Immobilien


Immobilien

Blackstone gibt DDR-Interhotels ab

Gleichzeitig trennt sich die Gruppe vom Astoria Leipzig. Neuer Eigentümer ist ein Gemeinschaftsunternehmen aus Starwood Capital, i-Star und Brookfield.

Gehört zum verkauften Interhotels-Portfolio: Das Mercure Hotel Kongress ChemnitzGehört zum verkauften Interhotels-Portfolio: Das Mercure Hotel Kongress Chemnitz

LEIPZIG. US-Investor Blackstone gibt insgesamt zehn frühere DDR-Interhotels ab. Außerdem trennt sich das Unternehmen vom ehemaligen Luxushotel Astoria in Leipzig (AHGZ.de berichtete). Neuer Eigentümer ist ein Gemeinschaftsunternehmen aus Starwood Capital, i-Star und Brookfield. Der Kaufpreis für die insgesamt elf Immobilien soll 600 Millionen Euro betragen. Das meldet die Leipziger...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!