Kulinarische Events

Mit Gastro-Aktionen punkten

Das Restaurant Zirbelstube in Nürnberg und das Hotel Die Sonne in Frankenberg planen gastronomische Veranstaltungen.

Florian Hartmann, Küchenchef des Restaurants Philipp Soldan im Hotel Die Sonne, FrankenbergFlorian Hartmann, Küchenchef des Restaurants Philipp Soldan im Hotel Die Sonne, Frankenberg

STUTTGART. Kulinarische Aktionen und Events sind für Hotels und Restaurants, die sich mit ihrem gastronomischen Angebot profilieren wollen, ein gutes Instrument. Sie machen auf sich aufmerksam und im besten Fall verdienen sie auch Geld. Allerdings müssen solche Aktionen gut vorbereitet sein sowie professionell konzipiert und kommuniziert werden. Zwei Beispiele zeigen, welche Punkte beachtet...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!