The Fontenay


The Fontenay

Das Hamburger Hotel The Fontenay, im März 2018 eröffnet, will neue Maßstäbe im Luxussegment setzen. Investor Klaus-Michael Kühne hat es für mehr als 100 Mio. Euro an der Stelle des früheren Hotel Intercontinental errichten lassen. Das Haus hebt sich rein optisch vor allem durch seine geschwungene Gebäudeform ab und bietet 93 Deluxe-Zimmer mit einer Größe von 43 bis 46 Quadratmetern. Geschäftsführender Direktor ist Thies Sponholz. Er will eine Durchschnittsrate von mehr als 300 Euro erzielen.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Personalie

Chefkoch-Wechsel im The Fontenay

Ab März an der Alster: Julian Stowasser

Im hauseigenen Gourmetrestaurant Lakeside folgt Julian Stowasser auf Cornelius Speinle, der seinen Posten im Unfrieden verlassen hat.

Ab März an der Alster: Julian Stowasser

Arbeitsbedingungen

ahgzplus_logo "Missstände aufdecken und bekämpfen"

Oliver Riek: Der gelernte Restaurantfachmann sorgt mit seinem Blog für Wirbel

Während viele Unternehmen freiwillig Gehälter über Mindestlohn zahlen, beklagt Hotelleaks-Initiator Oliver Riek auch Missstände in der Branche.

Oliver Riek: Der gelernte Restaurantfachmann sorgt mit seinem Blog für Wirbel

Jahresrückblick

ahgzplus_logo Was 2019 wichtig war

Macher und Märke haben spannende Entwicklungen bewiesen

Das Gastgewerbe verzeichnet das zehnte Top-Jahr in Folge. Mit beeindruckender Dynamik ging es voran. Hier gibt's die wichtigsten Ereignisse im Überblick.

Macher und Märke haben spannende Entwicklungen bewiesen

Unbezahlte Überstunden?

The Fontenay nimmt erneut Stellung

Will ein guter Arbeitgeber sein: The Fontenay in Hamburg

Das Hotel will die Vorwürfe endgültig aus dem Weg räumen und kündigt rechtliche Schritte gegen die Anschuldigungen an.

Will ein guter Arbeitgeber sein: The Fontenay in Hamburg

Arbeitsbedingungen

Fontenay wurde wieder bei Fair Job Hotels aufgenommen

Die Wogen sind geglättet: The Fontenay ist wieder offiziell Teil von Fair Job Hotels e.V.

Nachdem die Mitgliedschaft für zwei Wochen ruhte, ist das Hamburger Luxushotel nun wieder dabei.

Die Wogen sind geglättet: The Fontenay ist wieder offiziell Teil von Fair Job Hotels e.V.

Fontenay-Statement

"Die Vereinswerte von Fair Job Hotels werden im The Fontenay vollumfänglich gelebt"

Alles im grünen Bereich? In der Führungsriege des Fontenay weist man die Vorwürfe bezüglich mieser Arbeitsbedingungen zurück

Das Hamburger Luxushotel weist die Vorwürfen zu unbezahlten Überstunden und angeordneten Doppelschichten entschieden zurück.

Alles im grünen Bereich? In der Führungsriege des Fontenay weist man die Vorwürfe bezüglich mieser Arbeitsbedingungen zurück

Nach Kühne-Speinle-Krach

Fair Job lässt Mitgliedschaft des Fontenay vorerst ruhen

Zoff im Luxushotel: Das Hamburger Fontenay gilt als eines der Aushängeschilder der deutschen Hotellerie

Nach öffentlichen Querelen um Qualität in der Küche und möglichen unbezahlten Überstunden reagiert der Verein, der sich faire Unternehmensführung zu eigen gemacht hat.

Zoff im Luxushotel: Das Hamburger Fontenay gilt als eines der Aushängeschilder der deutschen Hotellerie

Kooperation

Medical-Wellness-Update im Fontenay Hamburg

Shiatsu-Massage: Die Leistungen des Lans Medicum sind künftig auch im Fontenay erhältlich

Lans Medium gilt als führendes medizinisches Zentrum für Sport und Regeneration. Künftig können Gäste des Luxushotels die Angebote im Haus wahrnehmen.

Shiatsu-Massage: Die Leistungen des Lans Medicum sind künftig auch im Fontenay erhältlich

Kooperation

Fontenay und Budersand schnüren gemeinsames Package

Luxus an der Alster: Das Hamburger Hotel The Fontenay

Die Gäste sollen bei einem Trip sowohl Hamburg als auch Sylt erkunden. Die beiden Hotels beanspruchen für sich höchste Standards, einzigartige Lage am Wasser und eindrucksvolle Architektur.

Luxus an der Alster: Das Hamburger Hotel The Fontenay

Personalie

Cornelius Speinle verlässt The Fontenay

Sternekoch: Cornelius Speinle verabschiedet sich

Das Hamburger Luxushotel verabschiedet sich von seiner Sternegastronomie. Ab November setzt Küchenchef Stefan Wilke im Lakeside auf eine gehobene internationale Küche.

