Kundenbindung


Kundenbindung

Wer seine Gäste langfristig behalten und zum Wiederkommen motivieren will, sollte in Kundenbindung investieren. Gastgeber denken sich dazu gerne kreative Aktionen aus. Zudem sollen vielerorts Treueprogramme, auch Loyalty-Programme genannt, Kunden langfristig an eine Marke binden. In Hotellerie und Gastronomie laufen diese Programme meist über Kundenkarten oder Apps. Die Kunden bekommen dabei Goodies oder Bonuspunkte, je nachdem, wie viel Geld sie bei dem Unternehmen ausgeben.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Hotelvertrieb

So holt man Gäste zurück

Auch Unternehmen im Hotel- und Gastronomiebereich verlieren Kunden. Selbst die besten Kundenbindungsprogramme werden es nicht verhindern können, dass Hotelgäste unzufrieden sind und zum Mitbewerber

Kundenbindung

ahgzplus_logo Wie man abtrünnige Gäste wieder einfängt

Angebissen: Wenn untreue Gäste wieder eingefangen werden sollen, ist neben der richtigen Haltung auch der Köder wichtig.

Unzufriedene Gäste wandern gern zur Konkurrenz ab. Das "Kundenleasing" ist eine Methode, wie Hoteliers und Gastronomen diese Gäste zurückholen können.

Angebissen: Wenn untreue Gäste wieder eingefangen werden sollen, ist neben der richtigen Haltung auch der Köder wichtig.

Key Account Management

Der Funke muss zünden

Klare Fokussierung: Das Verkaufsteam muss seine Gäste sehr gut kennen und im Idealfall Persönlichkeitsprofile erstellen.

Die Tagungsmitglieder des renommierten Logistikunternehmens aus der Region sind vollauf begeistert: Das Sales-Team des Tagungshotels hat es einmal mehr verstanden, alle Register zu ziehen – die

Klare Fokussierung: Das Verkaufsteam muss seine Gäste sehr gut kennen und im Idealfall Persönlichkeitsprofile erstellen.

Crowdfunding

Falkensteiner macht Gäste zu Anlegern

Er sieht Crowdfunding als eine neue Art der Kundenbindung: Falkensteiner-CEO Otmar Michaeler

Die österreichische Hotelgruppe hat bereits mehrere Millionen Euro über die Crowdinvesting-Plattform Finnest eingesammelt. CEO Otmar Michaeler spricht über die Details.

Er sieht Crowdfunding als eine neue Art der Kundenbindung: Falkensteiner-CEO Otmar Michaeler

Barszene

ahgzplus_logo Stephan Hinz:"Wir müssen weg von kurzlebigen Hypes"

Kreativ: Mixologe Stephan Hinz entwickelt auch eigenes Equipment für die Bar

Der Kölner Gastronom und Barexperte spricht über Trends, Nachhaltigkeit und die Herausforderungen für die Gastronomie der Zukunft.

Kreativ: Mixologe Stephan Hinz entwickelt auch eigenes Equipment für die Bar

Service

Die 12 magischen Kontaktpunkte mit dem Gast

Um den Mitarbeitern zu vermitteln, was sie tun sollen, ist die Customer Journey ein sehr nützliches Hilfsmittel. Wie das funktioniert.

Nachhaltigkeit

Meliá setzt auf eine "Umwelt-Blockchain"

Treuepunkte für die Umwelt: Meliá will einzigartige Landschaften, wie hier vor seiner Lodge in der Serengeti, erhalten

Die spanische Hotelgruppe will ihren CO2-Fußabdruck reduzieren. Das soll mithilfe des Start-ups Climate Trade und des Treueprogramms Meliá Rewards erfolgen.

Treuepunkte für die Umwelt: Meliá will einzigartige Landschaften, wie hier vor seiner Lodge in der Serengeti, erhalten

Kundenbindung

Johannesbad Hotels setzen auf Gästebeirat

Sie bündeln die neuen Ideen: (v.l.) Daniela Zeh, Treue-Club Guest Relations Managerin; Iris Boltenhagen, zweite Vorsitzende des Gästebeirats; Joseph Kilger, Vorsitzender Beirats; und Theresa Alfranseder, Werkstudentin Guest Relations & Customer Loyalty

Das neue Gremium soll Anregungen für Verbesserungen geben. Ihm gehören zwölf treue Gäste an. Erste Vorschläge wurden bereits umgesetzt.

Sie bündeln die neuen Ideen: (v.l.) Daniela Zeh, Treue-Club Guest Relations Managerin; Iris Boltenhagen, zweite Vorsitzende des Gästebeirats; Joseph Kilger, Vorsitzender Beirats; und Theresa Alfranseder, Werkstudentin Guest Relations & Customer Loyalty

Positionierung

In 10 Schritten zu positiven Bewertungen

Gefragt: Positive Online-Bewertungen

Der Online-Auftritt eines Hotels weckt beim Gast bestimmte Erwartungen. Diese sollten nicht enttäuscht, sondern möglichst übertroffen werden.

Gefragt: Positive Online-Bewertungen

Telekom-Studie

So schleppend digitalisiert sich das Gastgewerbe

Veränderungen durchs Digitale: So mancher Unternehmer schreckt vor Investitionen zurück

Hotels und Restaurants tun sich mit neuen Technologien offenbar schwer. Doch die Lösungen versprechen weiterhin viel Potenzial.

