Rezidor Hotel Group

Die Besitzverhältnisse bei Rezidor sind nicht ganz einfach darzustellen. Unternehmenssitz des 1960 gegründeten Unternehmens ist Brüssel. Mehrheitseigner des Unternehmens ist Carlson, das 51,3 Prozent der Aktien hält. Federico González Tejera ist President & CEO der Radisson Hotel Group, bis Anfang 2018 Carlson Rezidor Hotel Group. Sein dortiger Vorgänger Wolfgang M. Neumann ist weiterhin im Vorstand als Non-Executive Director. Das Mutterunternehmen Carlson selbst ist wiederum im vollständigen Besitz des chinesischen Tourismuskonzerns HNA. Letzterer ist inzwischen auch an den spanischen NH Hotels beteiligt, wo González Tejera bis Juni 2016 CEO war und gegen den Willen der Chinesen abgesetzt worden war. Zur Radisson Hotel Group gehören mehr als 1400 Hotels in Betrieb und in Entwicklung. Neben Marken wie Radisson Collection, Radisson Blu, Radisson Red und Park Inn by Radisson vermarktet das Unternehmen auch die deutsche Design-Economy-Marke Prizeotel, an der es mit 49 Prozent beteiligt ist.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Zielgruppen

Chinesen haben es gern digital

Junge Zielgruppe: 23 Prozent der chinesischen Auslandstouristen sind unter 30.

In den vergangenen Jahren hat sich China zu dem Land mit den meisten Auslandstouristen entwickelt. Im Jahr 2018 sind 162 Millionen Chinesen ins Ausland gereist – ein Anstieg um 13,5 Prozent im

Junge Zielgruppe: 23 Prozent der chinesischen Auslandstouristen sind unter 30.

Bezahlvorgang

Fraport wirbt um chinesische Reisende mit neuem Zahldienst

Beliebtes Tool: In Chinas Gastronomieszene ist das Bestellen und Bezahlen per App bereits weit verbreitet

Am Frankfurter Flughafen können Gäste in ausgewählten Restaurants ab sofort per App bestellen und bezahlen. Den Dienst bietet Fraport gemeinsam mit Kuffler & Partner und Alipay an.

Beliebtes Tool: In Chinas Gastronomieszene ist das Bestellen und Bezahlen per App bereits weit verbreitet

Re-Branding

Neue Marke Radisson startet am Zürcher Flughafen

Mehr Komfort für den Gast: Das Radisson Hotel in Zürich positioniert sich im gehobenen Segment

Das bisherige Park Inn by Radisson Zurich Airport wurde umfangreich umgestaltet. Es wird nun das erste Haus der neuen Marke im deutschsprachigen Raum.

Mehr Komfort für den Gast: Das Radisson Hotel in Zürich positioniert sich im gehobenen Segment

Positionierung

Radisson Blu rüstet auf

Zimmer mit Aussicht: Der große Fernseher gehört zu den überarbeiteten Zimmerstandards.

Frankfurt. Die Renovierung war ein Kraftakt. Im März 2018 begonnen, musste sie am 6. Dezember zur Investorenkonferenz der Radisson-Gruppe fertig sein. „Wir haben unseren Kunden und Partnern den

Zimmer mit Aussicht: Der große Fernseher gehört zu den überarbeiteten Zimmerstandards.

Neueröffnungen

Alle wollen nach Rom

Stilvoll: Die Noble Suite im Hotel der Radisson Collection.

Die ewige Stadt wird immer einer der größten touristischen Anziehungspunkte Europas bleiben. Laut einer Studie von PwC soll die durchschnittliche Auslastung der Hotels in Rom 2019 knapp 71 Prozent

Stilvoll: Die Noble Suite im Hotel der Radisson Collection.

Kettenhotellerie

Prizeotel kündigt Lizenz-Abkommen mit Radisson

Marco Nussbaum: "Solange über die Zukunft von Prizeotel keine Klarheit besteht, soll unsere Marke nicht zusammen mit den anderen Marken des Konzerns präsentiert werden"

CEO Marco Nussbaum will bei Prizeotel selbst die Hoheit über den Vertrieb behalten.

Marco Nussbaum: "Solange über die Zukunft von Prizeotel keine Klarheit besteht, soll unsere Marke nicht zusammen mit den anderen Marken des Konzerns präsentiert werden"

Gastbeitrag

Chinesen mögen es digital

Xiaoqiong Hu: „Chinesen sind konsumfreudiger als Touristen anderer Nationen.“

Von Xiaoqiong Hu, Head of Business Development DACH- und CEE-Region, Alipay.

Xiaoqiong Hu: „Chinesen sind konsumfreudiger als Touristen anderer Nationen.“

Expansion

Prizeotel öffnet in Antwerpen

So soll's aussehen: Ein Rendering des geplanten Prizeotels in Antwerpen

Das neue Hotel im Economy-Design-Stil soll bereits im Frühjahr 2020 an den Start gehen.

