Software

Ob Zimmerreservierungs-Software oder Kassensystem - im modernen Hotel- und Restaurantbetrieb wird an vielen Stellen Software benötigt. Informationen, Trends und Tipps dazu können Sie auf dieser Themenseite finden.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Guestline-Studie

Gäste erwarten kostenfreie Storno-Möglichkeit

Kurzfristig umentscheiden: Das machen weiterhin viele Leute, die ein Hotelzimmer gebucht haben

Der Wunsch nach Flexibilität beeinflusst das Buchungsverhalten. Für viele Reisende ist die kostenfreie Absage-Option genauso wichtig wie das Ambiente im Hotel.

Kurzfristig umentscheiden: Das machen weiterhin viele Leute, die ein Hotelzimmer gebucht haben

Vertrieb

Amadeus kooperiert mit Booking.com

Noch mehr Betten zur Auswahl: Reiseverkäufer sollen mit Amadeus umfassend beraten und buchen können

Dank der neuen Vereinbarung wird das Unterkunftsangebot des marktführenden Hotelportals zum ersten Mal auch in die Amadeus Travel Plattform integriert.

Noch mehr Betten zur Auswahl: Reiseverkäufer sollen mit Amadeus umfassend beraten und buchen können

Mice-Portale

Accor dockt mehr als 1600 Hotels an Meetago an

Buchbar in Echtzeit: Das macht Meetago auch im Meetingbereich möglich

Der Hotelkonzern und die Software-Dienstleister besiegeln eine engere Zusammenarbeit. Das soll Buchungen und Management von Tagungen deutlich erleichtern.

Buchbar in Echtzeit: Das macht Meetago auch im Meetingbereich möglich

Personalie

Orderbird erweitert Führungsspitze

Neu bei Orderbird: David Feichter

Payment-Experte David Feichter wird zum Chief Product Officer, Technik-Experte Frank Schlesinger wird zum Chief Technology Officer berufen.

Neu bei Orderbird: David Feichter

Event-Rückblick

So war der 3. Vioma-Online-Marketing-Gipfel

Prominenter Gast bei Vioma: Die Schweizer-Spitzenköchin Meta Hiltebrand

Der Technologie-Dienstleister wertet sein zweitägiges Event als Erfolg. Rund 200 Teilnehmer waren dazu nach Offenburg gekommen, darunter viele Hoteliers.

Prominenter Gast bei Vioma: Die Schweizer-Spitzenköchin Meta Hiltebrand

Studie

Sind die Zimmerkategorien überholt?

Das Ende der Zimmerkategorien? Amadeus und IHG beschwören es

Eine Studie von Amadeus und IHG besagt, dass standardisierte Hotelzimmer der Vergangenheit angehören. In Zukunft sollen Gäste ihre Zimmer individuell zusammenstellen können.

Das Ende der Zimmerkategorien? Amadeus und IHG beschwören es

Meldescheine

Der digitale Check-in beißt auf Papier

Smarter Service: Bei den Ruby Hotels kann der Gast auf einem Tablet an der Bar einchecken.

Einchecken, dann ankommen und direkt aufs Zimmer. So sieht vielerorts ein innovativer digitaler Check-in aus, bei dem der Gast die Rezeption nicht mehr aufsuchen muss. Zahlreiche Apps und

Smarter Service: Bei den Ruby Hotels kann der Gast auf einem Tablet an der Bar einchecken.

Studie

Gäste wollen menschliche Interaktion beim Check-in

Persönliche Begrüßung: Das wünschen sich viele Gäste bei der Anreise

Viele Reisende legen Wert auf persönlichen Kontakt. Aber auch eine intelligente Vernetzung der Zimmertechnik ist gefragt.

Persönliche Begrüßung: Das wünschen sich viele Gäste bei der Anreise

Interview: Michel Sievers, 42 GmbH

„Es fehlt an Vernetzung“

Michel Sievers: „Künftig wird es wichtig für den Hotelier, Herr der eigenen Daten zu sein und diese Daten aus allen Systemen gemeinsam nutzbar zu machen.“

Der Software-Experte spricht mit AHGZ-Autor Hartmut Camphausen über Mängel bei der IT-Nutzung im Hotel, den aktuellen Stand in puncto Sicherheit und über die EDV-Systeme der Zukunft.

Michel Sievers: „Künftig wird es wichtig für den Hotelier, Herr der eigenen Daten zu sein und diese Daten aus allen Systemen gemeinsam nutzbar zu machen.“

Produktentwicklungen

Von der App bis zur Zeitplanung

Komfortable Selbstbedienung: Software-Dienste für den Gast, wie hier von Betterspace, entlasten die Rezeption.

Die Software-Schmieden bringen Neues und erweitern ihre Programmfunktionen. Große Themen sind die Kommunikation mit dem Gast, Verwaltungshilfen, Datenschutz und IT-Sicherheit.

