Nachhaltigkeit


Nachhaltigkeit

Grünes Denken und Handeln ist in Hotellerie und Gastronomie angekommen. Gleich mehrere Gründe sprechen dafür: ein Plus beim Image, Kostenersparnis und nicht zuletzt Zukunftsfähigkeit.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Interview

„Die Unmengen an Fleisch habe ich gestrichen“

Fortschrittlich: Ricarda Farnbacher setzt auf pflanzliche Alternativen.

Die Berliner Catering-Unternehmerin Ricarda Farnbacher spricht mit ahgz-Redakteurin Isabel Diez über Foodtrends, Klimaschutz und darüber, wie sich Nachhaltigkeit in der Gastronomie integrieren lässt.

Fortschrittlich: Ricarda Farnbacher setzt auf pflanzliche Alternativen.

Corporate Social Responsibility

Den ökologischen Fußabdruck verkleinern

Die gesellschaftlichen Anforderungen an Unternehmen nehmen stetig zu. Daher fordern Gruppen, die für Unternehmen relavant sind (Stakeholder), vom Management eine Unternehmensentwicklung, die nicht

Nachhaltigkeit

Neue Lösungen für das Plastikproblem

To-go trifft Nachhaltigkeit: Geschirr der Firma Leef Blattwerk GmbH

Die Hamburger Fachmesse Internorga will 2020 einen besonderen Fokus auf nachhaltige Produkte für den Außer-Haus-Markt setzen. Ein Beispiel: Geschirr aus ökologisch abbaubaren Palmblättern.

To-go trifft Nachhaltigkeit: Geschirr der Firma Leef Blattwerk GmbH

Auszeichnung

Hotelkonzept führt Gäste zurück in die Natur

Das Siegerkonzept: Arbor mit viel Grün für die gestressten Städter

Erstmals hat das Hotelkompetenzzentrum in Oberschleißheim den Wettbewerb "Hotelzimmer der Zukunft" ausgelobt. Die Beteiligung war groß.

Das Siegerkonzept: Arbor mit viel Grün für die gestressten Städter

Kooperation

Bio Hotels wollen Vorreiter beim Klimaschutz sein

Neuer Vorstand: Präsidentin Rica Friedl (Mitte) wird von Stellvertreter Sven-Erik Hitzer, Kassierer Andreas Eggensberger sowie den beiden Beiräten Carola Petrone und Georg Steiner unterstützt (v. l.) Schriftführerin ist Johanna Kohlmünzer (nicht im Bild)

Die Mitglieder des Hotelvereins unterziehen sich nicht nur einer Bio-Zertifizierung, sondern auch einer CO2-Bilanzierung. Bei ihrem Jahrestreffen haben sie zudem eine neue Präsidentin gewählt.

Neuer Vorstand: Präsidentin Rica Friedl (Mitte) wird von Stellvertreter Sven-Erik Hitzer, Kassierer Andreas Eggensberger sowie den beiden Beiräten Carola Petrone und Georg Steiner unterstützt (v. l.) Schriftführerin ist Johanna Kohlmünzer (nicht im Bild)

Gastronom Simon Tress

Bio-Pionier mit Herz und Verstand

Engagierter Koch und Gastronom: Simon Tress

Mit seinen drei Brüdern hat Simon Tress auf der Schwäbischen Alb ein florierendes Unternehmen rund um die ökologische Küche aufgebaut. Die ahgz war vor Ort.

Engagierter Koch und Gastronom: Simon Tress

Gastbeitrag

Das Umdenken hat begonnen

Suzann Heinemann: "Die Digitalisierung und die Nachhaltigkeit sind die Hauptthemen, die mich zurzeit am meisten beschäftigen."

Suzann Heinemann, Chefin der GreenLine Hotels,über die wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeit in der Hotellerie.

Suzann Heinemann: "Die Digitalisierung und die Nachhaltigkeit sind die Hauptthemen, die mich zurzeit am meisten beschäftigen."

IOC & Airbnb

Suzann Heinemann: „Diese Argumentation scheint mir absurd“

Sieht die Kontroverse kritisch: Suzann Heinemann, Geschäftsführerin GreenLine Hotels GmbH

IOC und Airbnb kooperieren und werben auch mit dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Die ahgz hat darüber mit Suzann Heinemann von GreenLine Hotels gesprochen.

Sieht die Kontroverse kritisch: Suzann Heinemann, Geschäftsführerin GreenLine Hotels GmbH

Zulieferer

Die Intergastra-Innovationspreise stehen fest

Nachhaltigkeit: Berufskleidung von Kaya & Kato mit Plastikmüll aus dem Meer.

