Molkereiprodukte


Molkereiprodukte

Milch- und Molkereiprodukte sind Grundnahrungsmittel. Die Mehrheit der Deutschen genießt sie mehrmals in der Woche, vor allem als Käse, Butter, Joghurt und Trinkmilch. Denn sie sind lecker und gesund. Lesen Sie mehr auf unserer Themenseite.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Messe-Auftritt

Frühstücken mit der ahgz

Typisch französisch: Beim ahgz breakfast club gibt es aber auch viele Frühstücksspezialitäten aus anderen Ländern und Regionen.

STUTTGART/HAMBURG.Die neue ahgz wird bei der kommenden Internorga im März 2020 auch einen völlig neuen Messeauftritt haben. An bekannter Stelle im Erdgeschoss der Halle B2 (Stand 220) empfangen

Typisch französisch: Beim ahgz breakfast club gibt es aber auch viele Frühstücksspezialitäten aus anderen Ländern und Regionen.

Internorga

Frühstücken mit der ahgz

Typisch französisch: Beim ahgz breakfast club gibt es aber noch viele andere Frühstücksleckereien.

Premiere in Hamburg: Bei der Internorga 2020 lädt die ahgz erstmals zum Frühstück in den ahgz breakfast club powered by Internorga ein. Es gibt Produkte, Trends und Informationen rund ums Frühstück.

Typisch französisch: Beim ahgz breakfast club gibt es aber noch viele andere Frühstücksleckereien.

Im Gespräch: Alexander Dürr, NH Hotel Group Director of Operations

"Der Erlebnisfaktor spielt eine große Rolle“

Alexander Dürr: "Zero-Waste und Nachhaltigkeit sind für uns enorm wichtig."

Alexander Dürr ist bei der NH Hotel Group Director of Operations, Northern Europe, UK & Africa. Im Interview mit der AHGZ spricht der Hotelier über Highlights beim Frühstück und das Thema Zero-Waste.

Alexander Dürr: "Zero-Waste und Nachhaltigkeit sind für uns enorm wichtig."

Frühstück

Bio, Bowls und freche Sprüche

Einladend: Das Frühstück bei Motel One setzt auf Bio

Müsli, Obst und die obligatorische Schnittkäseplatte? Das reicht heute nicht mehr. Pfiffige Hoteliers locken mit ausgefallenen Frühstücksangeboten.

Einladend: Das Frühstück bei Motel One setzt auf Bio

+++ Karriere- Ticker +++

Aktionswoche: Wine Education Week Der Wine & Spirit Education Trust (WSET) feiert seinen 50. Geburtstag mit der ersten weltweiten Wine Education Week. Diese Woche der Weinausbildung feiert die

Esskultur

Deutschlands kulinarisches Erbe

Wie ein Land wahrgenommen wird, hängt entscheidend von der kulinarischen Kultur und Gastlichkeit ab. Kann eine Nation auf diesem Gebiet etwas hermachen, wirkt sie sympathisch, ganz so, als

Digitalisierung

Prizeotel entwickelt eigene Frühstücks-App

Einfachere Arbeitsabläufe für Prizeotel-Mitarbeiter: Eine Frühstücks-App soll dabei helfen

In einem Facebook-Post präsentiert Prizeotel-CEO Marco Nussbaum eine eigens für die Budgetkette programmierte Frühstücks-App, die Arbeitsprozesse vereinfachen soll.

Einfachere Arbeitsabläufe für Prizeotel-Mitarbeiter: Eine Frühstücks-App soll dabei helfen

Neueröffnung

SSP bringt Haferbrei an den Frankfurter Bahnhof

Süß und herzhaft: Bei Haferkater gibt es Porridge in vielerlei Variationen

Das Konzept Haferkater eröffnet am Hauptbahnhof der Mainmetropole. Die Idee stammt von einem Start-up aus Berlin, der Fokus liegt auf Porridge zum Mitnehmen.

Süß und herzhaft: Bei Haferkater gibt es Porridge in vielerlei Variationen

Nach Renovierung

Bayerische Landesbank präsentiert neues Betriebsrestaurant

Modern eingerichtet: Das neue Mitarbeiterrestaurant der Bayerischen Landesbank in München

Das frisch umgebaute Betriebsrestaurant heißt jetzt Bankwirtschaft. Das Konzept wirft erlernte Strukturen über Bord und setzt auf ein gastorientiertes, individualisiertes Angebotskonzept.

Modern eingerichtet: Das neue Mitarbeiterrestaurant der Bayerischen Landesbank in München

Nachhaltigkeit

Lieber Schälchen als Schüsseln

Überschaubare Mengen: Wer öfter mal nachlegt, spart Kosten und Lebensmittel

In kaum einem anderen Bereich im Hotel fallen so viele Reste an wie beim Frühstücksbuffet. Das belastet den Betrieb und die Umwelt. Wie kann man gegensteuern? Die AHGZ hat sich umgehört.

