Marriott

Marriott International gehört zu den führenden Hotelgruppen weltweit und wurde von J. Willard und Alice Marriott vor fast 90 Jahren in Bethesda, Maryland, USA, gegründet. Im September 2016 schloss die US-Hotelkette die Übernahme des Konkurrenten Starwood ab. Die Hotelgruppe betreibt derzeit mehr als 6500 Hotels selbst oder über Franchiser in 127 Ländern. Für das Geschäftsjahr 2017 gab das Unternehmen einen Umsatz von mehr als 22 Mrd. US-Dollar bekannt. Im Portfolio befinden sich unterschiedlich positionierte Marken: The Ritz-Carlton, St. Regis, Edition, The Luxury Collection, Bulgari, W Hotels, JW Marriott, Marriott, Sheraton, Marriott Vacation Club, Delta Hotels, Le Meridien, Westin, Autograph Collection, Design Hotels, Renaissance Hotels, Tribute Portfolio, Gaylord Hotels, Courtyard Marriott, Four Points, Springhill Suites, Protea Hotels, Fairfield Inn & Suites, AC Hotels, Aloft, Moxy, Marriott Executive Apartments, Residence Inn Marriott, Towneplace Suites, Element.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Expansion

Courtyard by Marriott öffnet in Oxford

Marriott will mit der Marke in Großbritannien auf sieben Hotels wachsen. Weitere Häuser sind auch in Deutschland, Frankreich und neuen Märkten wie Island und Finnland geplant.

Kundenbindung

Marriotts Treueprogramm heißt jetzt Bonvoy

Außergewöhnliche Destinationen: Damit wirbt Marriott, hier das Gritti Palace in Venedig

In dem neuen Service werden Kundenprogramme Marriott Rewards, The Ritz-Carlton Rewards und Starwood Preferred Guest (SPG) vereint.

Außergewöhnliche Destinationen: Damit wirbt Marriott, hier das Gritti Palace in Venedig

Hotelprojekt

Moxy kommt nach Rust

So soll's aussehen: Ein Rendering des geplanten Moxy Hotels in Rust

Große Ketten expandieren derzeit auch an kleinere deutsche Standorte. In Rust steht natürlich die Nähe zum Europa-Park im Fokus.

So soll's aussehen: Ein Rendering des geplanten Moxy Hotels in Rust

Editorial

Ein spannendes Jahr der Hotellerie

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Der Bau von Hotels erreicht in diesem Jahr einen neuen Höhepunkt. Dabei ist nicht nur Deutschland als Standort gefragt.

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

IT-Sicherheit

Hyatt heuert Hacker an

Neue Partner: Hyatt setzt auf "freundliche" Hacker

Die Organisation Hacker One soll die Systeme des Hotelkonzerns auf mögliche Schwachstellen prüfen.

Neue Partner: Hyatt setzt auf "freundliche" Hacker

Kettenhotellerie

Neuer Betreiber im Element Hotel Frankfurt

Komfortables Haus für Langzeitgäste: Das Element Hotel Frankfurt Airport, bereits 2014 gestartet

Die Cycas Hospitality aus Großbritannien übernimmt den Betrieb. Die Gesellschaft hat sich auf Langzeit-Konzepte spezialisiert.

Komfortables Haus für Langzeitgäste: Das Element Hotel Frankfurt Airport, bereits 2014 gestartet

Datenklau

Marriott korrigiert Zahl der betroffenen Kunden nach unten

Böse Überraschung: Hacker haben bei Starwood zugeschlagen

Nach dem Hackerangriff hatte die US-Hotelkette im November die Zahl der Betroffenen auf 500 Millionen Kunden geschätzt. Nun spricht das Unternehmen von höchstens 383 Millionen Datensätzen.

Böse Überraschung: Hacker haben bei Starwood zugeschlagen

Hotelgastronomie-Trends

F&B-Konzepte werden schnell, variabel und unkompliziert

Mike’s Urban Pub: Das Konzept gibt es unter anderem im Ibis Styles Leipzig, im Ibis Styles Stuttgart und im Holiday Inn Express Bremen Airport.

Businesshotels sind einfallsreich, wenn es ums Kulinarische geht. Crossover-Küche, Kooperationen mit Systemern, Selfservice und offene Lobbys liegen im Trend.

Mike’s Urban Pub: Das Konzept gibt es unter anderem im Ibis Styles Leipzig, im Ibis Styles Stuttgart und im Holiday Inn Express Bremen Airport.

Personalie

Neuer Verkaufsleiter im Le Méridien Stuttgart

Neue Herausforderung: Kay Böhmler, jetzt Verkaufsleiter im Le Méridien Stuttgart

Kay Böhmler verantwortet künftig die Vertriebsaktivitäten des 293-Zimmer-Hauses. Er bringt Erfahrungen aus Hotellerie und Mietwagenbranche mit.

