Konzepte

Restaurant, Bar, Café oder Hotel: unsere Themenseite "Konzepte" stellt innovative und kreative Betriebskonzepte vor.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Neue AHGZ-Serie

Rath around the world: „Mallorcas neue Topadresse“

Die Trumpfkarte des Sant Francesc Hotel Singular: Die Terrasse mit Blick auf die historische Altstadt von Palma.

Das 2015 eröffnete Sant Francesc Hotel Singular in Palma gehört zu den angesagtesten neuen Hotels auf der Insel. Verdient es diesen guten Ruf? Carsten K. Rath hat für die AHGZ dort eingecheckt.

Die Trumpfkarte des Sant Francesc Hotel Singular: Die Terrasse mit Blick auf die historische Altstadt von Palma.

Konzept

Weltoffener Brückenschlag

Verstehen sich: Viktor Gottschalk (Mitte) und die Köche Lorenz Bernstorff (links) und Felix Hipp.

Kiel. Wer in Victor Gottschalks Kieler Restaurant Mamajun Platz nimmt, genießt hier zunächst die Klarheit, die von dem neu eröffneten Restaurant am Jägersberg ausgeht. Als Wand- und Bodenfarben

Verstehen sich: Viktor Gottschalk (Mitte) und die Köche Lorenz Bernstorff (links) und Felix Hipp.

Neueröffnung

Wohnzimmer für den Westen

Neu im Stuttgarter Westen: Gastronom Jean Velenderic freut sich mit seinem Team auf die Herausforderung.

Stuttgart. Die Gastroszene rund um den Hölderlinplatz im Stuttgarter Westen wächst weiter. Direkt am „Bahnhöfle“ hat Jean Velenderic, auch Inhaber vom Zimt&Zucker im Süden, das Café

Neu im Stuttgarter Westen: Gastronom Jean Velenderic freut sich mit seinem Team auf die Herausforderung.

Neueröffnung

Herr Lindemann setzt auf Kräutercocktails

Probiert gern Neues: Gastronom Peter Edinger

In dem neuen Barkonzept bietet Gastgeber Peter Edinger unter anderem Drinks auf Kräuterbasis. Dafür experiementiert er auch gern mal selbst.

Probiert gern Neues: Gastronom Peter Edinger

Konzept

Eine Franziska für den Henninger Turm

Der neue Henninger Turm: Ins Rondell zieht das Restaurant

Betreiber Christian Mook nennt das neue Restaurant im Henninger Turm nach seiner Großtante, einer "begnadeten Köchin". Eröffnung im Herbst ist noch ungewiss.

Der neue Henninger Turm: Ins Rondell zieht das Restaurant

Konzept

Budgetdesign im Schwarzwald

Gelungene Mischung aus Tradition und Innovation: Die Verwandlung des Waldhotel Zollernblick ins Hotel Fritz Lauterbad.

Freudenstadt. Jetzt ist raus, wie es mit dem Waldhotel Zollernblick weitergeht: Im Herbst vergangenen Jahres von Steffen Schillinger gekauft (AHGZ berichtete), will dieser nun ein Budgetdesign-Hotel

Gelungene Mischung aus Tradition und Innovation: Die Verwandlung des Waldhotel Zollernblick ins Hotel Fritz Lauterbad.

Konzept

Hier gibt’s Bohnen und Jerk Chicken

Beliebt: Das marinierte Hühnchen mit Reis und Bohnen sowie Gemüse (unten). Die im Restaurant von Kirk Henry (zweites Wandbild links) ausgestellten Bilder können auch erworben werden.

Berlin. „How are you, Darling?“, so grüßt Restaurantchef Kirk Henry die junge Frau, die am Restaurant vorbeiläuft, mit überbordender Freundlichkeit. Diese grüßt fröhlich zurück. Ein

Beliebt: Das marinierte Hühnchen mit Reis und Bohnen sowie Gemüse (unten). Die im Restaurant von Kirk Henry (zweites Wandbild links) ausgestellten Bilder können auch erworben werden.

Niu Halle gibt sich kantig

Halle/Saale. Die Novum Hotel Group meldet erste Details zu dem am Riebeckplatz in Halle geplanten Niu Hotel: Unter dem Namen Niu Ridge wird das 186-Zimmer-Hotel -- ebenso wie die anderen Häuser der

Neues Glamping-Konzept

Mitbewerber lauern überall

Neue Konkurrenz für Hotels: Das Konzept des sogenannten Glamping, kurz für „Glamouröses Camping“, soll in Serie gehen. Das plant zumindest der Anbieter Nordisk Village, der sich mit seinem

Konzept

Lärm stört hier nur die Fische

Idyll am Rheinufer: Das Bootshaus Alte Liebe ist für Feiern beliebt.

Köln. „Das Ding läuft gut“, sagt Arno Frank. „Reklame muss ich keine machen.“ Seit sagenhaften 44 Jahren ist sein Boothaus Alte Liebe eine Kölner Institution. Hauptsächlich wird dort

Idyll am Rheinufer: Das Bootshaus Alte Liebe ist für Feiern beliebt.

