Mitarbeiter


Mitarbeiter

Der Fachkräftemangel ist ein Brennpunktthema in der Branche. Wie lassen sich kompetente Mitarbeiter finden und binden? Hier finden Sie Antworten!

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Coronavirus

Angesteckt bei der Arbeit

XXX

Frau Förster, welche Corona-Verordnungen bilden die Basis für Unternehmen, die auch nach ersten Lockerungen alles richtig machen wollen?Der Sars-Cov2-Arbeitsschutzstandard, den das

XXX

Kurzarbeit

ahgzplus_logo Wie können Arbeitgeber trotzdem kündigen?

Auch wenn's nicht leicht fällt: Die Coronakrise zwingt manche Betriebe dazu, trotz Kurzarbeit auch Kündigungen auszusprechen.

In vielen Betrieben reicht Kurzarbeit nicht aus, um wirtschaftlich zu arbeiten. Für betriebsbedingte Kündigungen müssen aber neue Personalkonzepte gefunden werden.

Auch wenn's nicht leicht fällt: Die Coronakrise zwingt manche Betriebe dazu, trotz Kurzarbeit auch Kündigungen auszusprechen.

Berufsleben

ahgzplus_logo Was Chefs und Mitarbeiter erwarten

Diskutierten: (von links im Uhrzeigersinn) Christoph Aichele, Philip Reise, Mirjam Felisoni, Götz Braake, Bettina von Massenbach, James Ardinast, Brit Glocke, Alexander Scharf, Marco Akuzun

Herausforderungen und Strategien für ein besseres Miteinander im Betrieb – darüber diskutierten Arbeitgeber und Führungskräfte bei einer Gesprächsrunde von ahgz-Redaktion und FCSI.

Diskutierten: (von links im Uhrzeigersinn) Christoph Aichele, Philip Reise, Mirjam Felisoni, Götz Braake, Bettina von Massenbach, James Ardinast, Brit Glocke, Alexander Scharf, Marco Akuzun

Sicherheit

Ungebetene Gäste

Böse Überraschung morgens um sechs: Ein Vermummter betritt das Foyer des Wyndham Hotel Duisburger Hof, geht auf die Rezeption zu und zieht dabei etwas aus der Tasche, das wie eine Pistole aussieht.

Raths Spitzen

Nur was innen glänzt, kann außen funkeln

Branchenexperte: Carsten K. Rath

Je mehr Sterne, desto besser das Gesamtpaket? Die Kununu-Bewertungen der Tourismusbranche zeigten schon vor der Krise deutliche Unterschiede.

Branchenexperte: Carsten K. Rath

Sicherheit

ahgzplus_logo Wenn der Gast mit Waffe kommt

Schrecksekunde: Bei einem Raubüberfall sollten Chefs und Mitarbeiter ruhig und defensiv reagieren.

Einbruch, Diebstahl, Überfall: Bauliche und technische Maßnahmen sowie die Schulung der Mitarbeiter helfen, Risiken zu mindern und Gefahren für Leib und Leben abzuwenden.

Schrecksekunde: Bei einem Raubüberfall sollten Chefs und Mitarbeiter ruhig und defensiv reagieren.

Mitarbeiter

ahgzplus_logo So gelingt die Rückkehr an den Arbeitsplatz

Neuer Arbeitsalltag: Eine intensive Vorbereitung der Mitarbeiter auf die veränderten Arbeitsbedingungen nimmt Ängste, sorgt für Motivation und gute Laune.

Mit dem Restart kommen viele Mitarbeiter aus der Kurzarbeit zurück. Das will gut organisiert sein, denn Herausforderungen für Teamwork und Arbeitsprozesse warten.

Neuer Arbeitsalltag: Eine intensive Vorbereitung der Mitarbeiter auf die veränderten Arbeitsbedingungen nimmt Ängste, sorgt für Motivation und gute Laune.

Mitarbeiter

ahgzplus_logo Dem Team den Restart erleichtern

Sie haben die Verantwortung für viele Mitarbeiter: Clemens Ritter von Kempski und Heiko Buchta

Mit der Wiederöffnung der Hotels kommen viele Mitarbeiter aus der Kurzarbeit zurück. Der Wiedereinstieg bedeutet zugleich neue Herausforderungen. Zwei Hotelchefs sagen, wie sie vorgegangen sind.

Sie haben die Verantwortung für viele Mitarbeiter: Clemens Ritter von Kempski und Heiko Buchta

ahgz fokus (1)

ahgzplus_logo Gastgewerbe-Neustart: So läuft's bei uns

Gäste willkommen: Endlich können Hoteliers und Restaurants wieder starten

In einem neuen ahgz-Videoformat sprechen Rolf Seelige-Steinhoff (Seetelhotels), Christina Block (Eugen Block Holding) und Stephan Hinz (Little Link) über ihre Herausforderungen rund um den Neustart.

Gäste willkommen: Endlich können Hoteliers und Restaurants wieder starten

Führung

Wie Chefs adäquat auf Mitarbeiter-Ängste reagieren

Die Coronakrise bringt für Führungskräfte viele neue Herausforderungen mit sich. Coach Joachim Simon aus Braunschweig hat Tipps zum Umgang mit Mitarbeitern, die aus der Kurzarbeit zurückkehren.

