Kettenhotellerie


Kettenhotellerie

Hotelketten umfassen nicht nur einzelne Hotels, sondern mehrere Häuser, die unter der gleichen Marke geführt werden. In der Kettenhotellerie gibt es zudem große Konzerne, zu denen gleich mehrere Hotelmarken gehören. So firmieren unter dem Dach von Accorhotels beispielsweise Ibis, Novotel, Mercure, Raffles und noch zahlreiche weitere Hotelmarken.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Kettenhotellerie

Maxx by Steigenberger kommt nach Aalen

Die Deutsche Hospitality setzt mit ihrer jungen Marke auch auf B- und C-Standorte.

Kettenhotellerie

Novum startet mit Yggotel seine vierte eigene Hotelmarke

Immer auf der Suche nach neuen Trends: David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner Novum Hospitality

Yggotel soll besonders gemütlich und charmant sein. Deutschlandweit sind bereits 20 Projekte gesichert. Die erste Eröffnung soll Mitte 2020 erfolgen.

Immer auf der Suche nach neuen Trends: David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner Novum Hospitality

Markenstrategie

Marriott und Sheraton kommen am Frankfurter Flughafen unter ein Dach

Neue Marke für den Flughafen: Ein Executive Room des künftigen Frankfurt Airport Marriott Hotels

Ab Ende des Jahres begrüßt das Frankfurt Airport Marriott neben dem Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center Gäste in unmittelbarer Nähe zum Gate.

Neue Marke für den Flughafen: Ein Executive Room des künftigen Frankfurt Airport Marriott Hotels

Hotelimmobilien

Mehr als 27.000 neue Hotelzimmer für Deutschland

Gefragte Asset-Klasse: Hotelimmobilien sind weiterhin begehrt

Die Immobilienexperten von Benchmark Real Estate und Bulwiengesa erwarten einen neuen Jahresrekord für die Fertigstellung neuer Hotelzimmer.

Gefragte Asset-Klasse: Hotelimmobilien sind weiterhin begehrt

Neugründung

Digitaler Hybrid zwischen Airbnb und 4-Sterne-Hotel

Dimitri Chandogin, Gerhard Maringer und Christian Gaiser (von links): "Wir verbinden hohe Qualität mit einer starken Technologie"

Cosi setzt auf Zimmer und Apartments mit 4-Sterne-Standard, die ohne Hotel drumrum auskommen und komplett digital verwaltet werden. In fünf Jahren soll es bereits 10.000 Einheiten geben.

Dimitri Chandogin, Gerhard Maringer und Christian Gaiser (von links): "Wir verbinden hohe Qualität mit einer starken Technologie"

Markenhotellerie

Neues Schweizer Mitglied bei der Autograph Collection

Imposantes Gebäude: Bei dem Suisse Majestic handelt es sich um ein Grand Hotel im klassischen Belle-Époque-Stil

Das Grand Hotel Suisse Majestic hat sich der individuellen Luxusmarke von Marriott angeschlossen. Eigentümer ist weiterhin die Gruppe der Broermann Hotels.

Imposantes Gebäude: Bei dem Suisse Majestic handelt es sich um ein Grand Hotel im klassischen Belle-Époque-Stil

Personalie

Silvia Barthel leitet den Hotelpark Ibis Darmstadt

Neuer Job: Silvia Barthel

Die neue Direktorin löst Jennifer Sieweke ab, die andere Aufgaben in der Fidelis-Gruppe übernimmt.

Neuer Job: Silvia Barthel

Hotelprojekte

Richtfest für zwei Hotels in Leipzig

So soll's aussehen: Eine Visualisierung des geplanten Capri by Fraser in Leipzig

Das Capri by Fraser und das Premier Inn starten in die letzte Bauphase. Sie bringen zusammen mehr als 300 Zimmer ins Stadtzentrum gegenüber der Oper.

So soll's aussehen: Eine Visualisierung des geplanten Capri by Fraser in Leipzig

Expansion

Wie Leonardo in Europas Szenestädten wächst

Hereinspaziert: Das neue Leonardo Royal Venice Mestre

Die Hotelkette eröffnet derzeit neue Häuser in Barcelona, Zürich, Rom und Venedig Mestre.

Hereinspaziert: Das neue Leonardo Royal Venice Mestre

Hotelprojekt

Neues Novotel-Flagschiff für Hamburg

Neue Zimmer für Hamburg: Eine Visualisierung des Novotel Hamburg Central Station

Am Hauptbahnhof entsteht bis 2024 das Novotel Hamburg Central Station als Teil des Quartiers Johann Kontor.

