Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

STEUERTipp

Corona- Hilfsgelder nicht pfändbar

Stellen Sie sich vor, Sie schaffen es mit Ihrem Betrieb, Corona gerade so zu überstehen. Und dabei helfen Ihnen Zuschüsse des Staates, die – wir berichteten – nicht zurückzuzahlen sind. Nun

Unternehmensnachfolge

ahgzplus_logo Was vom Verkauf noch übrig bleibt

Sie verkaufen Ihren Betrieb? Dabei gibt es aus steuerlicher Sicht einiges zu beachten.

Vor der Übergabe des Betriebs steht das große Rechnen. Denn je nach Marktwert oder Verkaufserlös unterscheiden sich die steuerlichen Ermäßigungen bei Veräußerung erheblich.

Sie verkaufen Ihren Betrieb? Dabei gibt es aus steuerlicher Sicht einiges zu beachten.

Nachfolgeregelung

ahgzplus_logo Was nach dem Verkauf übrig bleibt

Nach Corona wieder möglich: Bevor per Handschlag die Betriebsveräußerung besiegelt wird, sollten Hoteliers und Gastronomen ihren Steuerberater konsultieren.

Vor der Übergabe des Betriebs steht das große Rechnen. Denn je nach Marktwert oder Verkaufserlös unterscheiden sich die steuerlichen Ermäßigungen bei Veräußerung erheblich.

Nach Corona wieder möglich: Bevor per Handschlag die Betriebsveräußerung besiegelt wird, sollten Hoteliers und Gastronomen ihren Steuerberater konsultieren.

Sharing Economy

Steuerfahnder bekommen Daten von Airbnb

Hier könnte es für einige eng werden: Airbnb-Vermieter, die ihre Einnahmen nicht melden, sollen zur Kasse gebeten werden

Eine Hamburger Finanzbehörde hat die Datenübermittlung rechtlich erstritten. Sie will diese bei Bedarf auch an andere Bundesländer weitergeben.

Hier könnte es für einige eng werden: Airbnb-Vermieter, die ihre Einnahmen nicht melden, sollen zur Kasse gebeten werden

Arbeitsrecht

ahgzplus_logo Quarantäne ist keine Krankheit

Nach einem Urlaub in einem Corona-Risikogebiet stellen sich arbeitsrechtliche Fragen. Unter anderem deshalb, weil die Reise in ein solches Gebiet Quarantäne und Tests nach sich ziehen kann.

STEUERTipp

So kann man Notlagen überbrücken

Und noch einmal greift das Finanzministerium wegen Corona tief in die Tasche, und diesmal sogar als Geschenk. Die seit Mitte Juli geltenden Überbrückungshilfen müssen nämlich nicht zurückgezahlt

Kassen-Umrüstung

Auch Meck-Pomm gewährt Aufschub bei der TSE

Einnahmen sauber dokumentieren: Auch wenn es einen kleinen Aufschub gibt, kommen Unternehmer nicht um eine Sicherheitslösung in der Kasse herum

Kassensysteme müssen in dem Bundesland erst bis 31. März 2021 umgerüstet werden. Nichtsdestotrotz muss schon bis Ende September eine Sicherheitslösung bestellt sein.

Einnahmen sauber dokumentieren: Auch wenn es einen kleinen Aufschub gibt, kommen Unternehmer nicht um eine Sicherheitslösung in der Kasse herum

Video

ahgzplus_logo Webinar-Mitschnitt: Städtetourismus 2020 retten!

Mit welchen Angeboten und Ideen kann der Städtetourismus im Jahr 2020 bestehen? Branchenexperten geben Einschätzungen und Tipps.

STEUERTipp

So klappt’s mit der neuen Umsatzsteuer

Seit wenigen Stunden leben Sie in der neuen Umsatzsteuerwelt. Wobei Ihr großes Problem ist und wohl bleibt: „Eine Currywurst und ein Bier, zum Hier-essen!“ Die beiden Komponenten sind innerhalb

Reduzierte Mehrwertsteuer

Verband moniert Regelung zu Buffets & Co.

Pauschalpreis: Auch bei einem Buffet sind Getränke mit 16 bzw. 19 Prozent besteuert

Gastgeber können bei Kombi-Angeboten aus Speisen inklusive Getränken den Anteil der Getränke pauschal mit 30 Prozent des Gesamtverkaufspreises ansetzen. Der Dehoga Bayern zeigt sich empört.

Pauschalpreis: Auch bei einem Buffet sind Getränke mit 16 bzw. 19 Prozent besteuert

Nach der Mehrwertsteuer-Reduzierung

ahgzplus_logo 5 Gründe, die Preise jetzt nicht zu senken

Kritisch überdenken: Wer vorschnell die Preise reduziert, kann seine Kosten am Ende möglicherweise nicht decken

So mancher Gast erwartet nach der Mehrwertsteuer-Erleichterung möglicherweise Rabatte im Restaurant. Es gibt aber gute Argumente dagegen.

