Molkereiprodukte


Molkereiprodukte

Milch- und Molkereiprodukte sind Grundnahrungsmittel. Die Mehrheit der Deutschen genießt sie mehrmals in der Woche, vor allem als Käse, Butter, Joghurt und Trinkmilch. Denn sie sind lecker und gesund. Lesen Sie mehr auf unserer Themenseite.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Neuer MILRAM Porridge für süße und herzhafte Kreationen

Neuer Trendsetter: Der verzehrfertige MILRAM Porridge aus Milch und Vollkornhafer enthält keinen Zuckerzusatz und lässt sich vielseitig zubereiten.

Convenience

Neuer Toffee-Pudding frisch aus dem Webshop

Neu im Sortiment: Haselnuss, Toffee und Kokos-Mandel

Milram Food-Service, auf Milchprodukte für Gastronomen spezialisiert, setzt neue Sorten und süße Leckereien in Szene.

Neu im Sortiment: Haselnuss, Toffee und Kokos-Mandel

Milchprodukte

Milram präsentiert voll-convenientes Porridge

Neu bei Milram: Porridge und eine Milchshake-Basis

Aus dem breiigen Gemisch wird Spitzenkoch Heiko Antoniewicz am Messestand ein herzhaftes 3-Gänge-Menü zaubern.

Neu bei Milram: Porridge und eine Milchshake-Basis

Trends und Konzepte

Frühstücken von früh bis spät

Vielfalt zählt: Vorlieben und Bedürfnisse der Gäste wie glutenfreie Backwaren sind beim Frühstück besonders zu beachten.

Es klingt abgedroschen, sollte aber immer wieder in Erinnerung gebracht werden: Ein gelungenes Frühstücksangebot ist der letzte und damit bleibende Eindruck, den die Gäste von einem Haus mitnehmen.

Vielfalt zählt: Vorlieben und Bedürfnisse der Gäste wie glutenfreie Backwaren sind beim Frühstück besonders zu beachten.

Backwaren

Knuspriger Start in den Tag

Typisch französisch: Délifrance liefert Gastronomen fluffige Brioches.

An Backwarenvielfalt mangelt es hierzulande nicht. Spezialitäten aller Herren Länder, als Convenience oder vom Bäcker vor Ort und in allen möglichen Größen. Da heißt es klug auswählen.

Typisch französisch: Délifrance liefert Gastronomen fluffige Brioches.

Interview

Bewusster Genuss

In einer Zeit, in der Fleischverzicht als positiv für Gesundheit und Umwelt propagiert wird, laden Sie zum All-you-can-eat-Steak-Brunch. Wie sind Sie denn darauf gekommen?Für uns als

Milchprodukte

Gouda ist der Deutschen Liebling

Kein Frühstücksbuffet ohne Milchprodukte. Der Grund: Für 93 Pozent der Deutschen gehören Milchprodukte zu ihrer Ernährung. Laut einer repräsentativen Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag des

Fachmesse

Gastro Ivent: Branchentreff im Nordwesten

Schlürfen erlaubt: Das Cuptasting ist einer der Höhepunkte der Kaffeepräsentation auf der Gastro Ivent

Frühstück und Kaffee sind Angebotsschwerpunkte bei der vierten Auflage der Veranstaltung. Besuchern steht zudem die Fisch-Fachmesse fish international offen.

Schlürfen erlaubt: Das Cuptasting ist einer der Höhepunkte der Kaffeepräsentation auf der Gastro Ivent

Messe-Auftritt

Frühstücken mit der ahgz

Typisch französisch: Beim ahgz breakfast club gibt es aber auch viele Frühstücksspezialitäten aus anderen Ländern und Regionen.

STUTTGART/HAMBURG.Die neue ahgz wird bei der kommenden Internorga im März 2020 auch einen völlig neuen Messeauftritt haben. An bekannter Stelle im Erdgeschoss der Halle B2 (Stand 220) empfangen

Typisch französisch: Beim ahgz breakfast club gibt es aber auch viele Frühstücksspezialitäten aus anderen Ländern und Regionen.

Internorga

Frühstücken mit der ahgz

Typisch französisch: Beim ahgz breakfast club gibt es aber noch viele andere Frühstücksleckereien.

Premiere in Hamburg: Bei der Internorga 2020 lädt die ahgz erstmals zum Frühstück in den ahgz breakfast club powered by Internorga ein. Es gibt Produkte, Trends und Informationen rund ums Frühstück.

