Recht

Hoteliers und Gastronomen haben mit vielerlei rechtlichen Vorschriften zu kämpfen. Und jedes Jahr kommen neue Gesetze dazu oder bestehende werden verändert. Da sind vielerorts Experten gefragt, um auf der sicheren Seite zu bleiben. Einige Tipps für die Praxis finden Sie hier in unserem Themenkanal.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Personalie

Eigener Rechtsexperte für die Event Hotels

Neu im Team: Der Jurist Christian Lange

Die Kölner Hotelgruppe erweitert das Team um einen Legal Manager. Der Anwalt Christian Lange berät die Event Hotels künftig juristisch in allen Belangen.

Neu im Team: Der Jurist Christian Lange

Gerichtsentscheid

Meliá darf Hotels in Kuba behalten

Gerichtsurteil: Meliá ist legitimer Manager der Hotels Sol Río y Luna Mares und Paradisus Rio de Oro

Eine amerikanische Gesellschaft hatte Ansprüche gestellt und behauptet, sie sei nach der Revolution enteignet worden.

Gerichtsurteil: Meliá ist legitimer Manager der Hotels Sol Río y Luna Mares und Paradisus Rio de Oro

Bewertungsmanagement

Das können Sie bei miesen Noten im Netz tun

Online-Bewertungen sind kaufentscheidend bei Reisebuchungen. Das gilt vor allem für die junge Zielgruppe der sogenannten Digital Natives. Laut einer neuen Studie der IUBH Internationale Hochschule

Vor Gerichtsverhandlung

Google lenkt im Bräustüberl-Streit ein

Streitbar: Bräustüberl-Wirt Peter Hubert mit Frau Caterina

Ein Gastronom aus Tegernsee hatte geklagt. Der Vorwurf: Die Angaben zu Stoß- und Wartezeiten in seinem Google-Profil waren falsch. Der Internetgigant geht nun dem Gerichtstermin aus dem Weg.

Streitbar: Bräustüberl-Wirt Peter Hubert mit Frau Caterina

Krank im Urlaub

Koch stolpert über Koffer...

Unliebsames Reisegepäck: Werden Medikamente während des Urlaubs benötigt, greift die Lohnfortzahlung – auch bei einer Auslandsreise

Wenn ein Mitarbeiter im Urlaub erkrankt, hat er gegenüber dem Arbeitgeber eine Informationspflicht, wenn er sein Recht auf Lohnfortzahlung nicht verlieren will. Ein Attest gehört dazu.

Unliebsames Reisegepäck: Werden Medikamente während des Urlaubs benötigt, greift die Lohnfortzahlung – auch bei einer Auslandsreise

Der Steuertipp

Naturheilkunde auch absetzbar

Von Köchen wird erwartet, dass sie in der Küche öfter mal etwas Neues ausprobieren, um Abwechslung in die Speisekarte zu bekommen. Das gilt aber auch für das persönliche Wohlbefinden und das der

Verbraucherschutz

DEHOGA kämpft gegen komplettes Rauchverbot in Baden-Württemberg

Wird womöglich erweitert: Das Rauchverbot in der baden-württembergischen Gastronomie

Landes-Sozialminister Manfred Lucha will alle bisherigen Ausnahmen streichen und kann sich sogar eine in Deutschland einmalige Verschärfung des Gesetzes vorstellen ...

Wird womöglich erweitert: Das Rauchverbot in der baden-württembergischen Gastronomie

Justiz-Streit um Astoria-Baustelle

Leipzig. Der am 26. Juli verhängte Baustopp für die Baustelle des Leipziger Astoria-Hotels (AHGZ.de vom 6. August) ist aufgehoben. Das teilte die Stadt Leipzig nach einer Ortsbesichtigung am 6.

Arbeitsrecht

Sind Aushilfen noch flexibel?

