Sharing Economy


Sharing Economy

Die Philosophie des Teilens hat in Deutschland Fuß gefasst. Viele Menschen mieten zum Beispiel ihre Wohnung als private Unterkünfte über alternative Portale wie Airbnb. Aber auch in anderen Bereichen hat das Teilen, englisch Sharing, Fuß gefasst. So gibt es unter anderem Konzepte für das Food-Sharing und das Car-Sharing.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Sharing Economy

Schweizer Kantone lassen Airbnb Gasttaxe einziehen

Automatisch entrichtet: Die Gasttaxe geht in Basel-Land künftig via Airbnb-System direkt an die Verwaltung

Airbnb hat einen großen Anteil am Tourismus erlangt. Ein Grund für Tourismusorganisationen, eng mit der Plattform zusammen zu arbeiten.

Automatisch entrichtet: Die Gasttaxe geht in Basel-Land künftig via Airbnb-System direkt an die Verwaltung

Shared Economy

Hotels droht mehr Konkurrenz durch Airbnb Select

Airbnb: Große Ankündigungen werden für den 22. Februar erwartet

Das Portal will durch eine neue Apartment-Klasse offenbar noch näher an den Qualitätsstandard professioneller Beherbergungsbetriebe rücken.

Airbnb: Große Ankündigungen werden für den 22. Februar erwartet

Studie

Hotels günstiger als Airbnb

Günstiger als ihr Ruf: Manche Stadhotels können Airbnb Paroli bieten

Zumindest in einigen osteuropäischen Großstädten könnten Mittelklasse-Hotels preislich locker mit Sharing-Zimmern mithalten.

Günstiger als ihr Ruf: Manche Stadhotels können Airbnb Paroli bieten

Sharing Economy

Airbnb weist Schuld an Berliner Wohnungsnot zurück

Airbnb: Schützenhilfe aus Berlin

Die Apartment-Vermittlungsplattform kämpft weiter gegen Zweckentfremdungsvorwurf. Aus Berlin bekommt Airbnb mittlerweile Schützenhilfe. 

Airbnb: Schützenhilfe aus Berlin

Management

Nicht jeder Trend ist ein Trend

Trend Nachhaltigkeit: Im Grunde nur ein anderes Wort für den guten alten Umweltschutz?

Nachhaltigkeit, Industrie 4.0, Sharing Economy – Begriffe, die manchen irritieren. Dabei stehen sie oft nur für alten Wein in neuen Schläuchen.  

Trend Nachhaltigkeit: Im Grunde nur ein anderes Wort für den guten alten Umweltschutz?

Sharing Economy

Frankfurt stellt neue Ferienwohnungssatzung vor

City mit bekannten Problemen: Auch in Frankfurt klagt man über Zweckentfremdung von Wohnraum

Auch in der Mainmetropole wird das Teilen von Wohnraum kritisch beobachtet. Die entgeltliche Untervermietung wird gesetzlich eingeschränkt.

City mit bekannten Problemen: Auch in Frankfurt klagt man über Zweckentfremdung von Wohnraum

Sharing Economy

HOTREC fordert Registrierungspflicht

Sharing boomt: HOTREC fordert Maßnahmen

Hauptargumente sind Steuergerechtigkeit, Verbraucherschutz und die zunehmende Präsenz und Marktmacht der Sharing-Branche.

Sharing boomt: HOTREC fordert Maßnahmen

Im Gespräch: Anett Gregorius (42), Gründerin und Inhaberin der Plattform Apartmentservice

„Rabatte sind kein Thema“

Anett Gregorius: „Wir wollen als eigene Kategorie in die deutsche Bauordnung hineinkommen.“

Anett Gregorius beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Serviced Apartments. Das Wachstum ist rasant. Ein gefürchtetes Thema der Hotellerie ist in dem Segment weitgehend unbekannt.

Anett Gregorius: „Wir wollen als eigene Kategorie in die deutsche Bauordnung hineinkommen.“

Studie

Direktvertrieb mit zweifelhaftem Erfolg

Zimmerverkauf im Netz: Selbst die größten Hotelgruppen sind zu großen Teilen auf spezialisierte Mittler angewiesen.

New York. Die besten Preise und Konditionen für Direktbucher. Das versprechen große Hotelkonzerne wie Hilton und Marriott, aber auch viele privat geführte Hotels, ihren Kunden nun schon seit

Zimmerverkauf im Netz: Selbst die größten Hotelgruppen sind zu großen Teilen auf spezialisierte Mittler angewiesen.