Eine kabellose Induktions-Warmhalteplatte, ein digitales Speisenerkennungssystem und Berufskleidung aus Plastikmüll setzen sich durch. Sonderpreis für eine Brotbackmischung mit Insektenmehl.

Nachhaltigkeit: Berufskleidung von Kaya & Kato mit Plastikmüll aus dem Meer.

Nachhaltigkeit

Greentable ruft zur branchenweiten Umfrage auf

Viele Themenfelder: Greentable beschäftigt sich mit nachhaltiger Gastronomie

Die Initiative will den Wissens- und Schulungsbedarf zum Thema Nachhaltigkeit in der Gastronomie ermitteln.

Viele Themenfelder: Greentable beschäftigt sich mit nachhaltiger Gastronomie

Auszeichnung

Berliner gewinnen Metro-Preis für nachhaltige Gastronomie

Drei Gewinner: (von links) Stefan Burghardt, Betriebsgastronomie Allianz, Mauritz Schröder, Dings Dums Dumplings, Doris Reck Hartmann, Gasthaus Fischküche Reck

Der Konzern hat die Auszeichnung zum ersten Mal vergeben. Das Berliner Start-up Dings Dums Dumplings überzeugte durch seine kreative Verwertung überschüssiger Lebensmittel.

Drei Gewinner: (von links) Stefan Burghardt, Betriebsgastronomie Allianz, Mauritz Schröder, Dings Dums Dumplings, Doris Reck Hartmann, Gasthaus Fischküche Reck

bremen

„Öfter mal die grüne Brille aufsetzen“

XXX

Einige Betriebe hadern noch mit sich und den Maßnahmen für eine nachhaltigere Ausrichtung ihres Betriebs, andere sind seit Jahren aktiv. So zum Beispiel das Atlantic Hotel Sail City in Bremerhaven.

XXX

Preise und Trophäen

Refugium für Kreative

Im Coconat Workation Retreat bei Bad Belzig finden digital arbeitende Menschen Erholung und die Möglichkeit zum Netzwerken. Jetzt hat das außergewöhnliche Resort den Deutschen Tourismuspreis bekommen.

Konzepte

Klimapositiv übernachten

Das Creativhotel Luise in Erlangen war für den Deutschen Tourismuspreis nominiert. Was die Jury beeindruckte: Die Idee des „nachwachsenden Hotelzimmers“.

Perspektiven

Die 7 Megatrends in der Hotellerie

Das Verfolgen von Marktentwicklungen ist für Hoteliers von existenzieller Bedeutung. Doch was sind die wichtigsten Trends und welche Potenziale ergeben sich daraus?

Konzepte

Der alte Teppichboden verrottet im Schafstall

Eine der vielen Eventlocations im Landgut Schober in Nauen

Nachhaltigkeit und Bio werden auch in der Hotellerie immer wichtiger. Wir haben Beispiele aus Berlin und Umgebung zusammengetragen.

Eine der vielen Eventlocations im Landgut Schober in Nauen

Service

Tägliche Zimmerreinigung ist kein Muss

Perfektes Zimmer: Manche Hotels fragen den Gast, ob das täglich sein muss.

Putzen, nein danke! Immer öfter werden Hotelzimmer nicht mehr täglich gereinigt. Das spart Kosten und schont die Umwelt. Als Dankeschön spendiert das Haus ein kleines Geschenk oder Bonuspunkte.

Perfektes Zimmer: Manche Hotels fragen den Gast, ob das täglich sein muss.

Nachhaltigkeit

Starbucks testet Gebühr für Pappbecher

Kampf dem Verpackungsmüll: Wer sich für den Pappbecher entscheidet, zahlt nun mancherorts einen Aufpreis

Die Kaffeekette verlangt in Filialen in Hamburg und Berlin nun einen Aufpreis von 5 Cent. Das Geld soll an die Umweltschutzorganisation WWF gespendet werden.

Kampf dem Verpackungsmüll: Wer sich für den Pappbecher entscheidet, zahlt nun mancherorts einen Aufpreis

Mobilität

ÖPNV-Tickets und Fahrzeiten-Screen in der Lobby

Neue Möglichkeiten: Iwona Gwitt übergibt Direktor Peter A. Humberg ein Tagesticket des Verkehrsverbunds Rhein Sieg

Das Achat Comfort Hotel Köln/Monheim ist eine Kooperation mit den lokalen Verkehrsverbünden eingegangen. Damit sollen die Gäste schneller und umweltfreundlicher nach Köln und Düsseldorf kommen.

Neue Möglichkeiten: Iwona Gwitt übergibt Direktor Peter A. Humberg ein Tagesticket des Verkehrsverbunds Rhein Sieg