Expansion

Hotelierfamilie Pirl übernimmt Hotel in Wittenberg

Das Hotel Zum Schwarzen Bär wird seit Anfang des Jahres von Michael Pirl und seiner Familie betrieben. Sie sind mit einem weiteren Hotel in Wörlitz aktiv.

Weiteres Hotel übernommem: Michael Pirl betreibt mit seiner Familie jetzt auch den Schwarzen Bär in WittenbergWeiteres Hotel übernommem: Michael Pirl betreibt mit seiner Familie jetzt auch den Schwarzen Bär in Wittenberg

WITTENBERG/WÖRLITZ. Die Wörlitzer Hotelierfamilie Pirl hat ein Hotel im 20 Kilometer entfernten Wittenberg übernommen. So wird das Hotel Zum Schwarzen Bär in der Lutherstadt nun auch von der Pirl Hotel Betriebs GmbH bewirtschaftet. Der frühere Betreiber und Pächter Stefan Burkhardt hat es laut Mitteldeutscher Zeitung abgegeben, weil er sich künftig auf die Wörlitzer Elbterrassen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!