Sharing Economy


Sharing Economy

Die Philosophie des Teilens hat in Deutschland Fuß gefasst. Viele Menschen mieten zum Beispiel ihre Wohnung als private Unterkünfte über alternative Portale wie Airbnb. Aber auch in anderen Bereichen hat das Teilen, englisch Sharing, Fuß gefasst. So gibt es unter anderem Konzepte für das Food-Sharing und das Car-Sharing.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Sharing Economy

IHA fordert Registrierungsportal

Privatzimmer als Hotelersatz: Im Netz werden sie zu tausenden Angeboten

Eine neue Studie zum Thema Sharing weist auf Wettbewerbsverzerrungen auf dem Beherbergungsmarkt hin. Ein Grund für den Hotelverband, sich erneut für strengere Regeln stark zu machen.

Privatzimmer als Hotelersatz: Im Netz werden sie zu tausenden Angeboten

Urteil in Österreich

Privatvermietern droht Kündigung

Rechtsprechung: Airbnb-Vermieter in Österreich müssen sich auf strengere Vorgaben gefasst machen

Das Teilen von Wohnraum soll nicht zu übermäßigen privaten Einnahmen führen. So die Tendenz eines Rechtspruchs aus Österreich. Der dortige Hotelverband frohlockt.

Rechtsprechung: Airbnb-Vermieter in Österreich müssen sich auf strengere Vorgaben gefasst machen

Sharing Economy

Airbnb klagt gegen New York City

Hochburg für Airbnb & Co: In New York werden viele private Apartments und Gästezimmer angeboten

Das Portal will es offenbar nicht hinnehmen, dass es die Daten seiner Vermieter herausgeben soll. Ähnlich soll es Homeaway gehen. Von beidem berichten US-Medien.

Hochburg für Airbnb & Co: In New York werden viele private Apartments und Gästezimmer angeboten

Digitalisierungskonzepte

Hier ist die App der Hauptakteur

Kommunikation per Smartphone: Das Boxhotel verlässt sich auf die Hotelbird-App

In einigen Hotels sind digitale Anwendungen auf Smartphones und auf dem Tabletcomputer der Star. Wie funktioniert ein solches "voll-app-basiertes" Hotel, das fast ohne Mitarbeiter auskommt?

Kommunikation per Smartphone: Das Boxhotel verlässt sich auf die Hotelbird-App

Online-Marketing

Vornamen statt „Info@“-Adressen

Neuland: Online-Marketing ist eine Wissenschaft für sich

Was können Hotels von den Big Playern der Onlinewelt lernen? Bei einem Talk-Abend in Berlin erläuterte der Dienstleister Customer Alliance, welche Tricks sich leicht adaptieren lassen.

Neuland: Online-Marketing ist eine Wissenschaft für sich

Sharing Economy

ÖHV fordert Registrierungspflicht für Privatvermieter

Private Apartments: Nicht alle Angebote sind öffentlich registriert

Wer seine Wohnung untervermietet, soll das auch den Behörden melden und fällige Steuern abführen. Das verlangt die Österreichische Hoteliervereinigung im Sinne aller Gastgeber.

Private Apartments: Nicht alle Angebote sind öffentlich registriert

Private Zimmervermieter

Hamburg plant Registrierungspflicht

Begehrter Wohnraum in Hamburg: Die Stadt kämpft gegen illegale Vermietungen

Die Hansestadt will den Wohnraum besser vor Zweckentfremdung schützen. Wer Zimmer über Sharing-Portale wie Airbnb untervermietet, muss dies künftig den Behörden melden.

Begehrter Wohnraum in Hamburg: Die Stadt kämpft gegen illegale Vermietungen

Hospitality-Markt

Der große Rivale Airbnb wird zehn Jahre alt

Großzügig: Wohnzimmer einer Airbnb-Unterkunft in Kapstadt

In nur einem Jahrzehnt ist der etablierten Hotellerie ein gewaltiger Mitbewerber erwachsen. Und dennoch: Die Branche lebt - auch weil sie von Airbnb und anderen gelernt hat.

Großzügig: Wohnzimmer einer Airbnb-Unterkunft in Kapstadt

Buchungsportale

Airbnb wuchert im Geschäftsreise-Segment

Zeitsparende Buchung und Abrechnung: Airbnb umwirbt Geschäftsreisende mit innovativen Tools

Als Sharing-Plattform gestartet, hat das Portal inzwischen auch bei Firmenkunden richtig Fuß gefasst. Mehr als 700.000 Unternehmen weltweit nutzen Airbnb für ihr Reisegeschäft.

