vegan

Die vegane Ernährung verzichtet komplett auf Produkte tierischer Herkunft. Veganer konsumieren also weder Fleisch, noch Milchprodukte oder Eier. Diese Ernährungsform ist seit einigen Jahren im Trend, sodass auch viele Restaurants und Hotels vegane Produkte anbieten.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Strategie

Steakhouse wirbt mit 50-Prozent Veggie-Anteil

Neue Auswahl im Klosterbräu: Das Hotelrestaurant will mehr als Bier und Steaks bieten

Das Restaurant Bräukeller & Grill in Seefeld/Tirol präsentiert ein neues Konzept. Dabei werden unter anderem levantinische und südamerikanische Gemüsegerichte serviert.

Neue Auswahl im Klosterbräu: Das Hotelrestaurant will mehr als Bier und Steaks bieten

Wirtschaftlichkeit

Ilhami Terzi: "Foodtrends interessieren uns nicht"

Ilhami Terzi: Der Gastronom ist sich sicher, dass ein nachhaltiger Lebensstil der einzig gangbare Weg der Zukunft ist

Der Berliner Gastronom spricht über den Erfolg seines veganen Restaurants Kopps, den ökologischen Fußabdruck seines Lokals und darüber, warum nachhaltiges Wirtschaften unverzichtbar ist.

Ilhami Terzi: Der Gastronom ist sich sicher, dass ein nachhaltiger Lebensstil der einzig gangbare Weg der Zukunft ist

Positionierung

Keine vegane Küche mehr im Nobelhart & Schmutzig

Vegan ist Vergangenheit: Das Team des Berliner Restaurants Nobelhart & Schmutzig

Billy Wagner und sein Küchenchef Micha Schäfer wollen auf Milch, Eier, Butter, Sahne und Joghurt in ihrer Restaurantküche nicht verzichten.

Vegan ist Vergangenheit: Das Team des Berliner Restaurants Nobelhart & Schmutzig

Spitzengastronomie

Seven Swans gibt sich nur noch ein Jahr

Regional, saisonal, vegan: Das Seven Swans in Frankfurt

Das vegane Frankfurter Lokal, das einen Michelin-Stern hält, wird Ende 2020 schließen. Zuvor will es sich aber noch einmal neu erfinden.

Regional, saisonal, vegan: Das Seven Swans in Frankfurt

Interview

„Die Unmengen an Fleisch habe ich gestrichen“

Fortschrittlich: Ricarda Farnbacher setzt auf pflanzliche Alternativen.

Die Berliner Catering-Unternehmerin Ricarda Farnbacher spricht über Foodtrends, Klimaschutz und darüber, wie sich Nachhaltigkeit in der Gastronomie umsetzen lässt.

Fortschrittlich: Ricarda Farnbacher setzt auf pflanzliche Alternativen.

Messe-Bilanz

Die "Alles für den Gast" geht in Salzburg über die Bühne

Kaffeekultur: Die Aussteller zeigen sich zufrieden mit der Messe

Zur 50. Ausgabe der Messe kamen rund 750 Aussteller und 45.000 Besucher. Zum Jubiläum gab es eine vegane Erlebniswelt, eine Start-up-Area sowie das Event Gastro-Hackathon.

Kaffeekultur: Die Aussteller zeigen sich zufrieden mit der Messe

F&B-Konzepte

Hier werden Veganer glücklich

Die Macher: David Specht (links) und Daniel Kretz

Das Restaurant My Heart Beats Vegan in Karlsruhe gehört zu den Pionieren der pflanzlichen Ernährung. Das Geschäft brummte auf Anhieb. Foodtruck und mobile Küche sorgen für Zusatzumsatz.

Die Macher: David Specht (links) und Daniel Kretz

Fotostrecke

Fit Reisen präsentiert fünf Hotels speziell für Veggies

Vegetarisches Gourmet-Restaurant: Damit wirbt das Q! Resort Health & Spa in Kitzbühel

Zum Weltvegan-Tag am 1. November stellt der Reiseveranstalter fünf Resorts vor, die die pflanzliche Küche groß rausbringen.

Vegetarisches Gourmet-Restaurant: Damit wirbt das Q! Resort Health & Spa in Kitzbühel

Öko-Test

Mineralöl und Gentechnik in veganen Burgern

Nicht alles unbedenklich: Auch vegane Produkte können Giftstoffe aufweisen

Die Zeitschrift Öko-Test hat 18 vegane Burger getestet. In mehr als der Hälfte der Produkte stecken Mineralölrückstände. Auch der Beyond Meat Burger kommt nicht gut weg.

Nicht alles unbedenklich: Auch vegane Produkte können Giftstoffe aufweisen

Foodtrends

Fleischeslust auf Pflanzenbasis

Täuschend echt: Der Beyong Burger soll nicht nur aussehen wie Fleisch-Burger sondern auch so schmecken

Patties, Würstchen und Schnitzel ohne Fleisch sind schwer im Kommen. Es gibt Gastronomen und Gäste, die das toll finden, andere winken ab. Wir haben uns umgehört.

Täuschend echt: Der Beyong Burger soll nicht nur aussehen wie Fleisch-Burger sondern auch so schmecken

PraXis

Nichts dem Zufall überlassen!

