Gastronomen eine lehrreiche Erfahrung.

Marcell Jansen: "Als Leistungssportler habe ich das Privileg gehabt, richtig geiles Essen genießen zu dürfen“

Im Gespräch: Christian Schollen, Geschäftsführender Gesellschafter Schollen Hotelentwicklung, Wuppertal

„Die Zukunft der Branche ist rosarot“

Christian Schollen: „Die Pachten sind in den vergangenen fünf Jahren um zirka 20 Prozent gestiegen.“

Der Marktkenner über sein Geschäftsmodell sowie seine Vorliebe für Economy-Hotels und ihre Chancen in einem wettbewerbsintensiven Umfeld. Außerdem spricht er über Marken und Pachten.

Christian Schollen: „Die Pachten sind in den vergangenen fünf Jahren um zirka 20 Prozent gestiegen.“

Im Gespräch: Alexander Winter

"Ferienhotels sind Zukunft"

Alexander Winter: „Starke Player werden sich behaupten, Schwankungen gibt es immer. Wir glauben nicht an die große Krise der Stadthotellerie.“

Was steckt hinter dem Deal von Arcona mit Vienna House? AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann hat dazu mit Arcona-Chef Alexander Winter gesprochen.

Alexander Winter: „Starke Player werden sich behaupten, Schwankungen gibt es immer. Wir glauben nicht an die große Krise der Stadthotellerie.“

Im Gespräch: Oliver Winter

„Die Hotellerie ist verdammt träge“

Oliver Winter: "Die Overtourism-Diskussion bereitet mir Sorge"

Der CEO der A&O Hotels and Hostels kämpft nicht nicht nur mit Airbnb und Jugendherbergen um die Gunst der Gäste, sondern auch mit großen Playern wie Accorhotels.

Oliver Winter: "Die Overtourism-Diskussion bereitet mir Sorge"

Im Gespräch: Johannes Fritz Groebler, General Manager des Syte Hotels Mannheim sowie Initiator und Sprecher der Hotel- und Marketingkooperation Unycu

"Die Vermarktung von Privathotels ist eine Herausforderung"

Sein ganzer Stolz: Der einfallsreiche und ambitionierte Hotel-Unternehmer Johannes Fritz Groebler mit dem Smallest Hotel Book of the World. Dafür hat er den German Design Award bekommen

Mit dem Smallest Hotel Book of the World hat Unycu Aufmerksamkeit erlangt. Autorin Antje Urban hat Sprecher Fritz Groebler getroffen.

Sein ganzer Stolz: Der einfallsreiche und ambitionierte Hotel-Unternehmer Johannes Fritz Groebler mit dem Smallest Hotel Book of the World. Dafür hat er den German Design Award bekommen

Im Gespräch: Oliver Fudickar und Udo Finkenwirth, FBMA

„Von der Systemgastronomie lernen“

Wechsel an der Spitze: (von links) ehemaliger Präsident Udo Finkenwirth mit Nachfolger Oliver Fudickar

Vorstandswechsel bei der Food & Beverage Management Association (FBMA). Udo Finkenwirth (62) scheidet nach 17 Jahren als Präsident aus, Oliver Fudickar (31) übernimmt.

Wechsel an der Spitze: (von links) ehemaliger Präsident Udo Finkenwirth mit Nachfolger Oliver Fudickar

Im Gespräch: Sebastian J. Ott, Vorstandsvorsitzender Familotel

"Die Kinder geben den Rhythmus vor"

Sebastian J. Ott: "Die Kleinen essen nun mal früh und danach ist das Thema Gastronomie durch - ganz anders als in einem auf Pärchen ausgerichteten Haus"

Der Kooperationschef über die Wünsche von Familien, die Vorteile von All-inclusive, Smart Service beim Housekeeping, digitale Herausforderungen und Urlaub analog.

Sebastian J. Ott: "Die Kleinen essen nun mal früh und danach ist das Thema Gastronomie durch - ganz anders als in einem auf Pärchen ausgerichteten Haus"

Im Gespräch: Mario Maxeiner

„Grab&Go“ zum Frühstück

Mario Maxeiner: „Wir haben gerade das erste Avid in Deutschland unterschrieben, es ist das erste Hotel dieser Art außerhalb der USA.“

Die Intercontinental Hotels Group hat große Pläne in Deutschland. Mit Avid ziehe ein neues Konzept in der unteren Mittelklasse ein, sagt der Nordeuropa-Chef.

Mario Maxeiner: „Wir haben gerade das erste Avid in Deutschland unterschrieben, es ist das erste Hotel dieser Art außerhalb der USA.“

Im Gespräch: David T. Kong, Global President and CEO Best Western Hotels & Resorts, und Geoff Andrew, CEO Worldhotels

Luxus ohne weiße Handschuhe

Treffpunkt ITB Berlin: (von links) AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann interviewt die CEOs David Kong und Geoff Andrew.

Best Western hat mit dem Kauf von Worldhotels Zugang zu Luxusmarken. Die CEOs beider Unternehmen, David T. Kong und Geoff Andrew, erläutern im AHGZ-Gespräch die Vorteile.

Treffpunkt ITB Berlin: (von links) AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann interviewt die CEOs David Kong und Geoff Andrew.

Im Gespräch: Liam Brown, President & Managing Director of Europe, Marriott International

"Wir denken über Budget nach"

Liam Brown: "Der Erfolg ist nie zu Ende, das ist das Mantra von Marriott."

Der weltweit größte Hotelkonzern Marriott hat einen neuen Europa-Chef. Liam Brown stand der AHGZ beim International Hotel Investment Forum (IHIF) in Berlin Rede und Antwort.

Liam Brown: "Der Erfolg ist nie zu Ende, das ist das Mantra von Marriott."

Im Gespräch: Peter Fetz, Co-Präsident der Kooperation Schlosshotels & Herrenhäuser und Inhaber des Hotels Hirschen in Schwarzenberg (Bregenzerwald)

"Wir brauchen einen Bruch"

Peter Fetz: "Die Häuser der Kooperation erzählen verdammt gute Geschichten. Ebenso wie die Menschen, die hinter den Hotels stehen."

Der Hotelier aus Vorarlberg will eine angejahrte Hotelkooperation auffrischen. Außerdem spricht Peter Fetz über sein eigenes Haus, das er kenntnisreich und mit Elan in die Zukunft führt.

Peter Fetz: "Die Häuser der Kooperation erzählen verdammt gute Geschichten. Ebenso wie die Menschen, die hinter den Hotels stehen."

Im Gespräch: Dirk Schuldes, Head of Hotel Investment

"Wir sollten mal langsam konsolidieren"

Dirk Schuldes: "Mir hat ein Makler das Rocco Forte in Berlin zum Kauf angeboten, ohne zu wissen, dass es uns gehört."

Der Manager über die Entwicklung auf dem deutschen Hotelimmobilienmarkt, schwarze Schafe unter den Maklern und Hotels, von denen man die Finger lassen sollte.

Dirk Schuldes: "Mir hat ein Makler das Rocco Forte in Berlin zum Kauf angeboten, ohne zu wissen, dass es uns gehört."

Im Gespräch: Jost Deitmar, Inhaber Romantik Hotel Das Lindner, Bad Aibling

"Das Lindner hat enorm viel Potenzial"

Jost Deitmar: "Wir haben inzwischen eine neue Ratenstruktur entwickelt, die zu einem höheren RevPar führen wird"

Der Hotelier spricht mit AHGZ-Mitarbeiterin Karin Gabler über seinen Schritt in die Selbstständigkeit, die Pläne für das Hotel und darüber, wie er sich als Hanseat in Bayern fühlt.

Jost Deitmar: "Wir haben inzwischen eine neue Ratenstruktur entwickelt, die zu einem höheren RevPar führen wird"

Im Gespräch: Otto Lindner, Vorsitzender Hotelverband Deutschland IHA

"Der Brexit ist die größte Gefahr"

Otto Lindner: "Der reduzierte Mehrwertsteuersatz ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte für die Branche, unsere Mitarbeiter, die Zulieferindustrie und sogar für den Fiskus"

IHA-Chef Otto Lindner zeigt sich im Interview überwiegend optimistisch für das laufende Jahr. Hart bleibt er bei den Themen Bürokratie, Online-Reisebüros, Mehrwertsteuer und Airbnb.

Otto Lindner: "Der reduzierte Mehrwertsteuersatz ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte für die Branche, unsere Mitarbeiter, die Zulieferindustrie und sogar für den Fiskus"