Die Anzahl der benötigten Mitarbeiter in Hotel und Restaurant ist schwankend und häufig von unkalkulierbaren Faktoren abhängig. Stürmen die Gäste bei hochsommerlichen Temperaturen den Biergarten

Recht

Sechs Tipps für den Datenschutz im Hotel

Auf Nummer sicher gehen: Datenschutz im Hotel erfordert mehr als kreative Passwörter

Hotels, die nicht sauber mit Daten ihrer Gäste umgehen, drohen hohe Strafen. Die Kanzlei Spirit Legal gibt AHGZ.de-Lesern sechs Tipps zum Umgang mit der DSGVO.

Auf Nummer sicher gehen: Datenschutz im Hotel erfordert mehr als kreative Passwörter

Arbeitsrecht

Aushilfskräfte sind nicht mehr so flexibel einsetzbar

Hochbetrieb im Biergarten: Der Einsatz von Aushilfen ist seit Anfang des Jahres strenger geregelt.

Ein seit Jahresbeginn gültiges Gesetz bewirkt, dass die Flexibilität beim Umfang der Arbeitszeit stark eingeschränkt ist. Was das für Gastronomen und Hoteliers konkret bedeutet.

Hochbetrieb im Biergarten: Der Einsatz von Aushilfen ist seit Anfang des Jahres strenger geregelt.

Datenschutz

Keine Datenweitergabe an Facebook ohne Einwilligung

Lücke im Datenschutz: Der Gefällt-mir-Button wird von Verbraucherschützern scharf kritisiert

Viele Unternehmen nutzen auf ihrer Webseite den Gefällt-mir-Button von Facebook, der unter anderem ungefragt die IP-Adresse der Nutzer überträgt. Das hat der EuGH jetzt untersagt.

Lücke im Datenschutz: Der Gefällt-mir-Button wird von Verbraucherschützern scharf kritisiert

Recht

Lars Volbrecht klagt gegen Behörden-Verbot

Hier wollte Lars Volbrecht neu anfangen: Die Mainstation 1901 in Chur West

Der in Deutschland verurteilte Sternekoch setzt auf eine neue Existenz in Chur - allerdings bekam er keine Genehmigung für sein Restaurant.

Hier wollte Lars Volbrecht neu anfangen: Die Mainstation 1901 in Chur West

Lärmbelästigung

Rock und Pop, bis die Polizei kommt?

Cooler Sound: Vor dem Auftritt einer Band sollten sich Gastronomen aber über die städtischen Vorschriften informieren

Musik-Events gehören zur Gastronomie einfach dazu. Aber wie vermeiden Wirte Probleme mit Nachbarn? Die AHGZ hat sich umgehört.

Cooler Sound: Vor dem Auftritt einer Band sollten sich Gastronomen aber über die städtischen Vorschriften informieren

Urlaubszuschuss

So wird der Urlaub noch schöner

Willkommener Zuschuss: Wenn der Arbeitgeber es richtig macht, ist die Erholungsbeihilfe für den Mitarbeiter komplett steuer- und sozialabgabenfrei – und ein schöner Bonus.

In den meisten Bundesländern haben mittlerweile die Sommerferien begonnen. Gerade Mitarbeiter mit Kindern treten nun ihren Jahresurlaub an. Ganz egal, ob es in die Ferne geht oder ob man zu Hause

Willkommener Zuschuss: Wenn der Arbeitgeber es richtig macht, ist die Erholungsbeihilfe für den Mitarbeiter komplett steuer- und sozialabgabenfrei – und ein schöner Bonus.

Nach Klage gegen Google

"Falsche Angaben" zum Bräustüberl Tegernsee verschwunden

Kämpfen für ihr Unternehmen: Wirt Peter Hubert mit seiner Frau Caterina

Nachdem der Wirt Peter Hubert wegen "gravierend falscher" Angaben zu Stoß- und Wartezeiten nun gegen Google klagt, hat der Internetkonzern die strittigen Informationen entfernt.

Kämpfen für ihr Unternehmen: Wirt Peter Hubert mit seiner Frau Caterina