Veränderungen durchs Digitale: So mancher Unternehmer schreckt vor Investitionen zurück

Studie

Mood Media identifiziert vier neue Gastro-Trends

Automatisierung: In einigen Lokalen geben schon Roboter das Essen aus

Angesagt sind "Immersion", "Community", "Customisation" und "Convenience" - doch was verbirgt sich hinter diesen teils sperrigen Ausdrücken?

Automatisierung: In einigen Lokalen geben schon Roboter das Essen aus

Marketing

Heiligendamm wird Mitglied der Global Hotel Alliance

Schicke Adresse am Meer: Das Grand Hotel Heiligendamm hat sich neue Partner gesucht

Das Luxushotel an der Ostsee schließt sich der weltweit agierenden Vereinigung unabhängiger Hotelmarken an und wird in deren Portfolio "Ultratravel Collection" aufgenommen.

Schicke Adresse am Meer: Das Grand Hotel Heiligendamm hat sich neue Partner gesucht

Hotel-TV

ahgzplus_logo So bleibt der Gast im Bild

Volles Programm: Aktuelle Hotelfernseher bieten nicht nur scharfe Bilder, sondern sorgen auch für perfekten Sound und Ambiente.

Beim Entertainment-Angebot werden Hotelgäste immer anspruchsvoller. Hoteliers reagieren mit großen Flachbildschirmen und intelligenten Netzwerken.

Volles Programm: Aktuelle Hotelfernseher bieten nicht nur scharfe Bilder, sondern sorgen auch für perfekten Sound und Ambiente.

Kundenbindung

Software zur Personalisierung wird bisher selten richtig genutzt

Anonymer Kunde: Hotels richten ihre Serviceangebote bisher meist nicht individuell am einzelnen Gast aus, sondern nur an bestimmten Kundensegmenten.

Datengesteuerte Dienste und Analysen sind zwar auf dem Vormarsch. Doch den meisten Hotels gelingt es bisher noch nicht, die Daten ihrer Gäste so zu nutzen, dass sie mit deren Hilfe einen

Anonymer Kunde: Hotels richten ihre Serviceangebote bisher meist nicht individuell am einzelnen Gast aus, sondern nur an bestimmten Kundensegmenten.

Studie

ahgzplus_logo Personalisierungs-Software wird selten richtig genutzt

Ungenutzte Funktionen: Hoteliers könnten aus ihren CRM-Systemen durchaus mehr herausholen

Hotels könnten viel mehr aus den Daten ihrer Kunden herausholen. In einer Umfrage nannten Hoteliers diverse Hindernisse, die es nun aus dem Weg zu räumen gilt.

Ungenutzte Funktionen: Hoteliers könnten aus ihren CRM-Systemen durchaus mehr herausholen

hotelgastronomie

Harry’s Home mit neuer Bar

Erfüllen Gästewünsche: Hoteldirektor Mike Patz (links) mit Harald Ultsch, Gründer von Harry‘s Home.

München. Einen Drink oder Snack an der Bar genießen – das können Gäste jetzt auch im Hotel Harry’s Home München Moosach. „Immer wieder haben Gäste gefragt, warum man im Hotel abends nicht

Erfüllen Gästewünsche: Hoteldirektor Mike Patz (links) mit Harald Ultsch, Gründer von Harry‘s Home.

Kooperation

Gut-Hotel-Gruppe digitalisiert Kundenkarte

Werben um Direktbucher: Die Gut-Hotels machen dies nun verstärkt digital

Die bisherige "Booking Card" wird durch eine digitale Variante abgelöst. Direktbucher erhalten damit 5 Prozent Rabatt.

Werben um Direktbucher: Die Gut-Hotels machen dies nun verstärkt digital

Online-Marketing

Radisson bündelt alle Marken auf einer Webseite

So sieht sie aus: Die neue Webseite RadissonHotels.com

Die erweiterte Homepage integriert die bisherigen Webseiten der einzelnen Marken. Ende Juli startet außerdem die Radisson-Hotels-App, mit der Buchungen vereinfacht werden sollen.

So sieht sie aus: Die neue Webseite RadissonHotels.com

Reklamationen

ahgzplus_logo Verbesserungsmanager werden

Unzufriedene Gäste: Der Ursache dafür müssen Servicekräfte auf den Grund gehen

Jede Beschwerde ist eine Chance, etwas im Betrieb zum Guten zu verändern. Diese Erkenntnis müssen Chefs und Mitarbeiter verinnerlichen. Und: Niemand sollte sich persönlich angegriffen fühlen.

Unzufriedene Gäste: Der Ursache dafür müssen Servicekräfte auf den Grund gehen

Software

Serenata heißt jetzt Next Guest CRM

360-Grad-Blick auf die Gästewünsche: Das verspricht das System Next Guest dank mehrerer Tools

Das Customer-Relationship-Management-System (CRM) will sich mit erweiterten Funktionen auf dem Software-Markt positionieren.

360-Grad-Blick auf die Gästewünsche: Das verspricht das System Next Guest dank mehrerer Tools