Typisch französisch: Beim ahgz breakfast club gibt es aber noch viele andere Frühstücksleckereien.

Im Gespräch: Alexander Dürr, NH Hotel Group Director of Operations

"Der Erlebnisfaktor spielt eine große Rolle“

Alexander Dürr: "Zero-Waste und Nachhaltigkeit sind für uns enorm wichtig."

Alexander Dürr ist bei der NH Hotel Group Director of Operations, Northern Europe, UK & Africa. Im Interview mit der AHGZ spricht der Hotelier über Highlights beim Frühstück und das Thema Zero-Waste.

Alexander Dürr: "Zero-Waste und Nachhaltigkeit sind für uns enorm wichtig."

Frühstück

Bio, Bowls und freche Sprüche

Einladend: Das Frühstück bei Motel One setzt auf Bio

Müsli, Obst und die obligatorische Schnittkäseplatte? Das reicht heute nicht mehr. Pfiffige Hoteliers locken mit ausgefallenen Frühstücksangeboten.

Einladend: Das Frühstück bei Motel One setzt auf Bio

+++ Karriere- Ticker +++

Aktionswoche: Wine Education Week Der Wine & Spirit Education Trust (WSET) feiert seinen 50. Geburtstag mit der ersten weltweiten Wine Education Week. Diese Woche der Weinausbildung feiert die

Esskultur

Deutschlands kulinarisches Erbe

Wie ein Land wahrgenommen wird, hängt entscheidend von der kulinarischen Kultur und Gastlichkeit ab. Kann eine Nation auf diesem Gebiet etwas hermachen, wirkt sie sympathisch, ganz so, als

Digitalisierung

Prizeotel entwickelt eigene Frühstücks-App

Einfachere Arbeitsabläufe für Prizeotel-Mitarbeiter: Eine Frühstücks-App soll dabei helfen

In einem Facebook-Post präsentiert Prizeotel-CEO Marco Nussbaum eine eigens für die Budgetkette programmierte Frühstücks-App, die Arbeitsprozesse vereinfachen soll.

Einfachere Arbeitsabläufe für Prizeotel-Mitarbeiter: Eine Frühstücks-App soll dabei helfen

Neueröffnung

SSP bringt Haferbrei an den Frankfurter Bahnhof

Süß und herzhaft: Bei Haferkater gibt es Porridge in vielerlei Variationen

Das Konzept Haferkater eröffnet am Hauptbahnhof der Mainmetropole. Die Idee stammt von einem Start-up aus Berlin, der Fokus liegt auf Porridge zum Mitnehmen.

Süß und herzhaft: Bei Haferkater gibt es Porridge in vielerlei Variationen

Nach Renovierung

Bayerische Landesbank präsentiert neues Betriebsrestaurant

Modern eingerichtet: Das neue Mitarbeiterrestaurant der Bayerischen Landesbank in München

Das frisch umgebaute Betriebsrestaurant heißt jetzt Bankwirtschaft. Das Konzept wirft erlernte Strukturen über Bord und setzt auf ein gastorientiertes, individualisiertes Angebotskonzept.

Modern eingerichtet: Das neue Mitarbeiterrestaurant der Bayerischen Landesbank in München

Nachhaltigkeit

ahgzplus_logo Lieber Schälchen als Schüsseln

Überschaubare Mengen: Wer öfter mal nachlegt, spart Kosten und Lebensmittel

In kaum einem anderen Bereich im Hotel fallen so viele Reste an wie beim Frühstücksbuffet. Das belastet den Betrieb und die Umwelt. Wie kann man gegensteuern? Die AHGZ hat sich umgehört.

Überschaubare Mengen: Wer öfter mal nachlegt, spart Kosten und Lebensmittel

Serie Transformation (9)

Wie man mehr aus der Milch macht

Das DMK wandelt sich: Von einer Erzeugergenossenschaft zum Markenunternehmen.

In dieser Reihe beleuchten wir, wie Unternehmen – nicht nur aus dem Gastgewerbe – den Sprung ins moderne Zeitalter meistern. Diese Woche: Das Deutsche Milchkontor (DMK).

Das DMK wandelt sich: Von einer Erzeugergenossenschaft zum Markenunternehmen.

Editorial

ahgzplus_logo F&B-Feuerwerk zum Start in den Tag

Im Hotel geht es nicht nur um gemütliche Betten, herzlichen Service, frisches Design und W-Lan. Ein gutes Frühstück ist für viele ein wichtiges Kriterium für die Buchung.