Video: ahgz talks

ahgzplus_logo Christina Block: Kein Preisdumping!

Christina Block: Die Block House Restaurantbetriebe AG klagt unter anderem gegen die Stadt Hamburg gegen das Infektionsschutzgesetz

Die Unternehmerin und Mitgesellschafterin der Eugen Block Holding spricht über Kostenmanagement, die Umsetzung der Hygieneregeln, das Pricing zum Start sowie den laufenden Rechtsstreit.

Christina Block: Die Block House Restaurantbetriebe AG klagt unter anderem gegen die Stadt Hamburg gegen das Infektionsschutzgesetz

Corona-Exit

Schweiz: Das sind die Regeln für die Gastronomie

Bereit für den Corona-Exit? Für den Start der Gastronomie in der Schweiz gelten strenge Hygieneregeln.

Am 11. Mai darf die Gastronomie in der Schweiz unter scharfen Auflagen starten. So sehen die neuen Vorschriften aus.

Bereit für den Corona-Exit? Für den Start der Gastronomie in der Schweiz gelten strenge Hygieneregeln.

Arbeitsmarkt

Für 10,1 Millionen Beschäftigte Kurzarbeit beantragt

Kaum zu tun: Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit steigen seit März rapide.

Jüngste Zahlen der Bundesagentur für Arbeit: Die Arbeitslosenzahl ist auf 2,64 Millionen gestiegen. Die Coronakrise setzt dem Arbeitsmarkt stärker zu als die Finanzkrise 2008/2009.

Kaum zu tun: Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit steigen seit März rapide.

Strategie

ahgzplus_logo Coronakrise - Das Team stärken

Die Kommunikation verbessern, das Konzept hinterfragen, neue Ideen entwickeln: Im Shutdown ist Zeit für Dinge, die sonst im betrieblichen Alltag zu kurz kommen.

Video: ahgz talks

ahgzplus_logo Oliver Winter: "40 bis 50 Prozent unseres Geschäfts müssen wir abschreiben"

Oliver Winter: "Internationales Geschäft sehe ich für 2020 nicht mehr."

Im VIDEOFORMAT der ahgz spricht der CEO der A&O Hotels and Hostels über die Situation in seinen Häusern, wie sich langjährige Partnerschaften jetzt auszahlen, und er wagt eine Prognose.

Oliver Winter: "Internationales Geschäft sehe ich für 2020 nicht mehr."

Checkliste

Acht Tipps für richtiges Führen in der Krise

Im Moment gilt es als Führungskraft behutsam, aber entschlossen zu agieren. Auch wird sich in der Krise erweisen, ob die Aussage „Mitarbeiter sind unser wertvollstes Kapital“ wirklich ernst

Hilfsprogramme – Eine Übersicht

Erste Soforthilfen fließen

Bayern zahlt Soforthilfe aus: 140.000 Anträge sind branchenübergeifend schon gestellt worden.

Notleidende Unternehmen will der Bund so schnell wie möglich stützen. Bayern zahlt bereits Direkthilfen. Die Verbände fordern weitere Hilfen für den Mittelstand.

Bayern zahlt Soforthilfe aus: 140.000 Anträge sind branchenübergeifend schon gestellt worden.

Video: ahgz talks

ahgzplus_logo Rosen & Urseanu: Der Zusammenhalt der Gekko Family ist groß

Micky Rosen & Alex Urseanu: Ihre Motivation und ihren Spirit lassen sich die beiden Vollblutgastgeber nicht nehmen.

Im VIDEOFORMAT der ahgz berichten die beiden Unternehmer, welche Folgen die Krise auf ihre Betriebe hat, laufende Projekte und darüber, wie sie ihre Motivation beibehalten.

Micky Rosen & Alex Urseanu: Ihre Motivation und ihren Spirit lassen sich die beiden Vollblutgastgeber nicht nehmen.

Coronakrise

ahgzplus_logo Alexander Aisenbrey: "Alles beantragen, was es zu beantragen gibt"

Alexander Aisenbrey: "Wenn der Spuk vorbei ist, werden wir gestärkt zurückkommen."

Am 1. April muss der Öschberghof-Chef 400 Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken. Mit der ahgz spricht der Hotelier über die Stimmung im Team und die Zeit nach Corona.

Alexander Aisenbrey: "Wenn der Spuk vorbei ist, werden wir gestärkt zurückkommen."

Motivation

ahgzplus_logo "Jetzt ist lösungsorientiertes Denken angesagt"

Ilse Grabner: "Ich bemerke gerade, wie viele Unternehmer trotz Totalverlust relativ entspannt, wenn nicht sogar glücklich wirken"

Corona bedeutet große Ungewissheit für Betriebe und Teams. Doch wie können sich Führungskräfte und Mitarbeiter in der Zeit der Krise motivieren? Coach Ilse Grabner gibt Tipps.

Ilse Grabner: "Ich bemerke gerade, wie viele Unternehmer trotz Totalverlust relativ entspannt, wenn nicht sogar glücklich wirken"