Jubiläum

30 Jahre Schloss Hohenentringen

Seit 30 Jahren führt die Familie Bauer die Gastronomie auf Hohenentringen. Erfolgsrezept: Familiensinn und grundsolides Kochhandwerk.

Die Gäste können kommen: (von rechts) Küchenchef Andreas Bauer, Mutter Inge und Bruder Markus mit einem Teil des TeamsDie Gäste können kommen: (von rechts) Küchenchef Andreas Bauer, Mutter Inge und Bruder Markus mit einem Teil des Teams

HOHENENTRINGEN. Einen Most gab es vorher schon auf Schloss Hohenentringen bei Tübingen, einen Schwäbischen Wurstsalat auch. Wanderer, die etwas Warmes wollten, konnten auf eine Bratwurst hoffen. Vorher, das war bevor die Familie Bauer die Gastronomie auf dem malerisch auf einer Anhöhe des Schurwalds gelegenen Anwesens übernommen hatte. Das ist genau 30Jahre her. Heute können die Gäste alles...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!