Hotelprojekt

A&O plant drittes Haus in München

Das Hotel und Hostel mit 500 Betten soll 2015 am Bahnhof in München-Laim eröffnen.

Auf Expansionskurs: Die Kette A&O, hier mit dem Haus in PragAuf Expansionskurs: Die Kette A&O, hier mit dem Haus in Prag

MÜNCHEN. Die Hostelkette A&O expandiert weiter. Jetzt hat das Unternehmen unter der Leitung von Oliver Winter eine weitere Immobilie in München angemietet. Sie befindet sich am S-Bahnhof Laim.Der Umbau ist für 2014 geplant, Eröffnung soll 2015 sein. „Wir werden unser erfolgreiches Konzept aus Hotel und Hostel unter einem Dach weiterführen und rechnen mit rund...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!