Buchungsportale


Buchungsportale

HRS erhöht Provisionen

Der Marktführer unter den Buchungsportalen kassiert ab 1. März statt 13 nun 15 Prozent. Hoteliers sind empört.

HRS: Das Buchungsportal schlägt aufHRS: Das Buchungsportal schlägt auf

KÖLN/NÜRNBERG. HRS erhöht die Provision für Hoteliers von 13 auf 15 Prozent. Dies teilte das Unternehmen gestern Nachmittag seinen Kunden mit. Die neuen Konditionen gelten ab 1. März. Besonders brisant in die Zusammenhang ist die Pressemitteilung, die HRS gestern Vormittag veröffentlicht hat: Diese teilte mit, dass HRS-Kunden nun an das Buchungssystem Amadeus angeschlossen sind. UND:...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!