Steigenberger


Deutsche Hospitality

1930 von Albert Steigenberger gegründet, wurde das Familienunternehmen 1985 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, an der die Familie Steigenberger bis 2009 den überwiegenden Anteil von 99,6 Prozent hielt. Heute ist der ägyptische Unternehmer Hamed El Chiaty wirtschaftlicher Eigentümer. Zum Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt/Main gehören 75 Hotels in Deutschland, aber auch in anderen Ländern. Zum Unternehmen gehören die Marken Steigenberger Hotels & Resorts, Intercityhotels, dazu noch Jaz in the City, deren erste Häuser in Amsterdam und Stuttgart ihren Standort haben. Neu im Portfolio ist die wiederbelebte Marke Maxx, die es bereits einmal bei Steigenberger gab. Chief Executive Officer der Steigenberger Hotels AG ist Thomas Willms. Auf dem deutschen Markt erzielte die AG im Jahr 2018 einen Nettogesamtumsatz von 517,3 Mio. Euro.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

„Es gibt ein Leben danach“

Joachim: Marusczyk: „Man muss kompromissfähig sein! Man kommt im Berufsleben selten mit dem Kopf durch die Wand.“

Herr Marusczyk, Sie übergeben diese Woche die Leitung an Ihren Nachfolger Christian Kaschner. Wie fühlt sich das an? Schließlich haben Sie das Unternehmen nicht nur geleitet, sondern auch

Joachim: Marusczyk: „Man muss kompromissfähig sein! Man kommt im Berufsleben selten mit dem Kopf durch die Wand.“

Wiedereröffnung

Steigenberger Lörrach spürt Erholung beim Tagungsgeschäft

Bereit für den Restart: Das Steigenberger Hotel Stadt Lörrach

Das Hotel im Dreiländereck startet nach der corona-bedingten Pause mit der neuen Direktorin Olga Zielinski. Sie hofft auf Freizeitreisende und Eventgäste.

Bereit für den Restart: Das Steigenberger Hotel Stadt Lörrach

Editorial

Europcar und Thomas Cook

Rolf Westermann, ahgz-Chefredakteur

Die Führungsspitze des Hotelkonzerns Steigenberger besteht bald aus internationalen Mobilitätsmanagern. Der neue CEO Marcus Bernhardt kommt von Europcar.

Rolf Westermann, ahgz-Chefredakteur

Hotelprojekt

Bauarbeiten für Adagio Aparthotel am Heidelberger Hauptbahnhof starten

So sehen sie aus: Blick in eines der Adagio Aparthotels

Bis Herbst 2022 sollen hier 162 Studios und Apartments entstehen. Große Hoffnung setzen die Macher zudem in den Bau mehrerer Veranstaltungs-Immobilien nahe des neuen Hotels.

So sehen sie aus: Blick in eines der Adagio Aparthotels

Expansionspläne

500 Hotels bei der Deutschen Hospitality?

Er weiß, wie es bei der Deutschen Hospitality weitergeht: Aufsichtsratsvorsitzender André Witschi

Laut Medienberichten will die Steigenberger-Mutter in den kommenden Jahren massiv wachsen und auch weitere Gesellschaften übernehmen.

Er weiß, wie es bei der Deutschen Hospitality weitergeht: Aufsichtsratsvorsitzender André Witschi

Personalie

Steigenberger: Ulrich Johannwille wird neuer CFO

Er komplettiert die Steigenberger-Führung: Dr. Ulrich Johannwille bringt Erfahrung als CFO bei Condor mit

Nach dem neuen CEO Marcus Bernhardt hat die Deutsche Hospitality nun auch einen Nachfolger für den scheidenden Matthias Heck gefunden.

Er komplettiert die Steigenberger-Führung: Dr. Ulrich Johannwille bringt Erfahrung als CFO bei Condor mit

Personalie

Marcus Bernhardt wird neuer CEO der Deutschen Hospitality

Der neue Chef bei Steigenberger: Marcus Bernhardt.

Es wurde viel spekuliert um die Nachfolge von Thomas Willms als Chef der Deutschen Hospitality. Nun hat der Aufsichtsrat die Personalie beschlossen.

Der neue Chef bei Steigenberger: Marcus Bernhardt.

kettenhotellerie

Erdbeben bei Steigenberger

Thomas Willms; „Meine Aufgabe bei der Deutschen Hospitality ist nun erfüllt.“

Als die Übernahme der Deutschen Hospitality (DH) durch Huazhu Ende 2019 über die Bühne ging, trat Min „Jenny“ Zhang ins Rampenlicht, die bei Huazhu sieben Jahre als Finanzchefin gedient hatte

Thomas Willms; „Meine Aufgabe bei der Deutschen Hospitality ist nun erfüllt.“

Kettenhotellerie

ahgzplus_logo Was will Ji Qi?