Neue Herausforderung: Kay Böhmler, jetzt Verkaufsleiter im Le Méridien Stuttgart

Umweltschutz

EU beschließt Verbot von Einweg-Plastik

Alternative zu Plastik: Strohhalme aus Bambus

Die EU-Kommission macht Ernst und verbietet künftig unter anderem Plastikgeschirr und -besteck, Strohhalme, Halterungen für Luftballons und Stäbchen zum Umrühren von Getränken.

Alternative zu Plastik: Strohhalme aus Bambus

Strategie

Marriott baut Luxussegment weiter aus

Kommt 2019 nach Ibiza: Die Marke W von Marriott

Der Hotelkonzern plant für das kommende Jahr die Eröffnung von mehr als 30 Hotels.

Kommt 2019 nach Ibiza: Die Marke W von Marriott

Editorial

Spannend und unberechenbar

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Das Jahr war bewegend, vielfältig – und unberechenbar. Es begann mit der Premiere der neuen Steigenberger-Marke Jaz in the City in Stuttgart und es war ein großes Hoteljahr mit vielen Openings.

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Personalie

Neue Personaldirektorin im The Ritz-Carlton Berlin

Neue Aufgabe: Claire Pichler leitet die Personalabteilung im The Ritz-Carlton Berlin

Claire Pichler ist ab sofort Director of Human Resources des 5-Sterne-superior-Hotels. Als Teil des Führungsteams berichtet sie an General Manager Robert Petrovic.

Neue Aufgabe: Claire Pichler leitet die Personalabteilung im The Ritz-Carlton Berlin

Neueröffnung

The Luxury Collection startet zweites Hotel in Paris

Luxuriös: Die Lobby im Hôtel de Berri in Paris

Das Design des Hôtel de Berri nahe des Champs-Élysées ist von Pariser Persönlichkeiten wie Coco Chanel und Salvador Dalí inspiriert. Es bietet 75 luxuriöse Zimmer, darunter 32 Suiten.

Luxuriös: Die Lobby im Hôtel de Berri in Paris

Strategie

Marriott will mit Courtyard in Europa kräftig wachsen

Zählt als Meilenstein der Marken-Expansion: Das im Oktober 2018 eröffnete Courtyard by Marriott Paris Gare de Lyon

Für die Marke Courtyard by Marriott sind bis Ende 2020 fast 30 neue Hotels auf dem europäischen Markt geplant. Hinzu kommen zahlreiche Markteintritte in für Courtyard neue Länder.

Zählt als Meilenstein der Marken-Expansion: Das im Oktober 2018 eröffnete Courtyard by Marriott Paris Gare de Lyon

Modernisierung

St. Regis Rom für 40 Millionen Euro renoviert

Prunkvoll: Die Lobby im Hotel St. Regis Rom

Das Design-Konzept will das Luxushotel durch moderne Leichtigkeit in Farb- und Materialwahl aufwerten ohne die klassische Palaststruktur zu verfälschen.

Prunkvoll: Die Lobby im Hotel St. Regis Rom

Editorial

Datenpanne kann teuer werden

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Der genaue Schaden steht noch nicht fest, aber die Trittbrettfahrer sind schon unterwegs.

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Neueröffnung

Courtyard by Marriott Paris Gare de Lyon ist gestartet

Industrieller Chic: Die Lobby mit Blick auf die Bar im neuen Courtyard by Marriott Paris Gare de Lyon

Die internationale Hotelgruppe hat das neue Haus am Bahnhof Gare de Lyon in Paris eröffnet. Es ist das sechste Hotel der Marriott-Marke in der Stadt und das achte in Frankreich.

Industrieller Chic: Die Lobby mit Blick auf die Bar im neuen Courtyard by Marriott Paris Gare de Lyon

IT-Sicherheit

Hackerangriff bei Marriott bestätigt

Böse Überraschung: Hacker haben bei Starwood zugeschlagen.

Nach Angaben des Unternehmens sind eine halbe Milliarde Gäste der Tochtergesellschaft Starwood betroffen.

Böse Überraschung: Hacker haben bei Starwood zugeschlagen.

Neueröffnung

400 neue Zimmer für die Frankfurter City

Street-Art im Eingangsbereich: So präsentiert sich das neue Moxy in der Frankfurter City

Die SV Hotel startet mit Moxy und Residence Inn zwei unterschiedliche Konzepte im sogenannten "Flare of Frankfurt", in zentraler Lage der Mainmetropole.

Street-Art im Eingangsbereich: So präsentiert sich das neue Moxy in der Frankfurter City