Immobilien

Innsbrucker Hilton Hotel soll „Tirol Haus“ werden

Das Land Tirol will dort sein Tourismusmarketing bündeln. Zugleich soll an anderer Stelle in der Stadt ein neues Hotel entstehen.

Umwidmung geplant: Das Hilton in Innsbruck soll ein Verwaltungsgebäude werdenUmwidmung geplant: Das Hilton in Innsbruck soll ein Verwaltungsgebäude werden

INNSBRUCK. Aus dem Hilton Hotel in der Salurner Straße in Innsbruck soll das „Tirol Haus“ werden. Das Land Tirol und die Stadt Innsbruck wollen darin Tirol Werbung, Standortagentur und Agrarmarketing unterbringen. Dafür haben sie eine entsprechende Kaufabsicht unterzeichnet. „Wir haben mit diesem Immobilienpaket die Rahmenbedingungen geschaffen, die eine noch effizientere Verwaltung, ein...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!