Unternehmer Ji Qi: „Überzeugungen sind sehr wichtig, sie sind die Seele einer Organisation.“

Der Chef des neuen Steigenberger-Eigentümers Huazhu lässt die Hotelkette drastisch umbauen.

Unternehmer Ji Qi: „Überzeugungen sind sehr wichtig, sie sind die Seele einer Organisation.“

Neueröffnung

Steigenberger startet am BER

Hotelstart nach Corona: Das neue Steigenberger Airport Hotel am BER

Das Steigenberger Airport Hotel direkt am Terminal des neuen Flughafen Berlin Brandenburg nimmt Ende Oktober seinen Betrieb auf – zeitgleich wie der BER selbst.

Hotelstart nach Corona: Das neue Steigenberger Airport Hotel am BER

Personalie

Deutsche Hospitality ohne Thomas Willms

Überraschendes Amtszeit-Ende: Thomas Willms hört als CEO bei der DH auf

Der CEO geht nach drei Jahren überraschend von Bord. Zum Konzern gehören traditionsreiche deutsche Marken wie Steigenberger und Intercity.

Überraschendes Amtszeit-Ende: Thomas Willms hört als CEO bei der DH auf

Paukenschlag

ahgzplus_logo Thomas Willms verlässt Steigenberger

Er geht: Thomas Willms verlässt nach rund drei Jahren als CEO die Deutsche Hospitality

Die Deutsche Hospitality kommt nach der Übernahme durch die chinesische Hotelgruppe Huazhu nicht zur Ruhe. Ein Erdbeben erschüttert die Unternehmensspitze, es gibt Spekulationen um die neue Führung.

Er geht: Thomas Willms verlässt nach rund drei Jahren als CEO die Deutsche Hospitality

Expansion

Zleep Hotels kommt nach Hannover

Mit dem Zleep Hotel Hannover kommt das dritte Haus der skandinavischen Marke nach Deutschland

Die Deutsche Hospitality realisiert das Objekt gemeinsam mit Krasemann Immobilien. Zwei weitere Häuser der Marke Zleep Hotels in Deutschland entstehen zurzeit in Hamburg und in der Region Frankfurt.

Mit dem Zleep Hotel Hannover kommt das dritte Haus der skandinavischen Marke nach Deutschland

Hotelprojekt

Neues Zleep Hotel in der Pipeline

So soll es werden: Das Zleep Hotel Glostrup

Die Deutsche Hospitality eröffnet im Herbst 2021 ein weiteres Hotel ihrer jungen Marke Zleep Hotels in Dänemark.

So soll es werden: Das Zleep Hotel Glostrup

Expansion

Neues Intercityhotel geht im Oman an den Start

Frisch am Start: Das Intercityhotel Nizwa im Oman

Das Intercityhotel Nizwa verfügt über 120 Gästezimmer und Suiten. Ein Highlight ist der Ballsaal für bis zu 700 Personen.

Frisch am Start: Das Intercityhotel Nizwa im Oman

Personalien

Direktoren-Wechsel bei Steigenberger Hotels & Resorts

Danny Vorwerk

Die Steigenberger Hotels in Berlin und Köln bekommen neue Chefs. Danny Vorwerk kommt nach Berlin, Richard Engelmayer geht nach Köln.

Danny Vorwerk

Personalie

Steigenberger: Wechsel auf dem Petersberg und in Bad Homburg

Neue Posten: Michael Kain (links) und Raoul Hoelzle

Raoul Hoelzle übernimmt die Leitung des Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg. Sein Vorgänger Michael Kain wechselt nach Bad Homburg.

Neue Posten: Michael Kain (links) und Raoul Hoelzle

Personalia

Accorhotels: Deutschland-Geschäftsführerin Daniela Schade geht

"In einer Männerwelt durchgebissen": Daniela Schade

Daniela Schade war die erste Frau als Geschäftsführerin bei Accorhotels in Deutschland. Nun verabschiedet sie sich vom größten Hotelkonzern Europas.

"In einer Männerwelt durchgebissen": Daniela Schade

Personalie

Neue Chefin im Steigenberger Camp de Mar

Jetzt Chefin: Britta Beringer

Britta Beringer hat in dem 5-Sterne-Hotel auf Mallorca ab sofort das Sagen. Im Haus ist sie bereits seit 1999 tätig.

Jetzt Chefin: Britta Beringer

Wegen Coronakrise

ahgzplus_logo Der harte Kampf der Berliner Hotellerie

Düstere Aussichten: Die Hotellerie in Berlin hat es derzeit sehr schwer.

In der Hauptstadt liegt die Belegung in der Hotellerie bei derzeit mageren 10 bis 25 Prozent. Auf die Dauer ist das zu wenig. Folgt nun eine Insolvenzwelle?

Düstere Aussichten: Die Hotellerie in Berlin hat es derzeit sehr schwer.