Martin R. Smura


Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Expansion

Kempinski präsentiert zwei außergewöhnliche Hotelprojekte für China

Beachtliches Projekt: The Universal Studios Grand Hotel - Universal Resort Beijing, operated by Key International Hotels

In dem neuen Freizeitpark Universal Beijing Resort werden zwei Themenhotels errichtet. Kempinski hat für den Betrieb ein Joint Venture geschlossen. Weltweit sind zudem weitere Luxushotels geplant.

Beachtliches Projekt: The Universal Studios Grand Hotel - Universal Resort Beijing, operated by Key International Hotels

Strategie

Kempinski 7 Pines - erstes Hotel der neuen Allianz startet im Mai

7 Pines Kempinski Ibiza: So sieht es dort aus

20 Hotels der Doppelmarke sind langfristig geplant. Das nächste Haus soll noch 2020 in New York eröffnet werden.

7 Pines Kempinski Ibiza: So sieht es dort aus

Deutscher Hotelkongress 2020

ahgzplus_logo Konzernchefs setzen auf starke Partner

Geballtes Wissen: Experten diskutieren mit ahgz-Chefredakteur Rolf Westermann in Berlin

Unter dem Motto "Shaping the hotel industry" stellten Experten ihre Strategien und Wachstumsziele vor.

Geballtes Wissen: Experten diskutieren mit ahgz-Chefredakteur Rolf Westermann in Berlin

Expansion

Kempinski: Ab April wieder ein Hotel in Genf

Was plant Kempinski? CEO Martin Smura im Gespräch mit ahgz-Chefredakteur Rolf Westermann

Bis 2021 soll die älteste Luxushotelgruppe auf 100 Hotels wachsen. CEO Martin Smura will verstärkt wieder auf eigene Immobilien setzen, wie er beim Deutschen Hotelkongress betonte.

Was plant Kempinski? CEO Martin Smura im Gespräch mit ahgz-Chefredakteur Rolf Westermann

Branchenevent

Deutscher Hotelkongress und Hotelexpo in Bildern

Eröffnen den Deutschen Hotelkongress: Sky-Sportmoderatorin Esther Sedlaczek und ahgz-Chefredakteur Rolf Westermann

Zwei Tage lang lieferten hochkarätige Referenten Input zu wichtigen Branchenthemen. Wer dabei ist und mitdiskutiert, zeigt unsere Fotostrecke.

Eröffnen den Deutschen Hotelkongress: Sky-Sportmoderatorin Esther Sedlaczek und ahgz-Chefredakteur Rolf Westermann

Deutscher Hotelkongress

Hotellerie in Deutschland: Optimismus für 2020

Diskutieren beim Deutschen Hotelkongress: (von links) Hotelier und IHA-Chef Otto Lindner und ahgz-Chefredakteur Rolf Westermann

Der Deutsche Hotelkongress hat am Montag in Berlin begonnen. Mehr als 1000 Gäste werden zu der Fachtagung sowie der HotelExpo und der Gala Hotelier des Jahres mit Judith Rakers erwartet.

Diskutieren beim Deutschen Hotelkongress: (von links) Hotelier und IHA-Chef Otto Lindner und ahgz-Chefredakteur Rolf Westermann

Personalie

Chefwechel im Adlon Berlin: Al-Amiry geht, Sorgenfrey kommt

Veränderung: Matthias Al-Amiry verlässt das Adlon, Michael Sorgenfrey übernimmt

Eines der bekanntesten Hotels in Deutschland bekommt einen neuen Chef. Der geschäftsführende Direktor des Adlon Berlin, Matthias Al-Amiry, übergibt sein Amt nach drei Jahren an Michael Sorgenfrey.

Veränderung: Matthias Al-Amiry verlässt das Adlon, Michael Sorgenfrey übernimmt

Meistgelesen 2019

Unsere Top Ten und 3 Evergreens

Happy new year - und viel Spaß mit den Themen, die 2019 gezündet haben

Natürlich interessiert uns als ahgz-Redaktion - was waren die Topthemen 2019, was gefällt unseren Lesern, welche Themen sind wichtig. Bei dieser Recherche sind wir auch auf drei Evergreens gestoßen.

Happy new year - und viel Spaß mit den Themen, die 2019 gezündet haben

Luxushotellerie

Mandarin Oriental übernimmt das Emirates Palace in Abu Dhabi

Eine Perle weniger für Kempinski: Das pompöse Emirates Palace in Abu Dhabi geht zu Mandarin Oriental

Das Emirates Palace in Abu Dhabi wird bisher von Kempinski gemanagt. In Kürze soll sich das jedoch ändern. Der neue Betreiber Mandarin Oriental hat einiges mit dem Hotel vor.

