Tourismus


Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Hotelmarkt-Entwicklung

Berlin hat wieder mehr Touristen

Positive Aussichten für 2018: Berlins Tourismus nimmt wieder zu

Nach der Stagnation im vergangenen Jahr kann die Hauptstadt mit einem Wachstum von 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum punkten. Das Kongressgeschäft wächst zudem konstant.

Positive Aussichten für 2018: Berlins Tourismus nimmt wieder zu

Hotelmarkt-Entwicklung

Berlin legt soliden Start in 2018 hin

Im Aufwind: Nach einem enttäuschenden Jahr ist die Prognose in Berlin für 2018 positiv

Nach der Stagnation im vergangenen Jahr sind die ersten vier Monate in 2018 in der Hauptstadt positiv verlaufen: 4,4 Prozent Wachstum gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Im Aufwind: Nach einem enttäuschenden Jahr ist die Prognose in Berlin für 2018 positiv

Übernachtungszahlen

Wieder mehr deutsche Gäste in der Schweiz

Beliebt auch bei Gästen aus dem Ausland: Zürich und der Zürichsee

Die Schweizer Hotellerie hat die Frankenkrise möglicherweise überwunden. Die Übernachtungszahlen steigen wieder spürbar an.

Beliebt auch bei Gästen aus dem Ausland: Zürich und der Zürichsee

BTW-Tourismusindex

Reiselust der Deutschen hält an

In Reiselaune: Die Deutschen verbringen ihren Urlaub weiterhin gerne hierzulande

Der Deutschlandtourismus boomt weiterhin. Hoteliers begrüßen viele Gäste aus dem eigenen Land, die Deutschen sind nämlich weiterhin reiselustig, auch in ihrer Heimat.

In Reiselaune: Die Deutschen verbringen ihren Urlaub weiterhin gerne hierzulande

Wochenarbeitszeit

Tourismusbeauftragter spricht sich für flexiblere Arbeitszeiten aus

Befürworter flexiblerer Arbeitszeiten: Thomas Bareiß.

Entsprechend den Forderungen des DEHOGA hat sich Thomas Bareiß für eine Wochenarbeitszeit und grundsätzlich offenere Arbeitszeitsysteme stark gemacht.

Befürworter flexiblerer Arbeitszeiten: Thomas Bareiß.

Umfrage

Junge Chinesen sind im Urlaub spendierfreudig

Moderne Medien: Junge Chinesen wollen digitale Buchungsmöglichkeiten

Allerdings verlangen Asiaten moderne Zahlungsmethoden, wenn sie auf Reisen sind. Details nennt der aktuelle Chinese Travel Monitor.

Moderne Medien: Junge Chinesen wollen digitale Buchungsmöglichkeiten

Neueröffnung

Raffles setzt neue Maßstäbe in Warschau

Tradition trifft Moderne: Die historische Substanz im Inneren des Gebäudes wurde erhalten. Die Zimmer sind nun modern und luxuriös ausgestattet.

Am 6. Juli, wenige Wochen nach seiner offiziellen Eröffnung, meisterte das neue Raffles Hotel Europejski in Warschau eine Feuerprobe: Die Rolling Stones reisten für zwei Tage mit ihrer Entourage an,

Tradition trifft Moderne: Die historische Substanz im Inneren des Gebäudes wurde erhalten. Die Zimmer sind nun modern und luxuriös ausgestattet.

Preise und Trophäen

BTW vergibt erstmals den "Goldenen Koffer"

Neue Auszeichnung: Der Goldene Koffer wird an das Start-up mit dem kreativsten Geschäftsmodell aus der Tourismusbranche vergeben

Der Verband sucht ab 1. August Start-ups mit kreativen Modellen für den neuen Innovationspreis. In der Jury: Onno Szillis, DB Mindbox, und Gleb Tritus, Geschäftsführer Lufthansa Innovation Hub.

Neue Auszeichnung: Der Goldene Koffer wird an das Start-up mit dem kreativsten Geschäftsmodell aus der Tourismusbranche vergeben

Konzept

Übernachten im Schlafwürfel

Pop-up-Zimmer mit Aussicht: Ein Schlafwürfel im Hafen von Kiel

Das Unternehmen Sleepero hat ein Konzept für einzelne Pop-up-Zimmer entwickelt. Es soll bewusstes Reisen und nachhaltigen Tourismus fördern. Übernachtungen kosten bis zu 200 Euro.

Pop-up-Zimmer mit Aussicht: Ein Schlafwürfel im Hafen von Kiel

Im Gespräch: Daniela Hüttinger (45),

„Jeder muss kämpfen und sich seine Nischen erobern“

Zentrale Lage: Das Themenhotel Drei Raben ist seit Jahrzehnten im Besitz der Familie von Daniela Hüttinger.

Die Hotelchefin spricht mit AHGZ-Korrespondent Armin Leberzammer über den nach wie vor wachsenden Nürnberger Hotelmarkt, künftige Investitionen und den Tourismusfonds.