Überschaubare Mengen: Wer öfter mal nachlegt, spart Kosten und Lebensmittel

Serie Transformation (9)

Wie man mehr aus der Milch macht

Das DMK wandelt sich: Von einer Erzeugergenossenschaft zum Markenunternehmen.

In dieser Reihe beleuchten wir, wie Unternehmen – nicht nur aus dem Gastgewerbe – den Sprung ins moderne Zeitalter meistern. Diese Woche: Das Deutsche Milchkontor (DMK).

Das DMK wandelt sich: Von einer Erzeugergenossenschaft zum Markenunternehmen.

Editorial

F&B-Feuerwerk zum Start in den Tag

Im Hotel geht es nicht nur um gemütliche Betten, herzlichen Service, frisches Design und W-Lan. Ein gutes Frühstück ist für viele ein wichtiges Kriterium für die Buchung.

Pfirsich Melba aufs Brötchen

Die Konfitürenmanufaktur Alfred Faller hat ab sofort die Sommersorte Pfirsich Melba im Programm. Der cremige Fruchtaufstrich mit sommerlich frischer Note und leichter Säure passt wunderbar zur

Sortimentserweiterung

Weniger Zucker, neue Aromen: Darbo bleibt innovativ

Deutschlandweit beliebt: die Sorten Erdbeere und Aprikose.

Stans/Walluf. Auch in diesem Jahr bringt der Hersteller Darbo wieder vielversprechende Neuprodukte in den deutschen Lebensmittelhandel: von zuckerreduzierten Fruchtaufstrichen über Sirup in

Deutschlandweit beliebt: die Sorten Erdbeere und Aprikose.

Weiterbildung

Trendworkshops mit Pierre Nierhaus

Hinter die Kulissen der Restaurants in Las Vegas schauen: Das bietet Pierre Nierhaus dieses Jahr auf einer seiner Trendtouren

In Las Vegas hinter die Kulissen schauen, Londons Streetfood-Konzepte erkunden und in den High-End-Restaurants von Shanghai speisen? Das bietet Pierre Nierhaus auf seinen Trendtouren 2019.

Hinter die Kulissen der Restaurants in Las Vegas schauen: Das bietet Pierre Nierhaus dieses Jahr auf einer seiner Trendtouren

Positionierung

Irisches Design trifft Nordsee

Irlandfan: Gastgeberin Annette Münster hat 20 Jahre auf der Insel gelebt. Die Zimmer im Hotel Tweed sind entsprechend mit geblümter Tapete im Country-Stil eingerichtet.

St. Peter-Ording. Croagh Patrick, Sally Gardens, Countryside Magic – alle Suiten im neuen Boutique-Hotel Tweed in St. Peter-Ording haben Namen mit Bezug zu Irland: Die Eigentümer Annette und

Irlandfan: Gastgeberin Annette Münster hat 20 Jahre auf der Insel gelebt. Die Zimmer im Hotel Tweed sind entsprechend mit geblümter Tapete im Country-Stil eingerichtet.

Konzept

Fröhstück, Middach, Brodtied

Hamburger Jungs: (von links) Thomas Sampl und Frank Chemnitz stehen hinter dem Konzept. Davor haben die Unternehmer bereits das Restaurant Vlet an der Alster zusammen geleitet.

Hamburg. Schon der Name Hobenköök, zu Hochdeutsch Hafenküche, macht klar: Hier ist man eng mit den kulinarischen Traditionen der Stadt und der Region verbunden. So zieht sich das Hamburger Platt

Hamburger Jungs: (von links) Thomas Sampl und Frank Chemnitz stehen hinter dem Konzept. Davor haben die Unternehmer bereits das Restaurant Vlet an der Alster zusammen geleitet.

Schicksalsschlag

Gunter Arbogasts Geist lebt weiter

Eine Familie hält zusammen: (von links) Tim, Natalie und Sandra Arbogast

Nach dem Tod ihres Mannes Gunter leitet Sandra Arbogast die Geschicke der Weinstube Traube in Remshalden nahe Stuttgart. Ein neues Konzept soll das Lokal fit für die Zukunft machen.

Eine Familie hält zusammen: (von links) Tim, Natalie und Sandra Arbogast

Hotelgastronomie

Motel One setzt aufs Bio-Frühstück

Beliebt: Das Motel-One-Frühstück, hier im Motel One Leipzig-Nikolaikirche

Die Hotels der Marke bieten ab sofort noch mehr Produkte und Zutaten aus ökologischer Erzeugung. Viel Zuspruch trotz leichter Preiserhöhung.

Beliebt: Das Motel-One-Frühstück, hier im Motel One Leipzig-Nikolaikirche

Nachhaltigkeit

Genuss mit Umsicht

Spart Abfall: Spendersysteme, wie hier für Honig von Breitsamer.

Weniger Lebensmittelreste und weniger Verpackungsmüll – das lässt sich auch bei Frühstück und Brunch realisieren, ohne dass die Auswahl für die Gäste eingeschränkt wird. 

Spart Abfall: Spendersysteme, wie hier für Honig von Breitsamer.