Neue Zimmer für Hamburg: Eine Visualisierung des Novotel Hamburg Central Station

Expansion

Best Western feiert Neuzugänge in Zentraleuropa

Neu bei der Markenkooperation: Das Best Western Panoramahotel Talhof in Wängle/Österreich

Die Best Western Hotels Central Europe verzeichnet eine erfolgreiche erste Jahreshälfte 2019. Insgesamt 18 Hotels in Deutschland und Österreich haben sich seit Januar dieses Jahres neu angeschlossen.

Neu bei der Markenkooperation: Das Best Western Panoramahotel Talhof in Wängle/Österreich

Marken-Debüt

Twice – denn einmal ist nicht genug

Die Halbersbacher-Gründer: Anke und Arne Mundt sind mit Twice auf Expansionkurs

Die Halbersbacher-Gruppe hat das erste Hotel ihrer neuen Marke Twice in Wiesbaden eröffnet. Außer um den Standort dreht sich beim Design des Hauses viel um das Thema Upcycling.

Die Halbersbacher-Gründer: Anke und Arne Mundt sind mit Twice auf Expansionkurs

Kettenhotellerie

Wyndham kooperiert mit dänischen Comwell Hotels

Neues Branding: In Aarhus wird ein Hotel der Comwell-Gruppe zu einem Dolce by Wyndham

Über die neue Zusammenarbeit will der US-Konzern Wyndham Fuß auf dem dänischen Markt fassen.

Neues Branding: In Aarhus wird ein Hotel der Comwell-Gruppe zu einem Dolce by Wyndham

Expansion

Gorgeous Smiling eröffnet vier Hotels

Startet im Oktober: Das neue Rilano 24/7 in Kevelaer am Niederrhein.

Hotelmarken und ihre Betreibergesellschaften lassen sich von drohenden Überkapazitäten und einer Eintrübung der Konjunkur nicht beirren. So wie die Gorgeous Smiling Hotels.

Startet im Oktober: Das neue Rilano 24/7 in Kevelaer am Niederrhein.

Expansion

Jo&Joe kommt nach Wien

Jo&Joe zieht bei Ikea ein: Das Projekt am Wiener Westbahnhof bekommt eine begrünte Fassade und einen Park auf dem Dach

Die Accor-Marke zieht in die beiden oberen Etagen des geplanten Ikea am Westbahnhof. Es ist das erste Jo&Joe im deutschsprachigen Raum.

Jo&Joe zieht bei Ikea ein: Das Projekt am Wiener Westbahnhof bekommt eine begrünte Fassade und einen Park auf dem Dach

Diskussionsrunde von Engels & Völkers

Stimmung am Hotelimmobilienmarkt weiterhin positiv

Begehrte Assetklasse: Hotelimmobilien sind weiterhin gefragt

Die Pipeline für neue Hotels ist gut gefüllt. Hotelbetreiber und -entwickler sehen dennoch weiterhin gute Marktchancen in Deutschland.

Begehrte Assetklasse: Hotelimmobilien sind weiterhin gefragt

Expansion

Selina kommt auch nach Österreich

Magnus Busch: Mit Selina auf Wachstumskurs.

Bad Gastein/Berlin. Der in die Jahre gekommene österreichische Kur- und Wintersportort Bad Gastein ist aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Bekannt für Hotels aus der Zeit der Belle Epoque, ist dort

Magnus Busch: Mit Selina auf Wachstumskurs.

Hotelprojekt

Ghotel geht nach Bochum

Noch als Rendering: Das Ghotel Hotel & Living in Bochum

Die Kette hat sich das Ruhrgebiet als Wachstumsmarkt ausgeguckt. Nach Essen und Bochum wird es ab 2022 auch ein Ghotel Hotel & Living in Dortmund geben.

Noch als Rendering: Das Ghotel Hotel & Living in Bochum

Personalie

Neuer Head of Sales bei Achat

Muss Betten füllen: Rolf M. Scheibe

Rolf M. Scheibe (52) kommt von den Gorgeous Smiling Hotels, wo er die gleiche Position bekleidete.

Muss Betten füllen: Rolf M. Scheibe

Expansion

Vier neue Häuser für Gorgeous Smiling Hotels

Startet demnächst: Das Rilano 24/7 in niederrheinischen Kevelaer

Die Hotelbetriebsgesellschaft will europaweit weiter wachsen und verfolgt dabei eine Multi-Brand-Strategie.

Startet demnächst: Das Rilano 24/7 in niederrheinischen Kevelaer