Wiedereröffnung

Düsseldorfer Bristol Hotel startet neu als The Fritz

Das Hotel präsentiert sich jetzt als Lifestyle-Konzept. Das Kulinarische verantwortet Spitzenkoch Volker Drkosch.

Vorbereitung auf die Eröffnung: The-Fritz-Küchenchef Volker Drkosch mit Hoteldirektorin Eva HerrmannVorbereitung auf die Eröffnung: The-Fritz-Küchenchef Volker Drkosch mit Hoteldirektorin Eva Herrmann

DÜSSELDORF. Das Düsseldorfer Bristol Hotel startet nach eineinhalb Jahren Umbauzeit unter neuer Marke wieder. Es nennt sich jetzt The Fritz, wurde von niederländischen Investoren entwickelt und sieht sich als Hotel-Restaurant-Bar-Hotspot. Eröffnung ist für Frühjahr 2016 geplant. Die Location befindet sich im Zentrum, nahe der berühmten Kö, und soll den nostalgischen Charme legendärer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!