Zentrale Lage: Das Themenhotel Drei Raben ist seit Jahrzehnten im Besitz der Familie von Daniela Hüttinger.

Hotelmarkt

Hotellerie stagniert trotz Tourismus-Boom

Kein Wachstum des RevPar in der deutschen Hotellerie. Sind die vielen Bauprojekte Schuld?

Inlandstourismus

Sattes Übernachtungsplus im Mai

Willkommen im Hotel: Dass ließen sich im Mai 2018 viele nicht nehmen

Deutsche Unterkünfte sind derzeit offenbar sehr beliebt. Der Zuwachs gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt 9 Prozent.

Willkommen im Hotel: Dass ließen sich im Mai 2018 viele nicht nehmen

World Travel Awards 2018

Das sind die deutschen Gewinner

Gleich zweimal ausgezeichnet: Das Hotel Waldorf Astoria Berlin

Unter den World-Travel-Award-Gewinnern sind dieses Jahr wieder bekannte Luxushotels, aber auch Apartment-Marken.

Gleich zweimal ausgezeichnet: Das Hotel Waldorf Astoria Berlin

Interview: Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer des Hotelverbandes Deutschland (IHA), Berlin

„Hotel kann Reiseveranstalter sein“

Markus Luthe: „Eine Insolvenzabsicherung ist abzuschließen für den Fall, dass Kundengelder vor Beendigung der Reise angenommen werden.“

Auch wenn ihr Haus nicht ausgebucht ist, haben Hoteliers zurzeit viel zu tun. Nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung müssen sie sich nun auch noch mit dem neuen Reiserecht

Markus Luthe: „Eine Insolvenzabsicherung ist abzuschließen für den Fall, dass Kundengelder vor Beendigung der Reise angenommen werden.“

Tourismus

3 Millionen Euro mehr für Deutschlandtourismus

Strandkorb-Parade: Die Küstengebiete sind ein beliebtes Reiseziel für Urlauber

Der Bund hat seine Mittel zur Tourismusförderung und Gästewerbung im Ausland aufgestockt und damit Forderungen von Touristikern erfüllt.

Strandkorb-Parade: Die Küstengebiete sind ein beliebtes Reiseziel für Urlauber

Interview: Raimund Jennert (57), Geschäftsführer Potsdam Marketing und Service GmbH

„Potsdam braucht mehr Hotels“

Tourismuschef Raimund Jennert: "Potsdam wird mittelfristig rund 1500 Hotelbetten mehr zur Verfügung haben."

Der Tourismuschef Potsdams über die Zimmerkapazitäten in der Landeshauptstadt, die jüngsten Hoteleröffnungen und die Entwicklung des Standorts in den nächsten drei Jahren.

Tourismuschef Raimund Jennert: "Potsdam wird mittelfristig rund 1500 Hotelbetten mehr zur Verfügung haben."

Reisetrends

Natur, Luxus, Privatsphäre – Mallorca im Wandel

Wer die Suite bucht, hat den Blick: Zu den Luxuszimmern im Cap Rocat bei Calva Blava gehört auch diese Terrasse.

Selbst wenn die Air-Berlin-Pleite manche Anreise holpern lässt: Der Mallorca-Tourismus boomt weiter und wird immer exklusiver. Der Tagungstourismus hat durch das 2017 eröffnete Kongresszentrum in

Wer die Suite bucht, hat den Blick: Zu den Luxuszimmern im Cap Rocat bei Calva Blava gehört auch diese Terrasse.

Renovierung

15 Millionen für Komfort und Wellness

Drei Generationen: (von links) Hermann senior, Hermann junior und Dominik Reischl.

Hermann Reischl hat mit seiner Familie das Privathotel Reischlhof in Wegscheid in vier Monaten erweitert und für den Wellnessgast ausgestattet. 

Drei Generationen: (von links) Hermann senior, Hermann junior und Dominik Reischl.

Tourismus

St. Peter-Ording ist top

Beste Lage: Mit dem Strandgut Resort öffnete 2007 das erste Lifestyle-Hotel in St. Peter-Ording.

St. Peter-Ording. Rund 3 Mio. touristische Übernachtungen zählt der Ferienort St. Peter-Ording pro Jahr. Im Jahr 1877 waren es nur etwa 3000 Gäste, die hier ihren Urlaub verbrachten. Früher

Beste Lage: Mit dem Strandgut Resort öffnete 2007 das erste Lifestyle-Hotel in St. Peter-Ording.

Städtetourismus

Amsterdam will Tourismus einschränken

Wollen weniger Touristen: Die Stadtregierung von Amsterdam plant unter anderem Hotelzimmer zu reduzieren.

Die neu gewählte Regierung der Stadt will seine Einwohner vom Touristenboom entlasten. Kurzzeitvermietungen sollen dafür beschränkt und die Gästetaxe erhöht werden.

Wollen weniger Touristen: Die Stadtregierung von Amsterdam plant unter anderem Hotelzimmer zu reduzieren.