Flughafen Frankfurt

Marriott International macht aus einem Hotel zwei

Wie bereits vor einigen Wochen angekündigt, wurde das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center nun in zwei Hotels aufgeteilt: Eines der Marke Sheraton und eines der Marke Marriott.

Hommage an Buchdruck und Literatur: Die M Club Lounge im Frankfurt Airport Marriott Hotel nimmt im Design entsprechende Bezüge aufHommage an Buchdruck und Literatur: Die M Club Lounge im Frankfurt Airport Marriott Hotel nimmt im Design entsprechende Bezüge auf

FRANKFURT/M. Marriott International will am Frankfurter Airport auch die Kraft seiner Hauptmarke Marriott voll ausspielen. So wurde das dortige Sheraton, das bislang drei miteinander verbundene Gebäude mit 1.008 Zimmern umfasste, aufgeteilt in ein Sheraton Hotel mit 779 Zimmern und das neu gestaltete Frankfurt Airport Marriott Hotel mit 233 Zimmern.  Damit führt der Konzern erstmals zwei...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!