Betriebsführung

Von der Viehhandlung zum Wellness- und Tagungshotel

Vorbildlich: Alte Bausubstanz und moderne Materialien harmonieren im Freihof bestens.

Prichsenstadt. Abseits der Hauptstraße des mittelalterlichen Prichsenstadt im Landkreis Kitzingen liegt das Wellness- und Tagungshotel Freihof. Fast zehn Jahre Jahre hatte Stahlbauunternehmer

Vorbildlich: Alte Bausubstanz und moderne Materialien harmonieren im Freihof bestens.

Bowl-Konzept

Hier ist alles mit allem kombinierbar

Zufriedenes Trio: Die Ben-Green-Gründer Steffen Henssler (links) und Marcell Jansen (rechts) mit Flughafenchef Michael Garvens

Ex-Fußballprofi Marcell Jansen und Koch Steffen Henssler haben im Köln-Bonner Airport das Restaurant Ben Green gestartet. Alles wird in Bowls serviert. Gluten- und laktosefrei ist Programm.

Zufriedenes Trio: Die Ben-Green-Gründer Steffen Henssler (links) und Marcell Jansen (rechts) mit Flughafenchef Michael Garvens

Konzept

Kleines Reich für Genießer

Den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt: Elnaz und Tommy Möbius.

Schwetzingen. Er weiß es genau: „61 Tage hat Möbius jetzt geöffnet, an 45 Tagen war ich da.“ So wie diesem Stammgast geht es vielen in Schwetzingen. Sie haben das neue gastronomische Kleinod

Den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt: Elnaz und Tommy Möbius.

Neueröffnung

Kunst zum Kaffee

Galerie und Café in einem: Das Künstlerehepaar Loes Dekker und Peter Sinnige betreibt das Clifton in Wittenberge.

Wittenberge. Kunst und Küche, das ist eine kreative und ebenso passende Verbindung. Für sich verwirklicht hat sie jetzt das niederländische Künstlerehepaar Loes Dekker und Peter Sinnige mit dem

Galerie und Café in einem: Das Künstlerehepaar Loes Dekker und Peter Sinnige betreibt das Clifton in Wittenberge.

Konzept

Anlaufstelle zum Wohlfühlen

Schlafen wie in der Kajüte: Natzge Schauliess und Mick Gäntzel in einem Hostelzimmer.

Lörrach. Auch wenn der Rhein nicht weit entfernt ist, eine Hafenstadt ist Lörrach im südwestlichsten Zipfel Baden-Württembergs zwischen Schwarzwald, Jura und Vogesen beileibe nicht. Dennoch ist

Schlafen wie in der Kajüte: Natzge Schauliess und Mick Gäntzel in einem Hostelzimmer.

Konzept

Der food!e zeigt Küchentechnik in Aktion und feiert Küchenpartys

Gut vorbereitet: Kristina Fischer und Adrian Schönfeld in ihrer Show-Küche.

Dresden. „Foodies lieben gutes Essen, interessieren sich aber auch für die verwendeten Produkte, sind also bestens informiert“, sagt Kristina Fischer. Genau für diese Zielgruppe haben sie und

Gut vorbereitet: Kristina Fischer und Adrian Schönfeld in ihrer Show-Küche.

Neueröffnung

50 Signature Drinks sind das Ziel

Setzt auf coole Drinks: Michael Blair

Michael Blair ist mit einer klassischen Cocktail-Bar im Ausgehbezirk Prenzlauer Berg gestartet. Die Konkurrenz um sich herum empfindet er als befruchtend.

Setzt auf coole Drinks: Michael Blair

Gastrokonzept

Weinbar mit Betreibern auf Zeit

Weinbegeistert: Händler Silvio Nitzsche mit den beiden Betreiberinnen Veronika Franke (links) und Lisa Marie Celesti.

In der Weinpinte Dresden probieren Praktikanten den Traum von der eigenen Weinbar aus. Wichtiger Partner ist die Firma Schlumberger.

Weinbegeistert: Händler Silvio Nitzsche mit den beiden Betreiberinnen Veronika Franke (links) und Lisa Marie Celesti.

Longstay-Konzept

Boardinghouse mit Komfort

Helle Farben, klare Formen: Der Übergang vom Wohn- zum Essbereich in den Apartments ist fließend.

Dresden. „Sicher ist der Hotelmarkt Dresdens schwierig, aber unser Konzept ist eine Nische und hebt sich deutlich vom bestehenden Angebot ab.“ Direktorin Linda Grumbt sprüht vor Optimismus und

Helle Farben, klare Formen: Der Übergang vom Wohn- zum Essbereich in den Apartments ist fließend.

Konzept

Fine Dining auf indisch

Indische Restaurants gibt es viele in der Hauptstadt. Sie heißen Maharadscha, Amrit, Calcutta, Buddha Republic oder Namaste. Meist bieten sie eine einfache Küche aus verschiedenen Regionen des