Zulieferer

Mineralwasser: Medium bleibt Favorit

Mineralwasser mit wenig Kohlensäure macht 43,5 Prozent des Absatzes aus, gefolgt von prickelnd-sprudligen und stillen Varianten.

Gefragt: Mineralwasser aus DeutschlandGefragt: Mineralwasser aus Deutschland

BONN. Der Absatz von Mineral- und Heilwasser der deutschen Brunnen legte 2015 gegenüber dem Vorjahr um 3,4 Prozent auf 11,1 Milliarden Liter zu – ein neuer Rekordwert. Der Pro-Kopf-Verbrauch lag bei 143 Litern. Beide Zahlen beruhen auf einer Hochrechnung, die der Verband Deutscher Mineralbrunnen e.V. (VDM) jetzt veröffentlichte. Eine Besonderheit des Jahres 2015 war demnach die lang...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!