Aktion

Foodblogger bestücken Bahn-Speisekarte

Aus Kritikern werden Rezeptgeber. In den Speisewagen der Bahn gibt es nächstes Jahr Gerichte, die sich Foodblogger ausgedacht haben. Laufen die Netzaktivisten Profiköchen etwa den Rang ab?

Bald geben Foodblogger in den Speisewagen der Bahn kulinarisch den Ton anBald geben Foodblogger in den Speisewagen der Bahn kulinarisch den Ton an

BERLIN. Das Projekt, das die Deutsche Bahn AG im April 2017 startet, ist speziell: Ein Jahr lang werden die Rezepte verschiedener Foodblogger in der Bordgastronomie serviert. Dem Thema Food widmen sich besonders viele Blogs, und diesen Schwerpunkt hat die Deutsche Bahn AG als eines der ersten Unternehmen aus der Systemgastronomie für ihre Verpflegung an Bord gewählt. Schließlich reisen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!