Komfortable Selbstbedienung: Software-Dienste für den Gast, wie hier von Betterspace, entlasten die Rezeption.

Hotelsoftware

Mehr Überblick, mehr Kommunikation

Leistungen buchen in Eigenregie: Der Gast wird immer autonomer. Das verschafft den Mitarbeitern Zeit für andere Arbeiten.

Neue Software für Hotels hat viele Verbesserungen im Detail zu bieten. Routinearbeiten wie der Check-in können per App erledigt werden. Sicherheit und Datenschutz sind im Fokus.

Leistungen buchen in Eigenregie: Der Gast wird immer autonomer. Das verschafft den Mitarbeitern Zeit für andere Arbeiten.

Software

Infor übernimmt Sales- und Catering-Lösung

Neue Cloud-Services für den F&B-Bereich: Software-Spezialist Infor erweitert sein Portfolio

Mit den Tools von Reserve Interactive erweitert das Unternehmen sein Software-Angebot für die Hospitality-Branche.

Neue Cloud-Services für den F&B-Bereich: Software-Spezialist Infor erweitert sein Portfolio

Deutschland holt als Reiseziel in Europa auf: Was bedeutet das für Hotels?

Internationale Urlauber und Geschäftsreisende lieben Deutschland. Dies bietet Hotels ungeahnte Möglichkeiten.

Hotelsoftware

Besser planen und den Gast einbinden

Selbst ist der Gast: Mit der passenden Software - hier von Gastronovi - können Hotelleistungen vom Zimmer aus bestellt oder gebucht werden.

Die Software-Entwickler bringen viel Neues und erweitern ihre Programmfunktionen. Wichtige Themen sind Verwaltungs-Tools, Gäste-Apps und Datensicherheit.

Selbst ist der Gast: Mit der passenden Software - hier von Gastronovi - können Hotelleistungen vom Zimmer aus bestellt oder gebucht werden.

Direktvertrieb

Kleine Details, große Wirkung

Frühstück inklusive: Mit besonderen Services können Hoteliers in den Beschreibungen auf ihrer Webseite punkten.

Der Gast will wissen, worauf er sich beim Buchen einlässt. Hoteliers sollten prüfen, wie sie die Zimmer auf der Webseite beschreiben. Laut einer Studie lässt sich dabei einiges optimieren.

Frühstück inklusive: Mit besonderen Services können Hoteliers in den Beschreibungen auf ihrer Webseite punkten.

Neue Vertriebsplattform

Hier sollen Blogger den Direktvertrieb ankurbeln

Werbung über Blogger: Das soll laut Selecdoo Nutzer zu den eigenen Buchungskanälen bringen

Die Plattform Selecdoo umwirbt Hotels mit Marketingchancen bei sogenannten Publishern. Das sind im Wesentlichen Blogger, die gegen Provision auf die hoteleigene Webseite verlinken.

Werbung über Blogger: Das soll laut Selecdoo Nutzer zu den eigenen Buchungskanälen bringen

Gründerszene

Go Ahead startet Online-Akademie für Gründer

Mit dem Tool sollen Gründer in 60 Tagen fit für die Selbstständigkeit gemacht werden. Dabei richtet sich Go Ahead bewusst nicht an Startups, sondern vor allem an Gastronomen.

Mitarbeitergewinnung

Fachkräfte-Navigator soll bei der Mitarbeitersuche helfen

Die Online-Plattform zeigt kleinen und mittelständischen Betrieben Tipps und Wege zu zusätzlichen Mitarbeitern und Auszubildenden auf. Der Navigator ist Teil einer Kampagne des DEHOGA Bayern. 

Internorga-Trendreport

Volle Kontrolle und kalte Heißgetränke

Alles im Blick: Die Bestellung auf mobilen Geräten wird ebenso normal wie die Überwachung von Maschinen

Der 93. Hamburger Branchentreff macht einmal mehr die Bedeutung der Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit deutlich. Naturnah kommt auch die Hotel- und Gastro-Einrichtung daher.

Alles im Blick: Die Bestellung auf mobilen Geräten wird ebenso normal wie die Überwachung von Maschinen

Technik

Booking Suite wird Software-Marktplatz

Umstrittener Tech-Anbieter: Die Booking Holdings führt jetzt in Booking Suite diverse digitale Hotel-Tools zusammen.

Die Plattform Booking.com bindet nun auch zusätzliche IT-Lösungen über offene Schnittstellen an. Für Hotels bringt das viele Chancen, möglicherweise aber auch größere Abhängigkeiten mit sich.

Umstrittener Tech-Anbieter: Die Booking Holdings führt jetzt in Booking Suite diverse digitale Hotel-Tools zusammen.