W-Lan-Hotspots

Öffentliche W-Lan-Hotspots werden von vielen Gästen in Hotels, Cafés und Restaurants nachgefragt. Hoteliers und Gastronomen stellte das in Deutschland lange Zeit vor rechtliche Herausforderungen. Im Sommer 2017 hat die Bundesregierung jedoch das Telemediengesetz erneut geändert, sodass die Haftung nun wegfallen soll. Das Gesetz muss in der Praxis noch erprobt werden.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Digitales

Telekom kooperiert mit Goingsoft

Schnell ins Netz: Das will der Gast. Die Telekom und goingsoft schaffen Lösungen

Gemeinsam bieten die beiden Tech-Partner eine W-Lan-Lösung für Hotel- und Restaurantbetriebe. Zudem präsentieren sie auf der Intergastra das Kassensystem Magenta Business Pos.

Schnell ins Netz: Das will der Gast. Die Telekom und goingsoft schaffen Lösungen

Telemediengesetz

Freies W-Lan ist doch nicht so einfach

Freies W-Lan unterwegs: Das ist besonders bei Reisenden gefragt

Die umstrittene Störerhaftung ist möglicherweise noch nicht völlig vom Tisch. Ein Regierungsbericht offenbart Unklarheiten bei eventuellen Sperransprüchen. Die IHA sieht es gelassen.

Freies W-Lan unterwegs: Das ist besonders bei Reisenden gefragt

Telekom-Studie

So schleppend digitalisiert sich das Gastgewerbe

Veränderungen durchs Digitale: So mancher Unternehmer schreckt vor Investitionen zurück

Hotels und Restaurants tun sich mit neuen Technologien offenbar schwer. Doch die Lösungen versprechen weiterhin viel Potenzial.

Veränderungen durchs Digitale: So mancher Unternehmer schreckt vor Investitionen zurück

Bewertungsportale

Tripadvisor wirbt mit neuem W-Lan-Angebot um weitere Reviews

Hotspot für den Gast: Kostenfreies W-Lan ist in der Gastronomie durchaus gefragt

Gastronomen, die sich für "Tripadvisor Wi-Fi Plus" entscheiden, bekommen nach Angaben des Portals bis zu 70 Prozent mehr Bewertungen.

Hotspot für den Gast: Kostenfreies W-Lan ist in der Gastronomie durchaus gefragt

W-Lan-Anbieter

Socialwave und Mein Hotspot schließen sich zusammen

Mehr Hotspots im öffentlichen Raum: Das ist das Ziel des jüngsten Zusammenschlusses in der Hospitality-Zulieferertechnik

Gemeinsam wollen die beiden Firmen die Digitalisierung in Gastronomie, Hotellerie und Handel voranbringen.

Mehr Hotspots im öffentlichen Raum: Das ist das Ziel des jüngsten Zusammenschlusses in der Hospitality-Zulieferertechnik

Bitkom-Umfrage

Urlauber mit W-Lan in deutschen Hotels unzufrieden

Unabdingbar für viele Gäste: Drahtloses Internet auf dem Handy

Hotels und Ferienunterkünfte hierzulande haben Nachholbedarf in Sachen Technik. Schnelles und freies W-Lan wird von vielen Gästen vorausgesetzt.

Unabdingbar für viele Gäste: Drahtloses Internet auf dem Handy

Branchenpolitik

IHA fordert flächendeckendes Internet

Flächendeckender Internetzugang: Das fordert die IHA von der Bundesnetzagentur, damit der Hotellerie außerhalb der Metropolen kein Wettbewerbsnachteil mehr entsteht

Hotels auf dem Land sollen vom G5-Mobilfunknetz, das 2019 kommen soll, profitieren. Dafür setzt sich der Hotelverband bei der Bundesnetzagentur für verbesserte Auflagen bei Netzbetreibern ein.

Flächendeckender Internetzugang: Das fordert die IHA von der Bundesnetzagentur, damit der Hotellerie außerhalb der Metropolen kein Wettbewerbsnachteil mehr entsteht

Software

Orderbird stellt Wifi Pro vor

Gästezugang zum W-Lan über den eigenen Marketingauftritt: Das bietet das Software-Tool Wifi Pro

Das Tool des Software-Anbieters richtet sich an Wirte, die kostenfreies W-Lan anbieten. Es soll helfen, das Marketing zu verbessern, mehr Gäste anzulocken und Abmahnungen zu verhindern.

Gästezugang zum W-Lan über den eigenen Marketingauftritt: Das bietet das Software-Tool Wifi Pro

Urteil

Fast grünes Licht für freies W-Lan

Freies W-Lan: In Deschland gibt es weiterhin gewisse Hürden

Auch nach Wegfall der Störerhaftung bleiben Teile der Gesetzgebung für Anbieter von öffentlichem W-Lan kompliziert und riskant.