Eine Perle weniger für Kempinski: Das pompöse Emirates Palace in Abu Dhabi geht zu Mandarin Oriental

Jahresrückblick

ahgzplus_logo Was 2019 wichtig war

Macher und Märke haben spannende Entwicklungen bewiesen

Das Gastgewerbe verzeichnet das zehnte Top-Jahr in Folge. Mit beeindruckender Dynamik ging es voran. Hier gibt's die wichtigsten Ereignisse im Überblick.

Macher und Märke haben spannende Entwicklungen bewiesen

Betreiberwechsel

Aus Kempinski Genf wird Fairmont

Neue Marke: Das Luxushotel segelt künftig unter der Fairmont-Flagge

Herber Verlust für Kempinski: Das Grand Hotel am Sitz des Headoffice der Luxusmarke wechselt zu Accor.

Neue Marke: Das Luxushotel segelt künftig unter der Fairmont-Flagge

Vorwürfe wegen Arbeitsbedingungen

Kempinski-Chef Smura will Jürgen Klopp von einwandfreiem Hotel überzeugen

Martin R.Smura: "Die Vorwürfe bezüglich der Arbeitsbedingungen in unserem Hotel treffen nicht zu"

Der Kempinski-Chef sagt: "Wir würden uns freuen, wenn Jürgen Klopp auf der Basis der neuen Erkenntnisse mit seiner Mannschaft doch bei uns wohnen würde."

Martin R.Smura: "Die Vorwürfe bezüglich der Arbeitsbedingungen in unserem Hotel treffen nicht zu"

Ausland

Kempinski eröffnet auf Karibik-Insel Dominica

Das Cabrits Resort & Spa befindet sich in einer einzigartigen Umgebung und atemberaubender Natur. Für Kempinski ist es Hotel Nummer 79.

Termin

Jetzt anmelden zum Deutschen Hotelkongress 2020

Deutscher Hotelkongress: Hochkarätiges Programm, gespanntes Publikum

Anfang Februar sprechen Branchengrößen wie Martin R. Smura und Otto Lindner über Chancen und Perspektiven der Hotellerie. Und sie können dabei sein. Jetzt noch bis 20. Oktober zum Frühbucherpreis.

Deutscher Hotelkongress: Hochkarätiges Programm, gespanntes Publikum

Luxushotellerie

Kempinski wirft Turbo an: Bald mehr als 100 Hotels

Kempinski-CEO Martin R. Smura: Follow us to New York.

Die Kempinski AG soll von München nach Berlin ziehen, das Headquarter bleibt in Genf.

Kempinski-CEO Martin R. Smura: Follow us to New York.

Expo Real

Frischzellenkur für Kempinski: Neuer Partner 12.18.

Auch auf Ibiza ändert sich der Name: Das Flaggschiff von 12.18 wird zu 7Pines Kempinski

Paukenschlag - die Unternehmensgruppe 12.18. und Kempinski gehen eine strategische Partnerschaft in großem Stil ein. Erstes gemeinsames Projekt ist ein 7Pines Kempinski Hotel in New York.

Auch auf Ibiza ändert sich der Name: Das Flaggschiff von 12.18 wird zu 7Pines Kempinski

Im Gespräch: Martin R. Smura

Kempinski bekommt vier Säulen

Martin R. Smura: "Wer mit Kempinski zusammenarbeitet, verbessert nachhaltig seine Ergebnisse"

Martin R. Smura (50) ist seit Juli Chef der ältesten europäischen Luxushotelkette. Welche neuen Akzente setzt er?

Martin R. Smura: "Wer mit Kempinski zusammenarbeitet, verbessert nachhaltig seine Ergebnisse"

Luxushotellerie

Kempinski startet in China mit Designmarke Nuo durch

Martin R. Smura: "Statt Geld für Managementverträge zu bezahlen, werden wir Immobilien erwerben und so von der Wertsteigerung profitieren"

Martin R. Smura, seit Juli CEO bei der Luxushotelgruppe, berichtet im ahgz-Gespräch von den Plänen zum Kauf neuer Hotels und der Erweiterung des Loyalty-Programms.

Martin R. Smura: "Statt Geld für Managementverträge zu bezahlen, werden wir Immobilien erwerben und so von der Wertsteigerung profitieren"

Marketing

Nico Rosberg wird Markenbotschafter bei Kempinski

Neue Kooperation: Nico Rosberg (links) mit Kempinski-CEO Martin R. Smura

Der Formel-1-Star soll die Werte der Luxushotelkette weltweit vertreten. Dazu gehören unter anderem Präzisionsleistung, Authentizität und Nachhaltigkeit.

Neue Kooperation: Nico Rosberg (links) mit Kempinski-CEO Martin R. Smura

Personalie

Kempinski bestätigt Michael Pracht als neuen CFO

Jetzt offiziell: Michael Pracht ist neues Vorstandsmitglied bei Kempinski

Die Besetzung des Posten des Finanzchefs ist nun offiziell. Die AHGZ hatte die Personalie bereits Anfang des Monats gemeldet.

Jetzt offiziell: Michael Pracht ist neues Vorstandsmitglied bei Kempinski