Sternekoch: Cornelius Speinle verabschiedet sich

Festtagsgeschäft

Gute Stimmung zum Jahresende

Weihnachten an der Alster: Zu den Feiertagen war der Jungfernstieg in Hamburg aufwendig beleuchtet. Auch die Weihnachtstanne hatte ihren traditionellen Platz auf der Binnenalster.

Wir sind mit dem Geschäft über Weihnachten und Silvester sehr zufrieden“, sagte Ulrike Mann, Sprecherin des 5-Sterne-superior-Hotels The Fontenay in Hamburg. Für das am 19. März 2018

Weihnachten an der Alster: Zu den Feiertagen war der Jungfernstieg in Hamburg aufwendig beleuchtet. Auch die Weihnachtstanne hatte ihren traditionellen Platz auf der Binnenalster.

Editorial

Spannend und unberechenbar

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Das Jahr war bewegend, vielfältig – und unberechenbar. Es begann mit der Premiere der neuen Steigenberger-Marke Jaz in the City in Stuttgart und es war ein großes Hoteljahr mit vielen Openings.

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Personalie

Neue Personalleiterin im Fontenay

Das Hamburger Luxushotel begrüßt Susanne Post als Verantwortliche für den Bereich Human Resources. 

Carsten K. Rath in Hamburg

Fontenay – die Tücken des Understatements

The Fontenay in Hamburg: Ausgefallene Architektur und Alsterblick.

Das im März eröffnete 5-Sterne-superior-Hotel hat viel Aufsehen erregt. Unser Autor und Hotelexperte Carsten K. Rath hat es kritisch unter die Lupe genommen.

The Fontenay in Hamburg: Ausgefallene Architektur und Alsterblick.

Hotel Design + Technik Kongress

Bühne frei für gutes Design

Gut besucht: Mehr als 100 Teilnehmer lauschen in exklusivem Ambiente den Vorträgen. Die Referenten präsenierten Interior-Trends, aber auch Technologielösungen. Alle Bilder auf AHGZ.de

Einer der Höhepunkte des ersten Hotel Design + Technik Kongresses ist der Veranstaltungsort selbst: das Hamburger Luxushotel The Fontenay. In diesem Haus sind Design und Technik auf hohem Niveau

Gut besucht: Mehr als 100 Teilnehmer lauschen in exklusivem Ambiente den Vorträgen. Die Referenten präsenierten Interior-Trends, aber auch Technologielösungen. Alle Bilder auf AHGZ.de

Editorial

Hier muss das Eckige ins Runde

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Nur eine Kugel wäre für den Interior Designer Christian Meinert wohl eine größere Herausforderung gewesen. Der Architekt ist für das Innenleben des Hamburger Hotels The Fontenay verantwortlich.

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Kongress

Mit gutem Design Zeichen setzen

Expertenrunde: (von links) Alexander Lutz, Thomas Lanfer, Henning Weiß, Connor Ryterski und Moderatorin Brit Glocke diskutieren, wie sich Wirtschaftlichkeit und Design verbinden lassen

Auf dem Programm des Hotel Design & Technik Kongress in Hamburg standen zukunftsweisende Projekte der Luxus- und Budgethotellerie. Die Häuser eint ein ausgetüfteltes und spannendes Design.

Expertenrunde: (von links) Alexander Lutz, Thomas Lanfer, Henning Weiß, Connor Ryterski und Moderatorin Brit Glocke diskutieren, wie sich Wirtschaftlichkeit und Design verbinden lassen

Noch bis Sonntagabend voten

Wer wird AHGZ-Kopf des Jahres?

Unsere Nominierten: Wer macht das Rennen?

Leser können per Klick entscheiden. Nominiert sind Hoteliers und Gastronomen, die die Branche in diesem Jahr besonders geprägt haben. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen zeichnet sich ab.

Unsere Nominierten: Wer macht das Rennen?

Preise & Trophäen

Finalisten für die Hotelimmobilie des Jahres stehen fest

Unter den Nominierten: Das The Fontenay Hamburg

Am 10. Oktober wird in München die „Hotelimmobilie des Jahres 2018“ gekürt. Nominiert sind zwölf Hotels aus Deutschland, Italien, den Niederlanden, Norwegen, der Schweiz und Spanien.

Unter den Nominierten: Das The Fontenay Hamburg

Gourmetgastronomie

The Fontenay öffnet Lakeside nur noch abends

Junger Küchenchef mit Ambitionen: Cornelius Speinle will das Lakeside noch weiterentwickeln

Mittags bleibt die Küche von Cornelius Speinle in dem Hamburger Luxushotel künftig kalt.

Junger Küchenchef mit Ambitionen: Cornelius Speinle will das Lakeside noch weiterentwickeln