Jobs und Karriere


Jobs und Karriere

Wie bringt man die eigene Karriere voran? Welche Möglichkeiten stehen jungen und auch älteren Menschen im Gastgewerbe offen? Darüber informiert die AHGZ auf ihren Karriere-Seiten.

Den passenden Job finden Sie in unserem Stellenmarkt: Jobsterne

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Umfrage von Gehalt.de

Kellner unter den "undankbaren Berufen"

Freundlich bleiben für wenig Geld: Der Beruf der Kellner hat nicht den besten Ruf

Auch Pflegekräfte, Paketboten und Erzieher gelten als undankbare Jobs. Hauptgrund ist laut Befragung das geringe Gehalt. 

Freundlich bleiben für wenig Geld: Der Beruf der Kellner hat nicht den besten Ruf

Recruiting

Iris Berben macht Werbung für Fair Job Hotels

So wirbt Iris Berben für Fair Job Hotels: "Steigen Sie einfach nur ein. Es lohnt sich!"

Die Schauspielerin setzt sich nun an der Seite von rund 80 Hotels für Quer-, Um- und Wiedereinsteiger innerhalb der Branche ein.

So wirbt Iris Berben für Fair Job Hotels: "Steigen Sie einfach nur ein. Es lohnt sich!"

Preise & Trophäen

Pascal Kruggel gewinnt Hyatt Student Prize

Freuen sich über den Sieg: (von links) Prof. Dr. Hartwig Bohne mit Pascal Kruggel auf der Preisverleihung des Hyatt Student Prize in Paris

Der Student aus Dresden wurde in Paris von Hyatt zum international besten Studierenden im Hotelmanagement ausgezeichnet.

Freuen sich über den Sieg: (von links) Prof. Dr. Hartwig Bohne mit Pascal Kruggel auf der Preisverleihung des Hyatt Student Prize in Paris

Ernährung

Petition für "Veggie-Kochausbildung"

Vegane Alternativen: Burger gehen auch ohne Fleisch

Die Initiative zählt bereits knapp 15.000 Unterstützer. Sie macht sich für einen neuen Ausbildungsberuf „vegetarisch/veganer Koch/Köchin“ stark.

Vegane Alternativen: Burger gehen auch ohne Fleisch

Weiterbildung

Virtual-Reality-Learning fürs Gastgewerbe

Neue Lern-Chancen: Virtual-Reality-Brillen machen Inhalte praxisnah und erlebbar

Das Gastronomische Bildungszentrum Koblenz (GBZ) will mit innovativen Schulungsformaten auf den Fachkräftemangel reagieren.

Neue Lern-Chancen: Virtual-Reality-Brillen machen Inhalte praxisnah und erlebbar

Weiterbildung

Romantik veranstaltet ersten Lerncampus

Haben am ersten Romantik-Lerncampus teilgenommen: 100 Mitarbeiter aus neun europäischen Ländern

Das Weiterbildungsformat richtet sich an alle Mitarbeiter der Kooperation. Im Fokus stehen die Vermittlung neuer Inhalte, Entwicklungen und Techniken sowie der Austausch untereinander.

Haben am ersten Romantik-Lerncampus teilgenommen: 100 Mitarbeiter aus neun europäischen Ländern

Ausbildung

Adrenalin und Selbstüberwindung

Haben es trotz aller Widrigkeiten geschafft: Die Expedition nach Spitzbergen werden die Upstalsboom-Azubis wohl nie vergessen.

Emden. Die Idee zur „Tour des Lebens“ hatte Bodo Janssen, Geschäftsführer der Upstalsboom-Hotels, bei einer Fachtagung des DEHOGA im ostfriesischen Aurich. Als das Gespräch auf deutsche Azubis

Haben es trotz aller Widrigkeiten geschafft: Die Expedition nach Spitzbergen werden die Upstalsboom-Azubis wohl nie vergessen.

+++ Karriere- Ticker +++

Seminar: Yield- und Revenue Management Die optimalen Strukturen für den Direktvertrieb schaffen – darum geht es im Seminar „Yield- und Revenue Management für Hotels“ der Hotelberatung

Ehrung

Das sind die besten Azubis aus dem Gastgewerbe

Gratulation: Ann-Kathrin Hellwig, eine der beiden punktebesten Restaurantfachleuten, mit DIHK-Präsident Eric Schweitzer

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat wieder die prüfungsbesten Lehrlinge ausgezeichnet. Viele kommen aus kleineren individuell geführten Betrieben.

Gratulation: Ann-Kathrin Hellwig, eine der beiden punktebesten Restaurantfachleuten, mit DIHK-Präsident Eric Schweitzer

Studium

SRH Dresden bietet englischsprachige Masterprogramme

Studieren am Campus Dresden: Ab Wintersemester 209 geht das auch englischsprachig

Die Hochschule erweitert ihr Angebot um die beiden Studiengänge „Hospitality Management & Leadership“ und „International Business & Leadership“. Start ist 2019.

Studieren am Campus Dresden: Ab Wintersemester 209 geht das auch englischsprachig

Weiterbildung

Lindner startet neues Trainee-Programm

Das Fortbildungsangebot bereitet Nachwuchstalente in anderthalb Jahren auf eine Führungsposition innerhalb der Hotelgruppe vor.