So soll's aussehen: Ein Rendering des geplanten Prizeotels in Antwerpen

Interview: Prizeotel-Gründer und CEO Marco Nussbaum sowie Michael Nemecek, künftiger Leiter Controlling und Procurement

Prizeotel arbeitet an einem F&B-Konzept

Michael Nemecek

Michael Nemecek, warum der Wechsel, was reizt Sie an der neuen Aufgabe bei Prizeotel? Nemecek: Prizeotel gilt heute wohl als eine der unkonventionellsten Hotelmarken. Viele Mitglieder der klassischen

Michael Nemecek

Hotelgastronomie

Prizeotel arbeitet an einem F&B-Konzept

Michael Nemecek: "Prizeotel gilt heute wohl als eine der unkonventionellsten Hotelmarken"

Was hat es mit dem Wechsel von Michael Nemecek aus dem Empire Riverside zu Prizeotel auf sich? Das haben wir Nemecek sowie Prizeotel-Gründer und CEO Marco Nussbaum gefragt.

Michael Nemecek: "Prizeotel gilt heute wohl als eine der unkonventionellsten Hotelmarken"

Expansion

Glasgow auf der Überholspur

Peppiges Zimmerkonzept: Radisson Red ist seit einem Jahr in Glasgow vertreten.

Die schottische Stadt wird immer beliebter. Bereits ansässige Marken wie Radisson Red und Motel One profitieren davon.

Peppiges Zimmerkonzept: Radisson Red ist seit einem Jahr in Glasgow vertreten.

Personalie

Neuer Leiter Controlling und Procurement bei Prizeotel

Neu bei Prizeotel: Michael Nemecek ist Leiter Controlling und Procurement

Michael Nemecek wird künftig die Bereiche Controlling und Einkauf verantworten sowie an einem neuen F&B-Konzept mitwirken. Er kommt vom Hamburger Empire Riverside Hotel. 

Neu bei Prizeotel: Michael Nemecek ist Leiter Controlling und Procurement

Expansion

Radisson Red startet durch

Radisson Red: Zur geselligen Lobby kommt eine neue Generation von Hotelzimmern, zu sehen auf den folgenden Bildern

Für die Marke sind weltweit 14 weitere Standorte in der Entwicklung. Im September 2019 öffnet als nächstes das Hotel in Dubai.

Radisson Red: Zur geselligen Lobby kommt eine neue Generation von Hotelzimmern, zu sehen auf den folgenden Bildern

Expansion

Zwei neue Radisson Hotels in Warschau

Exklusiv: Das Radisson Collection Hotel in Warschau soll im Mai an den Start gehen

Die Radisson Hotel Group feiert ihr doppeltes Debüt in Warschau: Radisson Collection und Radisson RED ziehen in die polnische Hauptstadt ein.

Exklusiv: Das Radisson Collection Hotel in Warschau soll im Mai an den Start gehen

Promi auf Reisen

Kuchen, einfach unwiderstehlich!

Ross Antony: Liebt auch Kleinigkeiten

In loser Folge schreiben hier bekannte Persönlichkeiten über ihre Erfahrungen in Hotellerie und Gastronomie. Diesmal: Ross Antony, Schlagersänger, Entertainer und Moderator.

Ross Antony: Liebt auch Kleinigkeiten

Jubiläum

Marke Prizeotel feiert 10. Geburtstag

Team in Partylaune: Im Prizeotel Bremen wurde fröhlich gefeiert.

CEO Marco Nussbaum blickt auf eine Erfolgsstory zurück und präsentiert auch Ideen für die Zukunft. Jedes Hotel soll beispielsweise eine Roof-Top-Bar bekommen.

Team in Partylaune: Im Prizeotel Bremen wurde fröhlich gefeiert.

Renovierung

Radisson Blu Köln schließt Umbau ab

Neues Design: Die Zimmer im Radisson Blu Köln sind modernisiert worden

Nach der Renovierung des Radisson Blu in Frankfurt ist auch das Haus in Köln fertiggestellt. Das Restaurant Ellipse wurde dabei ins Leben gerufen, aber auch die 393 Zimmer sind neugestaltet.

Neues Design: Die Zimmer im Radisson Blu Köln sind modernisiert worden

Strategie

Die neue Individualität

Diskutieren angeregt: (von links) AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann, Alexander Schwarz (Airbnb), Prof. Dr. Burkhard von Freyberg (Hochschule München) und Daniela Schade (Accorhotels).

Gäste wünschen sich immer mehr Individualität, wenn sie reisen. Dafür müssen Hoteliers den Blick über den Tellerrand wagen. Daniela Schade, Deutschlandchefin von Accorhotels, betonte vor mehr

Diskutieren angeregt: (von links) AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann, Alexander Schwarz (Airbnb), Prof. Dr. Burkhard von Freyberg (Hochschule München) und Daniela Schade (Accorhotels).

Deutscher Hotelkongress

Der Wandel passiert heute

Eingespieltes Duo: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek und AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Die Hotellerie muss immer schneller auf Veränderungen reagieren. Beim Deutschen Hotelkongress erläutern Konzernlenker und Experten Strategien und liefern Konzept-Ideen.

Eingespieltes Duo: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek und AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Keynotes

Veränderungen richtig anpacken

Federico J. Gonzáles: „Du kannst nichts verändern, was du nicht sehr gut kennst“

Auf dem Deutschen Hotelkongress veranschaulichen Federico J. González, President & CEO Radisson Hospitality, und Dirk Iserlohe, CEO Honestis AG, Prozesse in ihren Unternehmen.

Federico J. Gonzáles: „Du kannst nichts verändern, was du nicht sehr gut kennst“