Editorial

Glutenfrei beim Italiener

Die neue Allergen-Richtlinie hat für großen Ärger in der Gastronomie gesorgt. Manche Kritiker kündigten an, sie wollten künftig aus Haftungsgründen keine Beratung zum Essen mehr vornehmen.


Die neue Allergen-Richtlinie hat für großen Ärger in der Gastronomie gesorgt. Manche Kritiker kündigten an, sie wollten künftig aus Haftungsgründen keine Beratung zum Essen mehr vornehmen. Zwei Beispiele zeigen, wie unterschiedlich ein Betrieb damit umgehen kann. Sechs Leute kommen in ein italienisches Restaurant in Stuttgart. Eine Frau muss sich glutenfrei ernähren. Sie schaut in die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!