Stipendium

Studieren mit Skål-Stipendium

Haben Grund zur Freude: (von links) Miriam Schmidt, Lilian Petersen und Jannis Altmann erhalten ein Skål-Stipendium.

Finanzielle Unterstützung für ein Jahr erhalten Studierende, die sich für ein Stipendium von Skål International Deutschland qualifizieren. Derzeit profitieren vier Nachwuchskräfte.

Haben Grund zur Freude: (von links) Miriam Schmidt, Lilian Petersen und Jannis Altmann erhalten ein Skål-Stipendium.

Im Gespräch: Lisa Aenis, Projektleiterin von Hotalents

Die junge Generation hat eine Stimme

Lisa Aenis: „Wir können mithelfen, die Situation in den Betrieben zu verbessern.“

Hotalents, die Initiative für junge Hotelnachwuchskräfte, ist diesmal beim Deutschen Hotelkongress in Berlin dabei. Wir haben nachgefragt, was die Teilnehmer dort erwartet.

Lisa Aenis: „Wir können mithelfen, die Situation in den Betrieben zu verbessern.“

Weiterbildung

Empowerment für Nachwuchskräfte

Fit für Führungsaufgaben: Die Absolventen der diesjährigen GCH Leadership Academy.

Elf Nachwuchskräfte haben in diesem Jahr die GCH Leadership Academy abgeschlossen. Was es damit auf sich hat ...

Fit für Führungsaufgaben: Die Absolventen der diesjährigen GCH Leadership Academy.

Human Resources

Für Mitarbeiter attraktiv

Ausgezeichnet: Für das FHA-Konzept nahmen Jutta Sackbrook vom Lindner Congress Hotel Frankfurt und Christian Henzler vom Moxy Frankfurt East den Hospitality HR-Award entgegen.

Die Frankfurt Hotel Alliance überzeugt mit ihrer Personalstrategie. Für 2019 plant sie auch eine Weiterentwicklung der Ausbildungsberufe.

Ausgezeichnet: Für das FHA-Konzept nahmen Jutta Sackbrook vom Lindner Congress Hotel Frankfurt und Christian Henzler vom Moxy Frankfurt East den Hospitality HR-Award entgegen.

Karriereportal

Deutsches Karrierenetzwerk für Frauen gestartet

Motivation und Inspiration: Auf Leading Women können sich Frauen in Karrierefragen austauschen.

"Leading Women" begreift sich als unabhängige, übergreifende Internetplattform, auf der sich Frauen austauschen, den Berufsweg planen und sich gegenseitig unterstützen können.

Motivation und Inspiration: Auf Leading Women können sich Frauen in Karrierefragen austauschen.

Tarifrunde 2019

NGG fordert bis zu 6,5 Prozent mehr Lohn

Im Forderungskatalog: Mehr Lohn und die Übernahme von Azubis nach ihrer Ausbildung

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten kämpft außerdem weiterhin für eine tarifvertraglich gesicherte Übernahme von Auszubildenden.

Im Forderungskatalog: Mehr Lohn und die Übernahme von Azubis nach ihrer Ausbildung

Ausbildung

Berghotel Randolins wird Schulhotel

Bilden künftig im St. Moritzer Berghotel Randolin aus: (von links) Daniel Schmidlin (Fachlehrer), Daniel Meier (Fachlehrer), Martin Schönbächler (Rektor), Roger Portmann (Fachlehrer) und Lukas Pem (Prorektor IFK)

Die Hotel & Gastro Formation Schweiz verlegt den Schulstandort von Zuoz nach St Moritz. Im Frühling und im Herbst findet im Randolins der Blockunterricht für Kochazubis statt.

Bilden künftig im St. Moritzer Berghotel Randolin aus: (von links) Daniel Schmidlin (Fachlehrer), Daniel Meier (Fachlehrer), Martin Schönbächler (Rektor), Roger Portmann (Fachlehrer) und Lukas Pem (Prorektor IFK)

Jubiläum

Eine Institution feiert

Vorreiter in der Ausbildung in Hamburg: DEHOGA-Hauptgeschäftsführerin Ulrike von Albedyll (rechts) und Präsident Franz Klein (zweiter von links) gratulieren Regina Grünewald, Lena Kleinhuis und Niklaus Kaiser von Rosenburg (von links) zum 111-jährigen Bes

Das Hotel Baseler Hof begeht sein 111-jähriges Bestehen. Das Thema Ausbildung und zufriedene Mitarbeiter wird seit jeher großgeschrieben.

Vorreiter in der Ausbildung in Hamburg: DEHOGA-Hauptgeschäftsführerin Ulrike von Albedyll (rechts) und Präsident Franz Klein (zweiter von links) gratulieren Regina Grünewald, Lena Kleinhuis und Niklaus Kaiser von Rosenburg (von links) zum 111-jährigen Bes

DEHOGA-Branchentag

DEHOGA-Präsident Zöllick ruft Politik zum Handeln auf

DEHOGA-Präsident Guido Zöllick: "Wir erwarten ganz konkretes politisches Handeln."

Mit einer kämpferischen Rede wandte sich Zöllick an die rund 1000 Gäste beim Branchentag. Mehrmals wurde er von Beifall unterbrochen. Am Schluss gab es Standing Ovations. 

DEHOGA-Präsident Guido Zöllick: "Wir erwarten ganz konkretes politisches Handeln."