Freies W-Lan: In Deschland gibt es weiterhin gewisse Hürden

Management

ahgzplus_logo Datenschutz ist Teamarbeit

Leicht bewölkt: Auch in der Cloud müssen Daten geschützt werden. Die DSVGO legt den Fokus auf personenbezogene Daten.

Die neue DSGVO tritt demnächst in Kraft. Sie bringt mehr Dokumentation und höhere Strafen bei Zuwiderhandlung. Die AHGZ nennt die wichtigsten Veränderungen und gibt konkrete Tipps.

Leicht bewölkt: Auch in der Cloud müssen Daten geschützt werden. Die DSVGO legt den Fokus auf personenbezogene Daten.

Positionierung

Spiritualität trifft Veganes

Achtsame Gastgeber: Dörthe Andres und Jörg Laß im Elemente-Garten ihres Anwesens.

Viezen. Die Teilnehmer ihrer Glücksseminare waren der Auslöser dafür, dass Dörthe Andres heute ein Hotel auf dem Land zwischen Rostock und Bützow führt. „Ich habe Kurse in Rostock gegeben und

Achtsame Gastgeber: Dörthe Andres und Jörg Laß im Elemente-Garten ihres Anwesens.

Branchenpolitik

W-Lan-Haftung ist nun abgeschafft

Neue Möglichkeiten: Gastgeber sollen nicht mehr für Vergehen ihrer Gäste im Netz haften

Am heutigen Freitag tritt das entsprechende Gesetz zur Änderung des Telemediengesetzes in Kraft. Hoteliers und Gastronomen sollen damit von der Störerhaftung befreit werden.

Neue Möglichkeiten: Gastgeber sollen nicht mehr für Vergehen ihrer Gäste im Netz haften

IT-Sicherheit

Experten warnen vor russischer Hacker-Gruppe

Risiko: Aus dem Cyber-Raum drohen neue Angriffe

Die Hacker unter dem Namen APT28 haben derzeit offenbar Hotels und deren Gäste im Visier.

Risiko: Aus dem Cyber-Raum drohen neue Angriffe

W-Lan-Haftung

Gibt es noch Risiken für Hoteliers?

Mit einer neuen Änderung des Telemediengesetzes sollen Hoteliers und Gastronomen nicht mehr für Vergehen ihrer Gäste im W-Lan haften.

Digitalisierung

Ohne W-Lan kommt der Gast nicht wieder

Stuttgart. Auch kleine und mittelständische Betriebe müssen aufrüsten, wenn sie den Anschluss in der digitalen Welt nicht verpassen wollen. „Von der Frage, ob sie online sind, hängt mit ab, ob

Editorial

Jetzt echt!

Kurz vor der Bundestagswahl hat die Regierung ein Versprechen eingelöst, mit dem sie sich schwer getan hat. Die Störerhaftung für Anbieter von offenem W-Lan soll nun abgeschafft werden.

Branchenpolitik

W-Lan-Haftung wird vollständig abgeschafft

Freies W-Lan: Hoteliers und Gastronomen soll das noch leichter gemacht werden

Gastgeber sollen nicht mehr für Vergehen ihrer Gäste im Netz haftbar gemacht werden. Dazu soll noch vor der Sommerpause ein Gesetz verabschiedet werden.

Freies W-Lan: Hoteliers und Gastronomen soll das noch leichter gemacht werden

Technik im Hotel

ahgzplus_logo Nach „Bring your own Device“ kommt „Get your own Network“

Eigenes Netzwerk für jeden Gast: Das soll ein neues Angebot von Lancom möglich machen

Bei einem neuen Konzept von Lancom Systems kann der Gast sich sein privates Netzwerk mit individuellen Komponenten zusammen stellen lassen.

Eigenes Netzwerk für jeden Gast: Das soll ein neues Angebot von Lancom möglich machen

Tagungshotellerie

Vom Live-Streaming bis zur Fuck-up-Night

Vernetzung vor Ort und im virtuellen Raum: Meetings bekommen mit der Digitalisierung neue Dimensionen.

Berlin. Veranstalter wollen in Hotels inzwischen mehr vorfinden als einfache Tagungsräume. Events werden mit technischen Hilfsmitteln und interaktiven Elementen aufgepeppt. „Die Bedürfnisse der

Vernetzung vor Ort und im virtuellen Raum: Meetings bekommen mit der Digitalisierung neue Dimensionen.

Editorial

Vergeudete Zeit

Die Erkenntnis der Woche lautet: „Deutschland hinkt im europaweiten Vergleich bei freiem W-Lan hinterher.“