Serie: Im Gespräch


Im Gespräch: Thomas Kleber (50), General Manager, Steigenberger Grandhotel Belvédère in Davos

Neue Märkte erschließen

Thomas Kleber hat sich bewusst für eine dynamische Hotelgruppe entschieden, die für klassische Grandhotellerie steht und weltweit stark wachsen will. Doch was ist mit dem Standort Schweiz?

Thomas Kleber: „Persönlich könnte ich mir neue Standorte wie Genf, Bern und Luzern vorstellen.“Thomas Kleber: „Persönlich könnte ich mir neue Standorte wie Genf, Bern und Luzern vorstellen.“

Sie beherbergen während des Weltwirtschaftforums die Mächtigen dieser Welt. Wie haben Sie sich...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!