Sharing Economy

Airbnb verbündet sich mit Immobilienentwickler

Vermietung auf Zeit: Das soll in dem neuen Komplex von Niido gut möglich sein

In Florida entsteht derzeit ein Apartment-Komplex, dessen Wohneinheiten zum großen Teil von Airbnb-Gästen genutzt werden sollen. Das stößt bei Hotelverbänden auf Kritik.

Vermietung auf Zeit: Das soll in dem neuen Komplex von Niido gut möglich sein

Sharing Economy

Jeder sechste EU-Bürger macht mit

Angesagt: Privatvermietete Unterkünfte in Netz

Plattformen wie Airbnb & Co sind beliebt. Vorreiter bei der Nutzung sind die Briten.

Angesagt: Privatvermietete Unterkünfte in Netz

Trotz Direktvertrieb

Portal-Buchungen nehmen noch weiter zu

Online-Hotelsuche: Die großen Portale sind nach wie vor beliebt

Laut einer US-Studie haben selbst die großen Kampagnen von Ketten wie Marriott und Hilton an der Macht der Online Travel Agencys noch nicht rütteln können.

Online-Hotelsuche: Die großen Portale sind nach wie vor beliebt

Software

HRS-Fewo-Channelmanager mit Schnittstelle zu Airbnb

Ferienhäuser optimal vermarkten: Dabei soll die neue Anbindung an Airbnb helfen

Bei den typischen Hotel-Channelmanagern lässt eine Schnittstelle zu der Sharing-Plattform noch auf sich warten. Anders sieht es bei der Ferienwohnungs-Software aus.

Ferienhäuser optimal vermarkten: Dabei soll die neue Anbindung an Airbnb helfen

Sharing Economy

Paris macht Front gegen Privatvermieter

Paris: 20.000 Wohnungen fehlen bereits

Die Stadt schätzt, dass dem Wohnungsmarkt in Paris 20.000 Wohnungen entzogen wurden. Für Anbieter bei Airbnb oder Wimdu wird es jetzt komplizierter.

Paris: 20.000 Wohnungen fehlen bereits

Wimdu-Studie

"Privatvermieter und Hotels kannibalisieren sich nicht"

Wimdu: Nur ein Fünftel vermietet gewerblich

Der Ferienapartmentmarkt wächst zwar doppelt so schnell wie der Hotelmarkt, soll aber erst 2020 einen Anteil von 30 Prozent an den gesamten Beherbergungen ausmachen.

Wimdu: Nur ein Fünftel vermietet gewerblich

Zweckentfremdungsverbot

München verschärft Regeln für Privat-Vermieter

München: Bis zu 1300 Wohnungen zweckentfremdet

Wer Wohnungen länger als acht Wochen vermietet, riskiert jetzt eine Strafe in Höhe von bis zu 500.000 Euro. Die Stadt rechnet mit mehr als 1300 zweckentfremdeten Wohnungen.

München: Bis zu 1300 Wohnungen zweckentfremdet

Studie

Airbnb-Reisende lassen Geld in Gastro und Kultur

Prost: Airbnb-Reisende lassen sich den Restaurant- und Bar-Besuch gern etwas kosten

Das Sharing-Portal hat vom Institut DIW Econ eine Studie erstellen lassen, die seinen positiven Einfluss auf die regionale Wirtschaft untermauern soll.

Prost: Airbnb-Reisende lassen sich den Restaurant- und Bar-Besuch gern etwas kosten

Zulieferer

Schnittstellen zu Airbnb sind gefragt

Ferienwohnungen im Netz: Die Sharing Economy mischt hier ordentlich mit.

Stuttgart. Provisionen im niedrigen einstelligen Prozentbereich? Davon träumen viele Hoteliers. Denn bei den großen Buchungsportalen zahlen sie für die Vermittlung von Hotelzimmern häufig 15

Ferienwohnungen im Netz: Die Sharing Economy mischt hier ordentlich mit.

Sharing Economy

Ein neues Airbnb für Meetingräume

Alternative Locations: Das will das Portal Bespaced vermitteln

Die Plattform Bespaced listet gewerbliche Locations zur kurzzeitigen Vermietung. Vorbild ist Sharing-Marktführer Airbnb.

Alternative Locations: Das will das Portal Bespaced vermitteln

Sharing Economy

Wimdu verteidigt Ferienwohnungen

Umstrittener Trend: Das Vermieten von Ferienapartments in großen Städten

Nach Airbnb startet auch das Konkurrenzportal Wimdu eine Kampagne für mehr Akzeptanz von Kurzzeitvermietungen von Wohnraum in den Großstädten.

Umstrittener Trend: Das Vermieten von Ferienapartments in großen Städten