Kritisch überdenken: Wer vorschnell die Preise reduziert, kann seine Kosten am Ende möglicherweise nicht decken

Trotz Coronakrise

Kassen müssen mit TSE aufgerüstet werden

Sauer kassieren: Wer sich an alle Gesetze hält, dem kann der Finanzprüfer nichts anhaben

Die Frist für die Umstellung endet am 30. September. Daran ändert auch die derzeitige wirtschaftliche Lage vieler Betriebe nichts.

Sauer kassieren: Wer sich an alle Gesetze hält, dem kann der Finanzprüfer nichts anhaben

Tourismus-Restart

Umsatzsteuersenkung in Österreich ab 1. Juli

Maske ade: Zum Juli-Start können Service-Kräfte in der Gastronomie in Österreich auf ihren Mund-Nase-Schutz verzichten

Bis 31. Dezember 2020 gilt für Übernachtungen, Speisen und Getränke der reduzierte Steuersatz von 5 Prozent. Zudem treten weitere Lockerungen in Kraft.

Maske ade: Zum Juli-Start können Service-Kräfte in der Gastronomie in Österreich auf ihren Mund-Nase-Schutz verzichten

Konjunkturpaket

Mehrwertsteuer geht zum 1. Juli runter

Abgaben neu berechnen: Die Mehrwertsteuer für verkaufte Speisen sinkt vorübergehend auf 5 Prozent.

Die Mehrwertsteuer wird bis zum 31. Dezember von 7 auf 5 Prozent sowie von 19 auf 16 Prozent gesenkt.

Abgaben neu berechnen: Die Mehrwertsteuer für verkaufte Speisen sinkt vorübergehend auf 5 Prozent.

Corona-Hilfe

So klappt es mit der Mehrwertsteuer-Umstellung

Bald ist es soweit: Ab 1. Juli gelten ermäßigte Sätze.

Die befristete Senkung der Umsatzsteuer könnte den Gastgewerbe tatsächlich helfen - allerdings nur dann, wenn auch Umsätze gemacht werden und die Umsetzung in der Praxis funktioniert.

Bald ist es soweit: Ab 1. Juli gelten ermäßigte Sätze.

STEUERTipp

Neue Fallstricke bei der Umsatzsteuer

Aus der Praxis erreichen uns erstaunliche Klagen zur eigentlich gut gedachten Senkung der Umsatzsteuersätze. Nicht nur die doch recht hastige Umsetzung der Senkung in den Kassen- und Fakturasystemen,

Kassensysteme

ahgzplus_logo Kassieren Sie schon mit TSE?

Alles im Griff? Sollte die Technische Sicherheitseinrichtung der Kasse einmal defekt sein, sind Ausfallgrund und -zeiten zu dokumentieren.

Auch in der Coronakrise besteht das Finanzamt auf Kassen, die über eine Technische Sicherheitseinrichtung verfügen. Bis Ende September läuft die Nichtbeanstandungsfrist.

Alles im Griff? Sollte die Technische Sicherheitseinrichtung der Kasse einmal defekt sein, sind Ausfallgrund und -zeiten zu dokumentieren.

Konjunkturpaket

Deutschland soll "mit Wumms" aus der Krise kommen

Deutschland stellt sich neu auf: Die Regierung hat sich gestern abend darauf geeinigt, wie sie der Wirtschaft jetzt unter die Arme greift

Die Regierung hat sich auf ein 130 Milliarden Euro schweres Konjunkturprogramm geeinigt. Die reguläre Mehrwertsteuer wird dabei gesenkt. Das Gastgewerbe hat zudem Aussicht auf "Überbrückungshilfen".

Deutschland stellt sich neu auf: Die Regierung hat sich gestern abend darauf geeinigt, wie sie der Wirtschaft jetzt unter die Arme greift

Entschädigung

ahgzplus_logo Haftet der Staat für Verluste?

Viele Betriebe des Gastgewerbes machen Entschädigungsansprüche für die angeordneten Betriebsschließungen wegen Covid-19 geltend. Welche Erfolgsaussichten haben die Klagen?

Corona-Exit

Bundestag beschließt Mehrwertsteuersenkung

Befristet auf ein Jahr: Ab dem 1. Juli gilt in der Gastronomie der Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent

Ab dem 1. Juli gilt befristet für ein Jahr gilt in der Gastronomie der niedrige Steuersatz von 7 Prozent. Auch beim Kurzarbeitergeld soll es Steuererleichterungen geben.

Befristet auf ein Jahr: Ab dem 1. Juli gilt in der Gastronomie der Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent