Expansion

Holländischer Museumsgastronom strebt nach Deutschland

Die Vermaat Groep will sich in deutschen Museen engagieren. Das kündigte André van Rooijen, Director New Business, jetzt an.

Zu Gast in Holland: Tim Raue (Mitte) mit Rijks-Chefkoch Joris Bijdendijk (links) und Vermaat-Manager André van Rooijen Zu Gast in Holland: Tim Raue (Mitte) mit Rijks-Chefkoch Joris Bijdendijk (links) und Vermaat-Manager André van Rooijen

AMSTERDAM. Das niederländische Gastronomie-Unternehmen Vermaat Groep will sich in deutschen Museen engagieren. Das kündigte André van Rooijen, Director New Business, anlässlich eines Gastauftritts von 2-Sterne-Koch Tim Raue im Rijks, dem Restaurant des Rijksmuseums in Amsterdam, an. „Der Besuch von Tim Raue bildet den ersten Schritt für die Zusammenarbeit mit der deutschen Gastronomie....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!