Geschäftszahlen

Hilton zeigt sich stark

Der US-Hotelkonzern meldet kräftiges Wachstum. Im kommenden Jahr stehen viele Neueröffnungen und Spin-Offs an.

Neue Pläne: Hilton Worldwide will zwei Unternehmensbereiche abspaltenNeue Pläne: Hilton Worldwide will zwei Unternehmensbereiche abspalten

MCLEAN/USA. Hilton Worldwide hat im vergangenen Jahr 2015 das 100. Land für sich erschlossen. Insgesamt gehören zu den Marken des Konzerns nun zirka 4600 Hotels, weitere 1616 sind in der Pipeline. Im abgelaufenen Jahr 2016 sind 320 Hotels eröffnet worden. Das schlägt sich auch auf die Geschäftsergebnisse nieder. Das Ebitda (Ertrag vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) erhöhte sich im...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!