Gault Millau


Gault Millau Österreich

Konstantin Alexander Filippou ist Koch des Jahres 2016

Der 3-Hauben-Koch erreicht in dem österreichischen Gault-Millau-Gastronomieführer 18 von 20 möglichen Punkten.

Freuen sich: (v. links) DI Johann Marihart (Vorstandsvorsitzender der Agrana Beteiligungs-AG), Konstantin Alexander Filippou (Koch des Jahres 2016), Martina Hohenlohe (Chefredakteurin Gault Millau), Karl Hohenlohe (Herausgeber Gault Millau)Freuen sich: (v. links) DI Johann Marihart (Vorstandsvorsitzender der Agrana Beteiligungs-AG), Konstantin Alexander Filippou (Koch des Jahres 2016), Martina Hohenlohe (Chefredakteurin Gault Millau), Karl Hohenlohe (Herausgeber Gault Millau)

WIEN. Das Unternehmen Agrana und der österreichische Gastronomieführer Gault Millau küren Konstantin Alexander Filippou zum Koch des Jahres 2016. Der gebürtige Österreicher betreibt seit 2013 sein eigenes Restaurant in Wien. Die Auszeichnung ist eine der höchsten in der österreichischen Gastronomiebranche. Im österreichischen Gastronomieführer Gault Millau 2015 erreichte der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!