Zeitsparende Buchung und Abrechnung: Airbnb umwirbt Geschäftsreisende mit innovativen Tools

Sharing Economy

Berlin will Airbnb-Vermieter auf Steuerehrlichkeit prüfen

Jetzt geht's ums Geld: Airbnb-Vermieter sollen auf ihre Gewinne Steuern abführen

Die Finanzministerien der Länder wollen künftig geschlossen gegen Steuerhinterziehung aus Sharing-Vermietungen vorgehen. 

Jetzt geht's ums Geld: Airbnb-Vermieter sollen auf ihre Gewinne Steuern abführen

Sharing Economy

Airbnb reagiert auf Kritik aus dem TV

Weltweiter Betten-Marktplatz: Airbnb listet inzwischen Millionen von Unterkünften

Die Reportage des WDR stelle das Portal einseitig dar. Die Gastgeber seien überwiegend Privatpersonen und keine professionellen Vermieter. 

Weltweiter Betten-Marktplatz: Airbnb listet inzwischen Millionen von Unterkünften

Sharing Economy

Airbnb bietet "Entdeckungen" jetzt auch für Hamburg an

Hamburg fernab des Standardtourismus entdecken: Das will die Airbnb-Funktion names "Entdeckungen" ermöglichen

Das Sharing-Portal weitet sein Portfolio neben Berlin und München aus. Das Angebot soll langfristig bundesweit etabliert werden. Airbnb macht damit Reiseveranstaltern Konkurrenz.

Hamburg fernab des Standardtourismus entdecken: Das will die Airbnb-Funktion names "Entdeckungen" ermöglichen

Sharing Economy

EU-Kommission mahnt Airbnb

Die Europäische Kommission und die EU-Verbraucherbehörden bemängeln unvollständige Preisangaben. Zudem fordern sie eine klarere Trennung zwischen privaten und gewerblichen Vermietern.

Studie

Airbnb dominiert den Schweizer Fewo-Markt

Individuelles Reisen: Damit wuchert Airbnb auch in der Schweiz

Das Privatvermieter-Portal legt auch in ländlichen Regionen zu. Das Bettenangebot wächst weiter.

Individuelles Reisen: Damit wuchert Airbnb auch in der Schweiz

Tourismusabgabe

Airbnb kooperiert mit Frankfurt am Main

Beliebte Reisedestination: Frankfurt lockt Privat- und Geschäftsreisende

Das Sharing-Portal zieht künftig den Tourismusbeitrag von seinen Vermietern automatisiert ein und reicht ihn an die Stadt weiter.

Beliebte Reisedestination: Frankfurt lockt Privat- und Geschäftsreisende

Sharing Portale

Ist die Hochphase von Airbnb vorbei?

Laut einer Studie von MMGY Global sinkt das Interesse der Reisenden an geteilten Unterkünften.

Städtetourismus

Amsterdam will Tourismus einschränken

Wollen weniger Touristen: Die Stadtregierung von Amsterdam plant unter anderem Hotelzimmer zu reduzieren.

Die neu gewählte Regierung der Stadt will seine Einwohner vom Touristenboom entlasten. Kurzzeitvermietungen sollen dafür beschränkt und die Gästetaxe erhöht werden.

Wollen weniger Touristen: Die Stadtregierung von Amsterdam plant unter anderem Hotelzimmer zu reduzieren.

Studie

Airbnb-Unterkünften mangelt es an Sicherheit

Weniger sicher als Hotels: Wohnungen, die durch Airbnb vermietet werden

Das ist das Ergebnis einer Studie der John Hopkins Bloomberg School of Public Health. Ursache dafür sei, dass Privatvermieter sich nicht an einheitliche Sicherheitsbestimmungen halten müssen.

Weniger sicher als Hotels: Wohnungen, die durch Airbnb vermietet werden

Strategie

Airbnb-Faktor und 5-Sterne-Service vereint

Einst ein Stall, heute Loft: Das Golden Hill punktet mit Komfort und viel Privatsphäre

Barbara und Andreas Reinisch begeistern in der Südsteiermark eine internationale Klientel. Die Hoteliers bieten Luxus, Individualität und viel Privatsphäre.

Einst ein Stall, heute Loft: Das Golden Hill punktet mit Komfort und viel Privatsphäre

Zweckentfremdungsverbot

Bremen will Home-Sharing zeitlich begrenzen

Begrenzter Wohnraum: Bremen erlässt ein Zweckentfremdungsgesetz

Die Vermietung von Wohnungen über Plattformen wie Airbnb soll in Bremen auf maximal 90 Tage eingeschränkt werden.

Begrenzter Wohnraum: Bremen erlässt ein Zweckentfremdungsgesetz