Expansion

A-Ja plant weitere Hotels an der Ostsee

Auch der deutsche Alpenraum ist für die Kette attraktiv. Zehn Resorts sind derzeit in Entwicklung und Planung.

Auf Expansionskurs: Die Marke A-Ja prüft weitere StandorteAuf Expansionskurs: Die Marke A-Ja prüft weitere Standorte

ROSTOCK. Das Konzept der A-Ja-Hotels soll weiter expandieren. "Dabei glauben wir sehr stark an die Ostsee, aber auch den deutschsprachigen Alpenraum", so eine Sprecherin des Unternehmens auf Anfrage der AHGZ. Zu konkreten Standorten könne man sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht äußern. Die Ostsee-Zeitung berichtet jedoch, dass derzeit für mögliche Hotels in den Ostseebädern Binz und...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!