Exakt arbeiten in improvisierter Umgebung: Eine der vielen Herausforderungen im Partyservice- und Catering-Geschäft.

Immer mehr Gastronomen setzen auf das Außer-Haus-Geschäft, und auch die Zahl der reinen Caterer wächst seit Jahren: 2017 waren es bundesweit fast 14.000. Im Jahr 2011 gab es noch knapp 2000

Exakt arbeiten in improvisierter Umgebung: Eine der vielen Herausforderungen im Partyservice- und Catering-Geschäft.

F&B-Trends

Welches Eiweiß darf es sein?

Rein pflanzlich: Diese Burger sind vegan und frei von Gluten, Soja und Palmöl

Auf der Kölner Fachmesse Anuga wurde klar: Alternative Proteinquellen und vegane Produkte befeuern den Food-Markt. Bei den Getränken dreht sich alles um Natur, Fun und Funktion. Convenience wächst.

Rein pflanzlich: Diese Burger sind vegan und frei von Gluten, Soja und Palmöl

Jubiläum

Frische Küche vertreibt Dosenfutter

Gemüse aus der Region statt Konserven: In 100 Jahren Anuga haben sich die Essgewohnheiten gewandelt

In den vergangenen Jahren haben sich die Ess- und Ernährungsgewohnheiten stark verändert. Beim Kochen am eigenen Herd oder in der Gastronomie spielen Nachhaltigkeit, bewusste und gesunde Ernährung

Gemüse aus der Region statt Konserven: In 100 Jahren Anuga haben sich die Essgewohnheiten gewandelt

Foodtrends

Veggie-Burger machen sich in Brauhäusern und traditionellen Lokalen breit

Fleischlos und schmackhaft - so empfinden es mittlerweile auch viele Gastronomen - der Beyond Burger

Beyond-Meat-Patties führen dazu, dass Vegetarier und Fleischesser auch in fleischlastigen Restaurants zusammen genießen können. Kritiker gibt's natürlich auch ...

Fleischlos und schmackhaft - so empfinden es mittlerweile auch viele Gastronomen - der Beyond Burger

Systemgastronomie

Sausalitos setzt auf Beyond Meat

Künftig an allen Standorten: Sausalitos nimmt künftig den Beyond Meat Burger ins Sortiment auf

Die Cocktailkette will sich künftig verstärkt auf das Thema Nachhaltigkeit fokussieren. Außer pflanzlichen Burger-Alternativen plant Sausalitos, bis 2020 komplett plastikfrei zu sein.

Künftig an allen Standorten: Sausalitos nimmt künftig den Beyond Meat Burger ins Sortiment auf

Positionierung

Vegan als Lebenseinstellung

Sommerliches Highlight: Nadeschda Schmitt und Frank Spaleniak auf der Panorama-Terrasse

Tierwohl ist ihnen wichtig: Auf ihrem Weingut im rheinhessischen Flonheim haben Nadeschda Schmitt und Frank Spaleniak ein Hotel eröffnet. Die Quereinsteiger setzen dort ihre Philosophie um.

Sommerliches Highlight: Nadeschda Schmitt und Frank Spaleniak auf der Panorama-Terrasse

Neueröffnung

Lewis Hamilton startet eigene Burger-Kette

So sieht es aus: Das erste Neat-Burger-Restaurant in London

Der Formel-1-Weltmeister eröffnet in London das erste Neat-Burger-Restaurant. Mit dem veganen Konzept will Hamilton in den nächsten zwei Jahren auf insgesamt 14 Standorte expandieren.

So sieht es aus: Das erste Neat-Burger-Restaurant in London

Convenience

Metro verkauft jetzt Beyond-Meat-Würstchen

Neu bei Metro: Die Wurst auf der Basis von Erbsenprotein

Das Produkt aus rein pflanzlichen Zutaten soll sich als Ersatz für die klassische Bratwurst eignen.

Neu bei Metro: Die Wurst auf der Basis von Erbsenprotein

Systemgastronomie

Peter Pane weitet vegetarisches Sortiment aus

Der Standort in Hamburg-Altona: Peter Pane bietet nun auch Jackfrucht-Burger an

Auf der Karte der Burgerkette steht jetzt auch ein Bratling aus Jackfrucht und Wasserkastanie. Mit der Sommerkarte soll es den Burger an allen Peter-Pane-Standorten geben.

Der Standort in Hamburg-Altona: Peter Pane bietet nun auch Jackfrucht-Burger an

Im Gespräch: Marcell Jansen, Präsident des Hamburger SV

"Scheitern? Ein typisch deutsches Wort!"

Marcell Jansen: "Als Leistungssportler habe ich das Privileg gehabt, richtig geiles Essen genießen zu dürfen“

Ex-Fußballer Marcell Jansen und TV-Koch Steffen Henssler haben in Hamburg das Restaurant Kinneloa eröffnet. Das Aus des Lokals Ben Green war für beide Gastronomen eine lehrreiche Erfahrung.

Marcell Jansen: "Als Leistungssportler habe ich das Privileg gehabt, richtig geiles Essen genießen zu dürfen“